Autrecourt-et-Pourron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Autrecourt-et-Pourron
Wappen von Autrecourt-et-Pourron
Autrecourt-et-Pourron (Frankreich)
Autrecourt-et-Pourron
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Sedan
Kanton Carignan
Gemeindeverband Portes du Luxembourg
Koordinaten 49° 37′ N, 5° 2′ OKoordinaten: 49° 37′ N, 5° 2′ O
Höhe 154–312 m
Fläche 12,04 km2
Einwohner 344 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 29 Einw./km2
Postleitzahl 08210
INSEE-Code

Dorfkirche Saint-Victor

Autrecourt-et-Pourron ist eine französische Gemeinde mit 344 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardennes in der Region Grand Est. Der Ort gehört zum Arrondissement Sedan und zum Kanton Carignan. Zudem ist die Gemeinde Teil des 1994 gegründeten Gemeindeverbands Portes du Luxembourg. Die Bewohner nennen sich Autrecourtois(es).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Autrecourt-et-Pourron liegt an der Maas rund zwölf Kilometer südöstlich von Sedan im Osten des Départements Ardennes.

Nachbargemeinden sind Villers-devant-Mouzon im Norden, Mouzon im Nordosten und Osten, Yoncq im Süden, Raucourt-et-Flaba im Südwesten sowie Haraucourt im Nordwesten. Die westliche Hälfte der Gemeinde ist stark bewaldet (Bois d’Autrecourt und Bois du Sou).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde gehörte von 1793 bis 1801 zum Distrikt Sedan. Von 1801 bis 1926 war sie Teil des Arrondissements Sedan. Danach war sie von 1926 bis 1942 dem Arrondissement Mézières zugeteilt. Seit 1942 gehört sie wieder zum Arrondissement Sedan. Von 1793 bis 2015 lag die Gemeinde innerhalb des Kantons Mouzon. Im Jahr 1827 vereinigten sich die Gemeinden Autrecourt mit 640 Einwohnern (Stand: 1821) und Pourron mit 82 Einwohnern (Stand: 1821) zur heutigen Gemeinde.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1800 1806 1821 1831 1836 1872 1911 1921 1946 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 633 688 768 722 907 995 916 474 376 357 472 483 442 442 383 350 348 349
Quellen: Cassini und INSEE; heutiges Gemeindegebiet

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Autrecourt-et-Pourron – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien