Benutzer Diskussion:Reseka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Reseka[Bearbeiten]

Schön, dass du zu uns gestoßen bist. In Hilfe und FAQ kannst du dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Lies dir bitte unbedingt zuerst das Tutorial und Wie schreibe ich gute Artikel durch. Bevor du neue Artikel anlegst, schaue, wie die existierenden Artikel aus demselben Themenbereich aufgebaut sind und vor allem: Recherchiere, recherchiere, recherchiere. Und wenn du dann mit dem Schreiben loslegst, gib bitte deine Quellen an.

Fragen stellst du am besten hier. Aber die meisten Wikipedianer und auch ich helfen dir gerne. Solltest du bestimmte Wörter oder Abkürzungen nicht auf Anhieb verstehen, schaue mal hier rein. Wenn du etwas ausprobieren willst, ist hier Platz dafür.

Wenn du Bilder hochladen möchtest, achte bitte auf die korrekte Lizensierung und schau mal, ob du dich nicht auch in Commons anmelden möchtest, um die Bilder dort zugleich auch den Schwesterprojekten zur Verfügung zu stellen.

Mein Tipp für deinen Einstieg in Wikipedia: Sei mutig, aber respektiere die Leistungen anderer User! ;-) Herzlich Willkommen!

Anneke Wolf 15:48, 22. Dez 2005 (CET)

Audion[Bearbeiten]

Rechtschreibfehler sollte man eliminieren. Allerdings ist das verlorene Liebesmüh, wenn der betreffende Absatz sachlich falsch ist. Ich vermute, dass Du Dich über das Audion informieren wolltest, und empfehle Dir Benutzer:Wefo/Audion einschließlich der darin angegebenen Quellen. Gruß -- wefo 00:13, 5. Jan. 2010 (CET)

Direkt falsch ist z. B. auch nach der Überarbeitung: „Die Gitterkombination ist für die Audionfunktion nicht nötig.“ -- wefo 00:18, 5. Jan. 2010 (CET)

Danke für die Info. Ich habe leider akzeptiert, dass in der WP nun mal prinzipiell viele sachliche Fehler und "pädagogische" Unzulänglichkeiten vorhanden sind. Aus Zeitgründen muss ich mich aber oft nur auf formale Korrekturen beschränken, so gern ich auch manche Artikel grundlegend überarbeiten würde (siehe meine Benutzerseite). --Reseka 11:20, 7. Jan. 2010 (CET)
Auf http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:AndreAdrian#Audion läuft bereits eine Diskussion. Herzlichen Gruß -- wefo 12:29, 7. Jan. 2010 (CET)
Ich wurde durch Deine Änderung in Audion auf Deine Seite gelockt. Nun habe ich Deine Benutzerseite überflogen und etwas gelernt: Bei mir ist der Begriff zum Thema Telegraphengleichung die „Theorie der langen Leitungen“ und unterscheidet sich geringfügig dadurch, dass ich zuerst an Koax-Leitungen denke. Ich bilde mir zwar ein, irgendwann einmal auf den Artikel Telegraphengleichung gestoßen worden zu sein, habe das aber nicht hinreichend zur Kenntnis genommen.
Übliche Koaxkabel haben eine Verzögerung von ca. 5 ns/m. Ich frage mich aber nach dem Anteil, den daran die relativistische Verzögerung von 3,3 ns/m hat. Inwieweit müsste also die Theorie der langen Leitungen in dieser Richtung erweitert werden?
Was hältst Du vom Poynting-Vektor bei (Netz-)Tranformatoren? Gruß -- wefo 11:00, 8. Jan. 2010 (CET)
Mit den Problemen deiner letzten beiden Fragen habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt. --Reseka 20:22, 8. Mär. 2010 (CET)
Einen hab' ich noch: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Portal:Physik/Qualit%C3%A4tssicherung&diff=prev&oldid=70688792. Gruß -- WefosSecke 20:29, 8. Mär. 2010 (CET)

Flip-Flop[Bearbeiten]

Du arbeitest daran. Waren in zweierlei Hinsicht für mich von Bedeutung: 1. Frequenzmodulator für SECAM, 2. getaktete Verarbeitung von Videosignalen im digitalen Standbildspeicher. -- wefo 19:56, 8. Jan. 2010 (CET)

Ortskurve[Bearbeiten]

Hallo Reseka, du hast vermutlich den Disput zwischen PrismaNN und mir beobachtet, denn du hast deine Fachkundigkeit einmal eingesetzt. Ich werde mich in den nächsten 2 Wochen nicht um den Artikel kümmern können. --Saure 17:18, 25. Jan. 2010 (CET)

