Borghetto di Vara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Borghetto di Vara
Wappen
Borghetto di Vara (Italien)
Borghetto di Vara
Staat Italien
Region Ligurien
Provinz La Spezia (SP)
Koordinaten 44° 13′ N, 9° 43′ OKoordinaten: 44° 13′ 25″ N, 9° 43′ 17″ O
Höhe 104 m s.l.m.
Fläche 27,33 km²
Einwohner 920 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km²
Postleitzahl 19020
Vorwahl 0187
ISTAT-Nummer 011006
Volksbezeichnung Borghettini
Schutzpatron San Carlo Borromeo
Website www.comunediborghettodivara.net

Borghetto di Vara (im Ligurischen: Borgheto) ist eine italienische Gemeinde mit 920 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Region Ligurien. Politisch gehört sie zu der Provinz La Spezia.

Der Dorfkern von Borghetto di Vara

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gemeindeterritorium liegt in einer Talsohle, bei der Mündung des Pogliaschino in den Fluss Vara. Borghetto di Vara gehört zu der Comunità Montana della Media e Bassa Val di Vara und liegt außerdem im Naturpark Montemarcello-Magra.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Borghetto di Vara unterhält zu folgenden Gemeinden eine Partnerschaft:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Borghetto di Vara – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien