Basketball-Weltmeisterschaft der Damen 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basketball-Weltmeisterschaft der Damen 2014
Anzahl Nationen 16
Sieger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (9. Titel)
Austragungsort TurkeiTürkei Türkei
Eröffnungsspiel 27. September 2014
Endspiel 5. Oktober 2014
Spiele   40
Meiste Korbpunkte SpanienSpanien Sancho Lyttle (⌀ 18,2 Punkte)
Wertvollster Spieler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maya Moore

Die 17. Basketball-Weltmeisterschaft der Damen fand vom 27. September bis 5. Oktober 2014 in der Türkei statt. Der Zentralausschuss (englisch Central Board) der FIBA vergab im März 2011 die Ausrichtung des Finalturniers an den Verband der Türkei.[1] Die Spiele fanden in der Ankara Arena in der Hauptstadt Ankara und der Abdi İpekçi Arena in Istanbul statt. Die Finalrunde des Turniers fand in der Ülker Sports Arena, ebenfalls in Istanbul, statt.

Weltmeister wurde zum insgesamt neunten Mal die Auswahl der Vereinigten Staaten.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • TurkeiTürkei Türkei – Gastgeber (EM-Bronzemedaille)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten – Olympiasieger und Titelverteidiger

FIBA Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

– qualifiziert über die Platzierungen der Europameisterschaft 2013:

FIBA Amerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

– qualifiziert über die Platzierungen der Amerikameisterschaft 2013:

  • KubaKuba Kuba – Amerikameister
  • KanadaKanada Kanada – Vizeamerikameister
  • BrasilienBrasilien Brasilien – Bronzemedaille

FIBA Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

– qualifiziert über die Platzierungen der Asienmeisterschaft 2013:

FIBA Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

– qualifiziert über die Platzierungen der Afrikameisterschaft 2013:

  • AngolaAngola Angola – Afrikameister
  • MosambikMosambik Mosambik – Vizeafrikameister

FIBA Ozeanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Turnier selbst wurde eine Vorrunde in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften ausgetragen, die innerhalb der Gruppen im Rundenturnier-Modus jeweils einmal gegeneinander antraten. Die Zweit- und Drittplatzierten Mannschaften der Gruppen A und B sowie der Gruppen C und D trugen überkreuz ein Ausscheidungsspiel aus. Der Sieger der jeweiligen Ausscheidungsspiele war zusammen mit den Gruppensiegern für das Viertelfinale qualifiziert, in dem das Turnier wie bei den Ausscheidungsspielen im K.-o.-System fortgeführt wurde. Die Verlierer der Viertelfinalspiele spielten eine „Trostrunde“ um die Platzierungen fünf bis acht aus. Die Verlierer der Halbfinalspiele spielten gegeneinander um die Bronzemedaille, während der Sieger des Finalspiels als Weltmeister gekürt wurde.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Paarungen der Vorrunde wurden am 15. März 2014 per Losverfahren bestimmt.[2] Die Spiele wurden im Rundenturnier-Modus ausgetragen.

Gruppe A – Ankara Arena[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. September 2014
16:15
fiba.com JapanJapan Japan 50, SpanienSpanien Spanien 74 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 13:21, 15:21, 4:24, 18:8
Punkte pro Halbzeit: 28:42, 22:32.
27. September 2014
21:15
fiba.com BrasilienBrasilien Brasilien 55, TschechienTschechien Tschechien 68 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 7:17, 13:10, 16:23, 19:18
Punkte pro Halbzeit: 20:27, 35:41.
28. September 2014
16:15
fiba.com TschechienTschechien Tschechien 71, JapanJapan Japan 57 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 18:16, 15:22, 20:13, 18:6
Punkte pro Halbzeit: 33:38, 38:9.
28. September 2014
21:15
fiba.com SpanienSpanien Spanien 83, BrasilienBrasilien Brasilien 56 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 12:13, 29:13, 20:14, 22:16
Punkte pro Halbzeit: 41:26, 42:30.
30. September 2014
14:00
fiba.com BrasilienBrasilien Brasilien 79, JapanJapan Japan 56 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 22:11, 19:20, 19:14, 19:11
Punkte pro Halbzeit: 41:31, 38:25.
30. September 2014
16:15
fiba.com SpanienSpanien Spanien 67, TschechienTschechien Tschechien 43 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 14:9, 20:12, 14:13, 19:9
Punkte pro Halbzeit: 34:21, 33:22.
Platz Team Spiele Siege Niederl. Siegpunkte Korbpunkte Diff.
1 SpanienSpanien Spanien 3 3 0 6 224:149 +75
2 TschechienTschechien Tschechien 3 2 1 5 182:179 +3
3 BrasilienBrasilien Brasilien 3 1 2 4 190:207 –17
4 JapanJapan Japan 3 0 3 3 163:224 –61