Rat gesucht[Bearbeiten]

Hallo Reseka,

wir sind uns wiederholt bei Überarbeitungen "begegnet", und ich schätze deine Ideen und Erfahrung. Du hast dich auch an der Bearbeitung des Artikels Ortskurve (Systemtheorie) beteiligt. Seit fast drei Monaten ist hieran einer tätig, der sorgfältige Ausarbeitungen verschiedener Personen wieder löscht und durch eine eigene Schau ersetzt, die in Blick auf Elektrotechnik nach meiner Einschätzung von keinerlei Sachkenntnis getrübt ist. Nicht einmal den Unterschied zwischen abhängiger und unabhängiger Variabler kann er beachten; die "Wechselstromtechnik" möchte er auf zwei Frequenzen einschränken usw. Endlose offene und von ihm versteckte Diskussionen sind beredtes Zeichen des Bemühens um Konsens.

Revert an seiner letzten Umschreibung wäre nötig, würde aber keinen Erfolg bringen. Inzwischen bin ich es leid, immer wieder auf ihn einzugehen und umzuformulieren, er macht - wenn man sich am Ziel eines brachbaren Textes wähnt - alles wieder kaputt. Weißt du, wie man den Artikel vor ständigem Kaputtmachen schützen kann? Übrigens mit dem Artikel Frequenzgang geht es genauso. Mit verbindlichem Gruß --Saure 10:54, 6. Mär. 2010 (CET)

Das sind nun mal die WP-Probleme, gegen die ich auch kein Mittel habe. Ich werde mich (wenn es meine Zeit zulässt) wieder in die Diskussion einmischen. Sehr lange Dialoge und „Streitereien“ sind aber nicht „mein Ding“. --Reseka 20:30, 8. Mär. 2010 (CET)
Hallo Reseka,
  1. in einer Diskussion in letzter Zeit hatte ich eine Definition der Ortskurve von Papula (?) gelesen, die ich nicht mehr finden kann. Zu dessen Buch habe ich auch keinen Zugriff. Kannst du mir helfen? Wenn ja: Bitte mit vollständigem Literaturzitat.
  2. Der Artikel "Ortskurve (Systemtheorie)" wird ja von einem Einzelnen beherrscht, der gegen Argumente resistent ist und den Artikel "ins Allgemeinere geweitet" haben möchte. Ich denke, hier hilft nur noch,
a) diesen Bearbeiter sperren zu lassen oder
b) einen wieder mehr an der Praxis orientierten Artikel "Ortskurve (Wechselstromtechnik)" oder "Ortskurve (Elektrotechnik)" neu zu verfassen.
Meine Meinung tendiert zu letzterem. Was hältst du davon? Ich wäre bereit, hier anhand des früheren Textes zur Ortskurve etwas Neues zu verfassen - in der Hoffnung, dass mit deiner Mitwirkung wieder etwas Verständliches und Brauchbares entsteht. --Saure 13:37, 14. Mär. 2010 (CET)
Man sollte schon die Ortskurven für Systemtheorie, Elektrotechnik, Regelungstechnik usw. in einem gemeinsamen Artikel beschreiben, denn in Wirklichkeit unterscheiden sie sich gar nicht. Allerdings man muss dann die allgemeinen Ausführungen auch allgemein lassen und die Unterschiede nur in den Beispielen darstellen. Ortskurven lassen sich natürlich auch mathematisch abstrakt innerhalb der Ortskurventheorie ohne jeden Praxisbezug definieren: Z.B. „Darstellung einer von einem reellen Parameter abhängigen komplexwertigen Funktion in der komplexen Ebene“ oder auch wie es in „Mathematische Formelsammlung für Ingenieure und Naturwissenschaftler von Lothar Papula“ (gibt's in „Google-Bücher“) gemacht wird, aber dass darf dann eventuell nur das einleitende Lemma sein. Ich hoffe jetzt, dass Michael Lenz den Artikel erst mal etwas bereinigt. --Reseka 18:52, 14. Mär. 2010 (CET)

MME U81000?[Bearbeiten]

Hallo Reseka,

offensichtlich bist du jemand, der im Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt an Entwicklungsarbeiten von Computern beteiligt warst. Bezüglich des - meiner Meinung nach zweifelhaften - Artikels MME U81000 möchte ich dich fragen, ob du Kenntnis von der Entwicklung eines Superminis im BWK auf Basis dieses angeblichen Z80000 Nachbaus hast. Gruß --Procolotor 20:40, 27. Mai 2010 (CEST)

