Brett Emerton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brett Emerton
Brett Emerton - Sydney FC.jpg
Brett Emerton im Trikot des FC Sydney (2012)
Personalia
Name Brett Michael Emerton
Geburtstag 22. Februar 1979
Geburtsort BankstownAustralien
Größe 185 cm
Position Rechtes Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Australian Institute of Sport
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–2000 Sydney Olympic 94 (16)
2000–2003 Feyenoord Rotterdam 92 (11)
2003–2011 Blackburn Rovers 247 (13)
2011–2014 FC Sydney 57 0(6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1994–1995 Australien U-17 11 0(1)
1996–1999 Australien U-20 19 0(2)
1996–2000 Australien U-23 27 0(8)
1998–2012 Australien 95 (20)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Brett Emerton (* 22. Februar 1979 in Bankstown im Südwesten von Sydney) ist ein ehemaliger australischer Fußballspieler, der zuletzt beim australischen Erstligisten FC Sydney unter Vertrag stand.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mittelfeldspieler begann seine Profikarriere im Jahre 1997 bei Sydney Olympic in Australien und wechselte dann zu Beginn der Saison 2000/01 in die Niederlande zu Feyenoord Rotterdam und spielte in der Ehrendivision. Hier entwickelte er sich und wechselte schließlich zu Blackburn, wo er 2003 unterschrieb. Bei den Blackburn Rovers absolvierte er über 200 Spiele bis er im August 2011 in seine Heimat, in die A-League, zum FC Sydney wechselte und einen Dreijahresvertrag unterschrieb.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emerton vor einem Spiel der australischen Nationalmannschaft (2010)

Emerton spielte 95-mal für die australische Fußballnationalmannschaft und nahm unter anderem am Konföderationen-Pokal 2005, der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 sowie an der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 teil. Im Jahr 2002 wurde er zu Ozeaniens Fußballer des Jahres gewählt. Nach Torhüter Mark Schwarzer (102 Länderspiele) und Lucas Neill (96 Länderspiele) ist er der Spieler mit den drittmeisten Länderspielen für Australien. Sein letztes Länderspiel bestritt er am 9. Dezember 2012 beim 8:0-Sieg gegen Taiwan.

Am 16. Januar 2014 gab er aus Verletzungsgründen das Ende seiner Karriere bekannt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Internetauftritt des FC Sydney (Memento des Originals vom 21. August 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sydneyfc.com aufgerufen am 25. August 2011
  2. Brett Emerton wechselt zum FC Sydney@1@2Vorlage:Toter Link/www.sydneyfc.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. abgerufen am 25. August 2011
  3. fifa.com: „Emerton beendet seine Karriere“