Gruppe B – Ankara Arena[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. September 2014
14:00
fiba.com MosambikMosambik Mosambik 54, KanadaKanada Kanada 69 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 18:22, 14:13, 10:18, 12:16
Punkte pro Halbzeit: 32:35, 22:34.
27. September 2014
19:00
fiba.com TurkeiTürkei Türkei 50, FrankreichFrankreich Frankreich 48 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 14:15, 3:12, 21:10, 12:11
Punkte pro Halbzeit: 17:27, 33:21.
28. September 2014
14:00
fiba.com FrankreichFrankreich Frankreich 89, MosambikMosambik Mosambik 45 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 20:13, 27:18, 24:10, 18:14
Punkte pro Halbzeit: 47:31, 42:24.
28. September 2014
19:00
fiba.com KanadaKanada Kanada 44, TurkeiTürkei Türkei 55 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 17:17, 5:7, 9:7, 13:24
Punkte pro Halbzeit: 22:24, 22:31.
30. September 2014
19:00
fiba.com MosambikMosambik Mosambik 54, TurkeiTürkei Türkei 64 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 12:18, 11:18, 15:19, 16:9
Punkte pro Halbzeit: 23:36, 31:28.
30. September 2014
21:15
fiba.com FrankreichFrankreich Frankreich 63, KanadaKanada Kanada 59 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 15:17, 16:13, 16:13, 16:16
Punkte pro Halbzeit: 31:30, 32:29.
Platz Team Spiele Siege Niederl. Siegpunkte Korbpunkte Diff.
1 TurkeiTürkei Türkei 3 3 0 6 169:146 +23
2 FrankreichFrankreich Frankreich 3 2 1 5 200:154 +46
3 KanadaKanada Kanada 3 1 2 4 172:172 ±0
4 MosambikMosambik Mosambik 3 0 3 3 153:222 –69

Gruppe C – Abdi İpekçi Arena[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. September 2014
14:15
fiba.com KubaKuba Kuba 57, AustralienAustralien Australien 90 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 6:23, 25:22, 7:23, 19:22
Punkte pro Halbzeit: 31:45, 26:45.
27. September 2014
16:30
fiba.com Korea SudSüdkorea Südkorea 64, WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 70 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 23:11, 7:21, 15:23, 19:15
Punkte pro Halbzeit: 30:32, 34:38.
28. September 2014
14:15
fiba.com AustralienAustralien Australien 87, Korea SudSüdkorea Südkorea 54 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 25:9, 20:13, 21:15, 21:17
Punkte pro Halbzeit: 45:22, 42:32.
28. September 2014
19:15
fiba.com WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 70, KubaKuba Kuba 69 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 15:22, 20:15, 15:19, 20:13
Punkte pro Halbzeit: 35:37, 35:32.
30. September 2014
16:30
fiba.com AustralienAustralien Australien 87, WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 45 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 24:13, 22:8, 19:11, 22:13
Punkte pro Halbzeit: 46:21, 41:24.
30. September 2014
19:15
fiba.com Korea SudSüdkorea Südkorea 57, KubaKuba Kuba 73 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 15:18, 13:16, 18:23, 11:16
Punkte pro Halbzeit: 28:34, 29:39.
Platz Team Spiele Siege Niederl. Siegpunkte Korbpunkte Diff.
1 AustralienAustralien Australien 3 3 0 6 264:156 +108
2 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 3 2 1 5 185:220 –35
3 KubaKuba Kuba 3 1 2 4 208:226 –18
4 Korea SudSüdkorea Südkorea 3 0 3 3 175:230 –55