Ich war damals nicht im Buchungsmaschinenwerk, sondern bei Robotron E2 beschäftigt. In Bezug auf Mikroprozessoren hatte ich im Rahmen des K1520 mit dem System U880/Z80 und im Rahmen des EC1834 mit dem System Intel 8086 (bzw. dem Äquivalent aus der UdSSR) zu tun. Zum eventuellen Z80000-Nachbau kann ich leider nichts sagen bzw. davon ist mir nichts bekannt. Während der EC1834-Entwicklung (aufgrund des Erfolgs des IBM-PCs) hat man aber erkannt, dass man mit Zilog auf das "falsche Pferd" gesetzt hatte, wusste aber nicht, wie man das schnell korrigieren konnte. --Reseka 21:38, 27. Mai 2010 (CEST)

Erweiterte symbolische Methode der Wechselstromtechnik‎[Bearbeiten]

Hallo Reseka Betrifft: Graphik "Gedämpfte Schwingung" Text unter dem Bild
Es ist zwar zum Verständnis belanglos aber optisch unschön, dass in der 3. Zeile das Formelzeichen größer ist als die Formelzeichen in der ersten und zweiten Zeile. Das hatte ich in der Version 12:39, 14. Jan. 2011 korrigiert und Du hast das wieder rückgängig gemacht. Warum? Der Text hat doch mit Mathematik nichts zu tun oder doch? Aber da der Artikel von Dir verfasst wurde, lasse es stehen, wenn Dich die Größenunterschiede nicht stören. Kein Grund zum streiten! Freundlichen Gruß! --Opa Horst 10:39, 15. Jan. 2011 (CET)

Schwingkreis[Bearbeiten]

Hallo Reseka,

ich möchte dich auf eine Frage hinweisen, die ich unter Diskussion:Schwingkreis gestellt habe. In meinem Kopf taucht in dem Zusammenhang, um den es hier geht, immer di/dt als begrenzte Größe auf, aber nicht dΦ/dt. Ganz in meiner Denkstruktur ist dein Argument ein Argument, das auf einem Umweg kommt statt direkt. Nur mal so als Frage; ich weiß nicht, welches Faktum eher abrufbar oder unmittelbar einleutend ist. Gruß --Saure 14:10, 29. Nov. 2011 (CET)

Hauptantwort siehe Diskussion:Schwingkreis. Zu deiner obigen Frage: Da bei einer Spule i = L * Φ ist, ist auch u/L = di/dt proportional u = dΦ/dt und damit gilt die Begrenzung für beide Differentialquotienten und die Stetigkeitsforderung gilt damit sowohl für i als auch für Φ (siehe auch Induktivität#Induktion). --Reseka 17:11, 29. Nov. 2011 (CET)
Danke! Dass i ~ Φ ist, ist mir klar. Es geht mir mehr darum, womit man den Leser eher zum Aha bringt, also um eine didaktische Fragestellung. Ich persönlich komme schneller über i zum Verständnis; für mich persönlich ist die Argumentation mit dem Fluss ein Umweg. Wenn du die Einschätzung hast, dass eher bekannt ist, dass der Fluss nicht abrupt abreißen kann, dann ist die Argumentation mit dem Fluss die hilfreichere. Als Gegenstück zur Ladung ist die Hereinnahme des Flusses in der Argumentation sicher sinnvoll. --Saure 17:54, 29. Nov. 2011 (CET)
PS.: Da ich ab Mittwoch erst einmal wenig Gelegenheit habe werde, mich um den Artikel zu kümmern, habe ich ihn, ohne deine Antwort abzuwarten, geändert. Ich habe eine Idee bekommen, wie ich i und Φ gleichgerechtigt nebeneinander stellen kann. Sonst gerne weiter ändern. Übrigens war der Magnetfluss in der Argumentation doch an mehreren Stellen vorhanden. Siehe auch Antwort auf Diskussionsseite zum Artikel. --Saure 23:13, 29. Nov. 2011 (CET)

Wellenimpedanz[Bearbeiten]

Hallo Reseka, Kannst du bitte deinen Kommentar hierzu abgeben? Diskussion:Wellenimpedanz#Prinzipieller_Aufbau_des_Artikels --Herbertweidner 23:39, 8. Feb. 2012 (CET)

Hinweis[Bearbeiten]

auf diese Redundanzdiskussion. So es Dich interessiert.--wdwd (Diskussion) 21:04, 30. Apr. 2013 (CEST)

Danke! Siehe dort. --Reseka (Diskussion) 22:17, 30. Apr. 2013 (CEST)

