Canon EOS D60

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Canon EOS D60
Canon D60 brighterorange.jpg
Typ: Digitale Autofokus-Spiegelreflexkamera mit integriertem Blitz
Objektiv: EF-Objektive
Objektivanschluss: Canon EF-Bajonett
Bildsensor: CMOS
Sensorgröße: APS-C (22,7 × 15,1 mm)
Auflösung: 3.152 × 2.068 Pixel (6,3 Megapixel)
Formatfaktor: 1,6
Seitenverhältnis: 3:2
Dateiformate: JPEG, RAW
Belichtungsindex: 100–1.000
Bildfeld: 95 %
Vergrößerung: 0,88fach
Bildschirm: TFT-LCD
Größe: 1,8 Zoll
Auflösung: 114.000 Bildpunkte
Bildfrequenz: 3 Bilder pro Sekunde
Anzahl Reihenaufnahmen: 8 Bilder in hoher Qualität
AF-Messfelder: 3
AF-Messbereich: EV 0,5–18
AF-Betriebsarten: One-shot-AF, AI-Servo-AF, One-shot-AF/AI-Servo-AF-Automatik
Belichtungsmessung: Mehrfeld, Mittebetont oder Selektiv
Messbereich: EV 2–20
Korrektur: +/- 2 EV in 1/2- oder 1/3-Schritten
Verschluss: Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschlusszeiten: 30–1/4.000 s und Bulb
Blitz: Integriert
Leitzahl: 12
Blitzsteuerung: E-TTL
Blitzanschluss: Zubehörschuh für EX-Serie, PC-Anschluss
Synchronisation: 1/200 Sekunde
Belichtungskorrektur: ± 2 EV in 1/2- oder 1/3-Schritten
Farbraum: RGB
Weißabgleich: 7fach inkl. automatisch und manuell
Speichermedien: CompactFlash Typ I oder II (auch Microdrive (Festplatte))
Datenschnittstelle: USB 1.1
Videoschnittstelle: Videoausgang NTSC/PAL
Stromversorgung: Li-Ion (Canon BP-511)
Abmessungen: 150 × 107 × 75 mm
Gewicht: 780 g

Die Canon EOS D60 ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Canon, die im März 2002 in den Markt eingeführt wurde. Sie wird inzwischen nicht mehr produziert.

Technische Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kamera besitzt einen 6,3-Megapixel-CMOS-Bildsensor (3152 × 2068 Pixel) im APS-C-Format. Daneben besitzt sie folgende Merkmale:[1]

  • Möglichkeit der gleichzeitigen Aufnahme von Fotos im JPEG- und RAW-Format
  • Setzen und Speichern von Entwicklungs-Einstellungen in der Kamera
  • 14 Benutzerfunktionen („custom functions“)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Canon EOS D60 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. EOS D60 im „Canon Camera Museum“ (Memento des Originals vom 1. November 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.canon.com