Bundestagswahlkreis St. Wendel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bundestagswahlkreis Ottweiler)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wahlkreis 298: St. Wendel
BWahlkreis 298.svg
Staat Deutschland
Bundesland Saarland
Wahlkreisnummer 298
Wahlberechtigte 181.520
Wahlbeteiligung 76,1 %
Wahldatum 22. September 2013
Wahlkreisabgeordneter
Name
Nadine Schön

Nadine Schön
Partei CDU
Stimmanteil 45,4 %

Der Bundestagswahlkreis St. Wendel (Wahlkreis 298) ist ein Wahlkreis in Saarland. Er umfasst den Landkreis St. Wendel sowie die Gemeinde Heusweiler des Regionalverbandes Saarbrücken, die Gemeinden Eppelborn, Illingen, Merchweiler, Ottweiler und Schiffweiler des Landkreises Neunkirchen sowie die Gemeinden Lebach und Schmelz des Landkreises Saarlouis.[1] Bei der letzten Bundestagswahl waren 184.881 Einwohner wahlberechtigt.

Bundestagswahlen[Bearbeiten]

Bundestagswahl 2013[Bearbeiten]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in % Bundestagswahl 2009
Zweitstimmen in %
Nadine Schön[2] CDU 45,4 [3] 40,9 [3] 34,6
Christian Petry[4] SPD 33,5 [3] 30,5 [3] 25,4
Dennis Bard[5] LINKE 7,6 [3] 9,0 [3] 19,2
Oliver Luksic[6] FDP 1,7 [3] 3,4 [3] 10,8
Iris Langguth[7] GRÜNE 2,8 [3] 4,5 [3] 5,4
Gerd Rainer Weber[8] PIRATEN 2,3 2,5 1,3
Peter Rüdiger Richter[8] NPD 1,5 1,5 1,2
Johannes Trampert[8] Alternative für Deutschland 4,7 [3] 5,4 [3]
Axel Magar[8] Partei der Vernunft 0,5 -

Bundestagswahl 2009[Bearbeiten]

Die Bundestagswahl 2009 hatte folgendes Ergebnis:

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in % Bundestagswahl 2005
Zweitstimmen in %
Nadine Müller CDU 40,1 34,6 33,5
Rainer Tabillion SPD 30,9 25,4 33,5
Hans-Kurt Hill LINKE 16,5 19,2 15,8
Oliver Luksic FDP 6,8 10,8 6,8
Iris Langguth GRÜNE 4,4 5,4 4,6
FAMILIE 1,6 2,2
Frank Franz NPD 1,3 1,2 1,7
PIRATEN 1,3
RRP 0,5

Frühere Wahlkreissieger[Bearbeiten]

Wahl Name Partei
1957 Leo Gottesleben CDU
1961 Leo Gottesleben CDU
1965 Leo Gottesleben CDU
1969 Leo Gottesleben CDU
1972 Werner Zeyer CDU
1976 Werner Zeyer CDU
1980 Johannes Ganz CDU
1983 Johannes Ganz CDU
1987 Johannes Ganz CDU
1990 Hans Georg Wagner SPD
1994 Hans Georg Wagner SPD
1998 Hans Georg Wagner SPD
2002 Hans Georg Wagner SPD
2005 Rainer Tabillion SPD
2009 Nadine Schön CDU
2013 Nadine Schön CDU

Wahlkreisgeschichte[Bearbeiten]

Wahl Wahlkreisname Gebiet
1957–1961 246 Ottweiler – St. Wendel Landkreis St. Wendel, vom Landkreis Ottweiler das Gebiet der heutigen Gemeinden Eppelborn, Illingen, Merchweiler, Ottweiler und Schiffweiler, vom Landkreis Saarlouis die Amtsbezirke Lebach und Schmelz
1965–1972 247 Ottweiler
1976–1998 247 St. Wendel Landkreis St. Wendel, vom Landkreis Neunkirchen die Gemeinden Eppelborn, Illingen, Merchweiler, Ottweiler und Schiffweiler, vom Landkreis Saarlouis die Gemeinden Lebach und Schmelz
seit 2002 298 St. Wendel Landkreis St. Wendel, vom Landkreis Neunkirchen die Gemeinden Eppelborn, Illingen, Merchweiler, Ottweiler und Schiffweiler, vom Landkreis Saarlouis die Gemeinden Lebach und Schmelz, vom Stadtverband Saarbrücken die Gemeinde Heusweiler

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wahlkreiseinteilung
  2. CDU Saar hat ihre Kandidaten nominiert. Wochenspiegel, 12. März 2013, abgerufen am 9. Juni 2013.
  3. a b c d e f g h i j k l Wahlkreis 298 St. Wendel. Vorläufiges Zwischenergebnis der Bundestagswahlen 2013. Deutscher Bundestag, abgerufen am 24. September 2013.
  4. Christian Petry Direktkandidat für den Wahlkreis 298. SPD Neunkirchen, 6. März 2013, abgerufen am 9. Juni 2013.
  5. Unsere Wahlkreiskandidatinnen und -kandidaten. Die Linke. Saar, abgerufen am 21. September 2013.
  6. Direktkandidaten der Wahlkreise. FDP Saar, abgerufen am 10. Juni 2013.
  7. Wahlkreiskandidaten zur Bundestagswahl. Grüne Saarland, abgerufen am 9. Juni 2013.
  8. a b c d Die Wahlbewerber für die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag 2013. Sonderheft. Der Bundeswahlleiter, 4. September 2013, S. 160, abgerufen am 16. September 2013 (PDF; 4,1 MB).