Bradley Wright-Phillips

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bradley Wright-Phillips
Bradley Wright-Phillips.jpg
Bradley Wright-Phillips (2010)
Spielerinformationen
Name Bradley Edward Wright-Phillips
Geburtstag 12. März 1985
Geburtsort Lewisham, LondonEngland
Größe 173 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
2001–2004 Manchester City
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2006 Manchester City 32 0(2)
2006–2009 FC Southampton 111 (22)
2009–2011 Plymouth Argyle 32 (17)
2011–2013 Charlton Athletic 82 (31)
2013 → FC Brentford (Leihe) 15 0(5)
2013– New York Red Bulls 73 (45)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005– England U-20 5 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. November 2015

Bradley Edward Wright-Phillips (* 12. März 1985 in Lewisham, England) ist ein englischer Fußballspieler, der aktuell bei den New York Red Bulls in der Major League Soccer unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem er die Nachwuchsakademie von Manchester City durchlaufen hatte, trat Wright-Phillips erstmals in der Saison 2003/04 positiv in Erscheinung, als er der beste Torschütze für die Reservemannschaft des Vereins war, das ihn in den Profikader für die darauffolgende Spielzeit beförderte. Darüber hinaus spielte er für die englische U19-Nationalmannschaft.

In der Saison 2004/05 debütierte er im September 2004 für die Profimannschaft als Einwechselspieler beim 7:1-Sieg im Carling Cup-Spiel gegen den FC Barnsley. Kurze Zeit später gab er auch seinen Einstand in der Premier League. Während des Spiels gegen den FC Middlesbrough im Dezember 2004 erzielte er dabei auch, erneut eingewechselt, seinen ersten Treffer. Im Anschluss gelang es ihm stetig, sich mehr in die Startformation zu spielen und absolvierte insgesamt 17 Spiele.

Eine Knieverletzung verhinderte zu Beginn der Saison 2005/06 eine Fortführung der positiven Tendenz und führte dazu, dass Wright-Phillips nur zu einigen Kurzeinsätzen kam. Sein Vertrag beim Manchester City lief ursprünglich noch bis zum Abschluss der Saison 2008/09, aber nach einer Leistungsstagnation wurde er gegen eine nicht näher veröffentlichte Ablösesumme in die zweite Liga an den FC Southampton verkauft.

Seit Juli 2009 stand er beim englischen Drittligisten Plymouth Argyle unter Vertrag und wechselte am 24. Januar 2011 zum Ligakonkurrenten Charlton Athletic.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VorgängerAmtNachfolger
Camilo da Silva SanvezzoMLS Golden Boot
2014
Sebastian Giovinco
VorgängerAmtNachfolger
Sebastian GiovincoMLS Golden Boot
2016