Gruppe D – Abdi İpekçi Arena[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. September 2014
19:15
fiba.com SerbienSerbien Serbien 102, AngolaAngola Angola 42 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 22:10, 24:8, 27:18, 29:6
Punkte pro Halbzeit: 46:18, 56:24.
27. September 2014
21:30
fiba.com China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 56, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 87 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 13:20, 19:19, 8:21, 16:27
Punkte pro Halbzeit: 32:39, 24:48.
28. September 2014
16:30
fiba.com AngolaAngola Angola 39, China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 65 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 10:15, 5:15, 12:22, 12:13
Punkte pro Halbzeit: 15:30, 24:35.
28. September 2014
21:30
fiba.com Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 94, SerbienSerbien Serbien 74 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 17:21, 32:21, 21:22, 24:10
Punkte pro Halbzeit: 49:42, 45:32.
30. September 2014
14:15
fiba.com SerbienSerbien Serbien 65, China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 63 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 25:22, 16:12, 8:17, 16:12
Punkte pro Halbzeit: 41:34, 24:29.
30. September 2014
21:30
fiba.com Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 119, AngolaAngola Angola 44 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 33:11, 28:14, 31:6, 27:13
Punkte pro Halbzeit: 61:25, 58:19.
Platz Team Spiele Siege Niederl. Siegpunkte Korbpunkte Diff.
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3 3 0 6 300:174 +126
2 SerbienSerbien Serbien 3 2 1 5 241:199 +42
3 China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 3 1 2 4 184:191 −7
4 AngolaAngola Angola 3 0 3 3 125:286 −161

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Turnier wurde im K.-o.-System fortgeführt, wobei zunächst eine Ausscheidungsrunde zwischen Gruppenzweiten und -dritten ausgespielt wurde. Zudem fanden eine Platzierungsrunde für die Viertelfinalverlierer statt sowie ein Spiel um die Bronzemedaille der Halbfinalverlierer.

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
    3. Oktober 2014        
1. Oktober 2014
 SpanienSpanien Spanien  71
 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland  67 4. Oktober 2014
   China VolksrepublikVolksrepublik China VR China  55  
 China VolksrepublikVolksrepublik China VR China  72    SpanienSpanien Spanien  66
  3. Oktober 2014
1. Oktober 2014    TurkeiTürkei Türkei  56  
 TurkeiTürkei Türkei  62
 SerbienSerbien Serbien  86 5. Oktober 2014
   SerbienSerbien Serbien  61  
 KubaKuba Kuba  79    SpanienSpanien Spanien  64
  3. Oktober 2014
1. Oktober 2014    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten  77
 AustralienAustralien Australien  63
 TschechienTschechien Tschechien  71 4. Oktober 2014
   KanadaKanada Kanada  52  
 KanadaKanada Kanada  91    AustralienAustralien Australien  70
  3. Oktober 2014
1. Oktober 2014    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten  82  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten  94
 FrankreichFrankreich Frankreich  61
   FrankreichFrankreich Frankreich  72  
 BrasilienBrasilien Brasilien  48  

Ausscheidungsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Oktober 2014
16:15 Uhr
fiba.com TschechienTschechien Tschechien 71, KanadaKanada Kanada 91 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 13:22, 19:22, 23:21, 16:26
Punkte pro Halbzeit: 32:44, 39:47.
1. Oktober 2014
18:00 Uhr
fiba.com FrankreichFrankreich Frankreich 61, BrasilienBrasilien Brasilien 48 Ankara Arena
Punkte pro Viertel: 12:10, 14:5, 19:15, 16:18
Punkte pro Halbzeit: 26:15, 35:33.
1. Oktober 2014
18:15 Uhr
fiba.com WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 67, China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 72 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 20:19, 23:13, 17:15, 7:25
Punkte pro Halbzeit: 43:32, 24:40.
1. Oktober 2014
20:30 Uhr
fiba.com SerbienSerbien Serbien 86, KubaKuba Kuba 79 Abdi İpekçi Arena
Punkte pro Viertel: 16:23, 26:16, 18:23, 26:17
Punkte pro Halbzeit: 42:39, 44:40.

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Oktober 2014
13:00 Uhr
fiba.com AustralienAustralien Australien 63, KanadaKanada Kanada 52 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 19:17, 17:7, 15:11, 12:17
Punkte pro Halbzeit: 36:24, 27:28.
3. Oktober 2014
15:15 Uhr
fiba.com SpanienSpanien Spanien 71, China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 55 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 20:9, 15:8, 21:18, 15:20
Punkte pro Halbzeit: 35:17, 36:38.
3. Oktober 2014
18:00 Uhr
fiba.com TurkeiTürkei Türkei 62, SerbienSerbien Serbien 61 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 18:13, 6:17, 17:10, 21:21
Punkte pro Halbzeit: 24:30, 38:31.
3. Oktober 2014
20:15 Uhr
fiba.com Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 94, FrankreichFrankreich Frankreich 72 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 29:14, 24:18, 19:16, 22:24
Punkte pro Halbzeit: 53:32, 41:40.

