Brand New Day

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brand New Day
Studioalbum von Sting

Veröffent-
lichung(en)

24. September 1999

Aufnahme

1999

Label(s) A&M Records

Format(e)

CD

Genre(s)

Popmusik, Rockmusik

Titel (Anzahl)

10

Laufzeit

49:49

Produktion

Sting, Kipper

Chronologie
The Very Best of Sting & The Police
(1997)
Brand New Day … All This Time
(2001)
Singleauskopplungen
13. September 1999 Brand New Day
17. Januar 2000 Desert Rose
25. April 2000 After the Rain Has Fallen

Brand New Day ist das sechste Studioalbum des britischen Pop-Sängers Sting. Es wurde am 24. September 1999 über das Label A&M Records veröffentlicht.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Titel auf Brand New Day wurden von Sting geschrieben, bei A Thousand Years assistierte Kipper als Songwriter.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. A Thousand Years – 5:58
  2. Desert Rose (feat. Cheb Mami) – 4:45
  3. Big Lie, Small World (feat. David Hartley) – 5:05
  4. After the Rain Has Fallen – 5:03
  5. Perfect Love... Gone Wrong (feat. Sté Strausz) – 5:24
  6. Tomorrow We’ll See – 4:47
  7. Prelude to the End of the Game – 0:20
  8. Fill Her Up (feat. James Taylor) – 5:39
  9. Ghost Story – 5:29
  10. Brand New Day – 6:19

Charterfolge und Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brand New Day debütierte am 11. Oktober 2000 auf dem ersten Platz der deutschen Albumcharts, in denen es 51 Wochen lang platziert war.[1] Im Vereinigten Königreich erreichte das Album Platz 5 der dortigen Albumcharts. In den Billboard 200 debütierte der Tonträger am 16. Oktober 1999 auf Platz 15.[2] Am 2. September 2000 erreichte Brand New Day, in der 47. Chartwoche den neunten Platz der Charts.[3] Ferner erreichte der Tonträger die Spitze der Charts in Österreich, Finnland und Norwegen.[4]

Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[5] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
1999 Brand New Day
1
(51 Wo.)
1
(30 Wo.)
5
(46 Wo.)
2
(49 Wo.)
9
(90 Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. September 1999

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[5] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
1999 Brand New Day
54
(9 Wo.)
38
(3 Wo.)
35
(10 Wo.)
13
(6 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 13. September 1999
2000 Desert Rose
7
(9 Wo.)
6
(3 Wo.)
3
(10 Wo.)
15
(6 Wo.)
17
(26 Wo.)
Erstveröffentlichung: 17. Januar 2000
(feat. Cheb Mami)
After the Rain Has Fallen
64
(7 Wo.)
300! 300! 31
(5 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 25. April 2000

Verkaufszahlen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brand New Day wurde 2000 in Deutschland für mehr als 300.000 verkaufte Einheiten mit einer Platin Schallplatte ausgezeichnet.[6] In den Vereinigten Staaten wurde das Album 2001 für über drei Millionen Verkäufe mit dreifach-Platin ausgezeichnet.[7]

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
allmusic [8]
Rolling Stone [9]
Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) Gold record icon.svg Gold 20.000
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold (25.000)
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin (300.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Double gold record icon.svg 2× Gold (200.000)
JapanJapan Japan (RIAJ) Platinum record icon.svg Platin 250.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
NiederlandeNiederlande Niederlande (NVPI) Platinum record icon.svg Platin (100.000)
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Gold record icon.svg Gold (25.000)
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold (25.000)
PolenPolen Polen (ZPAV) Platinum record icon.svg Platin (100.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (50.000)
SpanienSpanien Spanien (Promusicae) Gold record icon.svg Gold (50.000)
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold (10.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin (300.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 8× Gold
Platinum record icon.svg 15× Platin
5.555.000

Hauptartikel: Sting/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Bei den Grammy Awards 2000 gewann Brand New Day die Auszeichnungen in den Kategorien Best Pop Vocal Album und Best Male Pop Vocal Performance für das Lied Brand New Day.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartverfolgung Brand New Day auf offiziellecharts.de
  2. Billboard 200: The week of October 16, 1999. Abgerufen am 23. Dezember 2018.
  3. Billboard 200: The week of September 2, 2000. Abgerufen am 23. Dezember 2018.
  4. internationale Chartverfolgung Brand New Day
  5. a b Chartquellen: DE AT CH UK US
  6. DE: Platin
  7. US: 3 × Platin
  8. Bewertung: allmusic.com
  9. Bewertung: Rolling Stone