Cessna 408 SkyCourier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cessna 408 SkyCourier
Typ: Kurzstrecken-Transportflugzeug
Entwurfsland:

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Hersteller:

Textron Aviation

Erstflug: Mitte 2019 (geplant)
Produktionszeit:

ab 2020

Die Cessna 408 SkyCourier ist ein zweimotoriges Frachttransport- und Passagierflugzeug mit Turbopropmotoren, das der US-amerikanische Hersteller Textron Aviation entwickelt. Das Projekt wurde am 28. November 2017 veröffentlicht, nachdem FedEx 50 Flugzeuge fest und 50 weitere als Option bestellt hatte.[1] Das als Schulterdecker mit starrem Fahrwerk ausgelegte Kurzstreckenflugzeug ist in zwei Versionen erhältlich, die entweder für den Transport von drei LD3-Containern oder maximal 19 Passagieren ausgelegt sind.[2]

Auslegung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Flugzeug wird als 19-sitzige Passagierversion mit großen Kabinenfenstern und separaten Besatzungs- und Passagiertüren sowie als Frachtversion mit ebenem Laderaumboden, Beladungssystem und großer Frachttür (87 in (2,21 m) × 69 in (1,75 m)) erhältlich sein. Die Kabine ist nicht druckbelüftet, das Fahrwerk nicht einziehbar. Die Auslegung folgt den Anforderungen von FedEx, die eine große Flotte von Cessna Caravan besitzen, die nach mehr als drei Jahrzehnten im Einsatz ersetzt werden soll. Durch die Neuentwicklung versprechen sich beide Unternehmen bessere Frachtkapazitäten und Leistungsdaten bei geringeren Betriebskosten, als es mit vergleichbaren Flugzeugen möglich wäre.[3]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngröße Passagierversion Frachtversion
Besatzung 2
Länge 16,71 m (54 ft 10 in)
Spannweite 21,95 m (72 ft)
Höhe 6,02 m (19 ft 9 in)
max. Zuladung 2268 kg (5000 lb) 2722 kg (6000 lb)
Triebwerke zwei Propellerturbinen PT6A-65SC; je 820 kW (1100 shp)
Propeller zwei 4-Blatt-Propeller von McCauley
Reisegeschwindigkeit 370 km/h (200 ktas)
Dienstgipfelhöhe 7620 m (25000 ft)
max. Reichweite 1667 km (900 nm)
Reichweite mit 2268 kg Zuladung 741 km (400 nm)
Kosten ca. 5,5 Millionen $

Vergleichbare Flugzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://txtav.com/en/newsroom/2017/11/textron-aviation-unveils-new-large-utility-turboprop-the-cessna-skycourier
  2. http://cessna.txtav.com/en/turboprop/skycourier
  3. Jürgen Schelling: Gekauft wie nicht gesehen. In: FAZ.net. 18. Dezember 2017, abgerufen am 13. Oktober 2018.