Kleines Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4. Oktober 2014
13:00 Uhr
fiba.com China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 85, SerbienSerbien Serbien 69 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 32:22, 11:14, 21:20, 21:13
Punkte pro Halbzeit: 43:36, 42:33.
4. Oktober 2014
15:15 Uhr
fiba.com KanadaKanada Kanada 55, FrankreichFrankreich Frankreich 40 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 15:8, 22:8, 10:16, 8:8
Punkte pro Halbzeit: 37:16, 18:24.

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4. Oktober 2014
18:00 Uhr
fiba.com SpanienSpanien Spanien 66, TurkeiTürkei Türkei 56 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 19:20, 9:7, 13:12, 25:17
Punkte pro Halbzeit: 28:27, 38:29.
4. Oktober 2014
20:15 Uhr
fiba.com AustralienAustralien Australien 70, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 82 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 16:19, 14:23, 22:19, 18:21
Punkte pro Halbzeit: 30:42, 40:40.

Spiel um Platz 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5. Oktober 2014
13:00 Uhr
fiba.com SerbienSerbien Serbien 74, FrankreichFrankreich Frankreich 88 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 20:19, 14:22, 19:19, 21:28
Punkte pro Halbzeit: 34:41, 40:47.

Spiel um Platz 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5. Oktober 2014
15:15 Uhr
fiba.com China VolksrepublikVolksrepublik China VR China 53, KanadaKanada Kanada 61 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 15:13, 11:19, 15:14, 12:15
Punkte pro Halbzeit: 26:32, 27:29.

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5. Oktober 2014
18:00 Uhr
fiba.com TurkeiTürkei Türkei 44, AustralienAustralien Australien 74 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 4:17, 15:21, 7:16, 18:20
Punkte pro Halbzeit: 19:38, 25:36.

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5. Oktober 2014
20:15 Uhr
fiba.com SpanienSpanien Spanien 64, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 77 Ülker Sports Arena
Punkte pro Viertel: 17:28, 12:20, 19:19, 16:10
Punkte pro Halbzeit: 29:48, 35:29.

Weltmeisterinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kader der Vereinigten Staaten bei der Weltmeisterschaft 2014
Spieler
Nr. Name Geburt Größe Info Einsätze Verein
Guards (PG, SG)
4 Lindsay Whalen 09.05.1982 175 Minnesota Lynx
5 Seimone Augustus 30.04.1984 183 Minnesota Lynx
6 Sue Bird 16.10.1980 175 Seattle Storm
8 Angel McCoughtry 10.09.1986 185 Atlanta Dream
9 Odyssey Sims 13.07.1992 172 Tulsa Shock
12 Diana Taurasi 11.06.1982 182 Phoenix Mercury
Forwards (SF, PF)
7 Maya Moore 11.06.1989 183 Minnesota Lynx
10 Breanna Stewart 27.08.1994 193 UConn Huskies (NCAA)
11 Candice Dupree 16.08.1984 188 Phoenix Mercury
13 Nnemkadi Ogwumike 02.07.1990 187 Los Angeles Sparks
Center (C)
14 Tina Charles 05.12.1988 193 New York Liberty
15 Brittney Griner 18.10.1990 203 Phoenix Mercury
Trainer
Nat. Name Position
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Geno Auriemma Cheftrainer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Douglas Bruno Trainerassistent
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Cheryl Reeve Trainerassistent
Legende
Abk. Bedeutung
(C)Kapitän der Mannschaft Mannschaftskapitän
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: September 2014

All-Tournament Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In die Auswahl der fünf besten Spielerinnen des Turniers wurden folgende fünf Spielerinnen berufen:[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. PR N°6 - GB granted automatic Olympic spots, 2014 FIBA World Champs Women go to Turkey. FIBA, 14. März 2011, abgerufen am 27. September 2014 (englisch, Medien-Info).
  2. 2014 FIBA World Championship for Women Draw Ceremony. FIBA, 15. März 2014, abgerufen am 27. September 2014 (englisch, Zusammenfassung per Videos).
  3. Moore named MVP of 2014 FIBA World Championship for Women, headlines All-Star Five. FIBA, 5. Oktober 2014, abgerufen am 6. Oktober 2014 (englisch, Medien-Info).