Bayat (Afyonkarahisar)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bayat
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bayat (Afyonkarahisar) (Türkei)
Red pog.svg
Bayat (Afyonkarahisar).jpg
Basisdaten
Provinz (il): Afyonkarahisar
Koordinaten: 38° 59′ N, 30° 55′ OKoordinaten: 38° 59′ 4″ N, 30° 55′ 26″ O
Höhe: 1064 m
Einwohner: 4.096[1] (2020)
Telefonvorwahl: (+90)
Postleitzahl: 03 780
Kfz-Kennzeichen: 03
Struktur und Verwaltung (Stand: 2021)
Gliederung: 4 Mahalle
Belediye Başkanı: Halil İbrahim Bodur (AKP)
Postanschrift: Büyük Mahalle
Atatürk Caddesi No: 5
03780 Bayat / Afyonkarahisar
Website:
Landkreis Bayat
Einwohner: 7.573[1] (2020)
Fläche: 411 km²
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner je km²
Kaymakam: Ömer Tekeş
Website (Kaymakam):
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Bayat ist eine Stadt und ein Landkreis der türkischen Provinz Afyonkarahisar. Der Ort ist nach dem oghusischen Stamm der Bayat benannt. Die Stadt liegt etwa 40 Kilometer nordöstlich der Provinzhauptstadt Afyonkarahisar und beherbergt etwa 54 Prozent der Landkreisbevölkerung.

Der Landkreis liegt im Norden der Provinz. Er grenzt im Osten an Emirdağ, im Südosten an Bolvadin, im Süden an Çobanlar, im Westen an İscehisar und im Norden an die Provinz Eskişehir. Durch die Stadt und den Landkreis verläuft die Europastraße 96 von Izmir nach Sivrihisar. Im Norden des Landkreises liegt ein Teil des Gebirges Şaphane Dağı. Der Landkreis besteht neben der Kreisstadt aus zwölf Dörfern (Köy) mit durchschnittlich 290 Einwohnern. Vier Dörfer haben mehr Einwohner als der Durchschnitt, Derbent ist mit 1063 Einwohnern das größte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bayat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Nüfusu İl İlçe Mahalle Köy Nüfusu (Nufusune.com), abgerufen am 20. Februar 2021