Bob-Weltmeisterschaft 1986

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viererbob: Briefmarke zur WM

Die 39. Bob-Weltmeisterschaft fand 1986 zum zweiten Mal nach 1979 in Königssee in Westdeutschland statt.

Männer[Bearbeiten]

Zweierbob[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 GDR I Wolfgang Hoppe
Dietmar Schauerhammer
3:21,11 min
2 SUI I Ralph Pichler
Celeste Poltera
+1,09 s
3 GDR II Detlef Richter
Steffen Grummt
+1,25 s
4 SUI II Erich Schärer
André Kisser
+1,33 s
5 FRG I Anton Fischer
Christoph Langen
+1,70 s
6 AUT I Ingo Appelt
Josef Muigg
+1,76 s

Datum: 22./23. Februar 1986

Viererbob[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI II Erich Schärer
Kurt Meier
Erwin Fassbind
André Kisser
3:16,28 min
2 AUT I Peter Kienast
Franz Siegl
Gerhard Redl
Christian Mark
+0,49 s
3 SUI I Ralph Pichler
Heinrich Notter
Celeste Poltera
Roland Beerli
+0,80 s
4 GDR I Wolfgang Hoppe
Roland Wetzig
Dietmar Schauerhammer
Andreas Kirchner
+0,81 s
5 FRG II +1,09 s
6 FRG I +1,20 s
... ... ... ...
8 GDR II Bernhard Lehmann
Matthias Trübner
Ingo Voge
Bogdan Musiol
+1,74 s

Datum: 1./2. März 1986

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 SchweizSchweiz Schweiz 1 1 1 3
2 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1 0 1 2
3 OsterreichÖsterreich Österreich 0 1 0 1

Literatur[Bearbeiten]