Dein Werdegang[Bearbeiten]

hat mich an Dich erinnert. Da möchte ich die Gelegenheit nutzen Dich auf Benutzer:Wefo/Merkzettel#Merkzettel hinzuweisen, wo die Links von mich interessierenden Artikelentwürfen stehen. Gruß -- wefo (Diskussion) 18:35, 6. Nov. 2013 (CET)

KC 87[Bearbeiten]

Hallo, der Artikel zum Robotron-Kleincomputer KC 87 (Z 9001, KC 85/1) ist von mir vollständig überarbeitet worden. Vielleicht möchtest du als Robotron-Fachmann mal eine Durchsicht riskieren und deine Meinung bei der momentan laufenden Lesenswert-Wiederwahl kundtun? Würde mich jedenfalls sehr darüber freuen! Viele Grüße, Knurrikowski (Diskussion) 17:24, 13. Feb. 2014 (CET)

Wellenwiderstand[Bearbeiten]

Hallo Reseka,

du hast im Artikel Wellenwiderstand eine Änderung von mir rückgängig gemacht. Diese bezieht sich darauf, dass der Verweis "(rechtes Bild)" zu unspezifisch ist. Unter dem Abschnitt sind drei Bilder eingefügt, alle rechts, die geschilderte Situation ist aber nur im letzten davon dargestellt. Bei meinen Bildschirmeinstellungen befindet sich direkt neben dem Verweis "(rechtes Bild)" hingegen das erste. Zudem ist es ungewöhnlich, bei einer Bilderserie zu einem Sachverhalt nur auf das letzte Bild hinzuweisen. Und das am Ende der Beschreibung. Weil auch nicht auf alle anderen Bilder explizit hingewiesen wird, scheint mir eine Streichung weiterhin angemessen. (Sorry im Kommentarfeld war dafür der Platz zu klein...) 89.204.138.220 23:09, 6. Mär. 2014 (CET)

Entschuldige bitte die schnelle „Revertierung“. Ich habe mir die Sache nochmal angeschaut. Eventuell sollten die 3 Bilder horizontal angeordnet werden, sonst haben sie tatsächlich keinen richtigen Bezug zum entsprechenden Abschnitt. Dann bräuchte man auch diesen Hinweis nicht mehr. Mal sehen ob jemanden was einfällt. − Tipp: In der WP sollte es prinzipiell keine Änderungen geben, die im Feld „Zusammenfassung“ keine Begründung und/oder Quellen besitzen. Bei Platzmangel kann man ja auf die Diskussionsseite verweisen. --Reseka (Diskussion) 10:13, 7. Mär. 2014 (CET)

Schaltalgebra, Anmerkung mehrwertige Logik[Bearbeiten]

Hallo Reseka, beachte bitte meine Anmerkung auf der Seite Schaltalgebra bzw. Diskussion:Schaltalgebra.

Danke! Siehe dort. --Reseka (Diskussion) 20:15, 21. Jan. 2015 (CET)

Reflexionsfaktor[Bearbeiten]

Hi Reseka, hättest Du nähere Vorstellungen zu dem Artikel oder Ideen dazu? - so ganz gefällt mir das nicht, habe aber bis jetzt nur unscharfe Vorstellung.--wdwd (Diskussion) 16:51, 18. Jan. 2015 (CET)

Hallo Wdwd, ich könnte aus meiner Beschäftigung mit der Leitungstheorie im entsprechenden Abschnitt etwas ergänzen zu: Komplexer Reflexionsfaktor, Reflexionsfaktor als Operator, Reflexionsfaktor an Blindwiderständen, Reflexionsfaktor am Ausgang versus Eingang, Reflexionsfaktortransformation bei Sinus. Übrigens ist in der deutschen Literatur zur Leitungstheorie der Begriff Reflexionsfaktor üblicher als Reflexionskoeffizient. Allgemein sollte noch etwas ergänzt werden zum Reflexionsfaktor vom freien E/M-Wellen (als Verhältnis der E-Feldstärken) sowie Reflexionsfaktor beim Schall. Damit habe ich mich aber selbst noch nicht beschäftigt. --Reseka (Diskussion) 18:33, 18. Jan. 2015 (CET)
Ja gerne. Wenn Du Dir diesen Artikel(abschnitt) annehmen willst, würde es mich freuen.--wdwd (Diskussion) 21:57, 18. Jan. 2015 (CET)
Überarbeitung des Abschnitts Reflexionsfaktor#Reflexionsfaktor in der Leitungstheorie durchgeführt. --Reseka (Diskussion) 20:02, 21. Jan. 2015 (CET)
Danke, Inhalt ist nun passend erweitert.--wdwd (Diskussion) 20:26, 21. Jan. 2015 (CET)