Dänemark beim Junior Eurovision Song Contest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bilanz

Flagge Dänemarks
Übertragende Rundfunkanstalt
DR
Erste Teilnahme
2003
Bisher letzte Teilnahme
2005
Anzahl der Teilnahmen
3 (Stand 2005)
Höchste Platzierung
4 (2005)
Höchste Punktzahl
121 (2005)
Niedrigste Punktzahl
93 (2003)
Punkteschnitt (seit erstem Beitrag)
110,00 (Stand 2005)
Punkteschnitt pro abstimmendem Land im 12-Punkte-System
6,61 (Stand 2005)

Dieser Artikel befasst sich mit der Geschichte Dänemarks als Teilnehmer am Junior Eurovision Song Contest.

Vorentscheide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2003 bis 2005 fand der De Ungens Melodi Grand Prix statt.[1]

Teilnahme am Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark durfte nach der Adaption des JESC-Modells vom Melodi Grand Prix Nordic den ersten Wettbewerb 2003 in Kopenhagen austragen. Mit zwei fünftem und einem vierten gehörte Dänemark in den Anfangsjahren zu den erfolgreichsten Nationen im Wettbewerb. Seit einschließlich 2006 nimmt man jedoch nicht mehr am Junior Eurovision Song Contest teil, da ab dem Junior Eurovision Song Contest 2006 professionelle Hilfe erlaubt wurde. Seitdem nimmt auch Norwegen nicht mehr teil. Beide Staaten widmen sich bis jetzt dem Melodi Grand Prix Nordic.[2] Direkt nach dem Junior Eurovision Song Contest 2015 gab der dänische Rundfunk den Grund für die Abwesenheit des Landes seit 2006 an. Jan Lagermand Lundme, Entertainmentleiter bei DR, sagte, dass der Wettbewerb Spaß mache, obwohl es sich um einen Wettbewerb handle. Er kritisierte jedoch, dass der Wettbewerb dem Eurovision Song Contest zu sehr ähnle und sich zu weit von seinem Kerngedanken - „der Freude, dem Humor und dem Spiel“ - entfernt habe.[3]

Liste der Beiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Interpret Titel
(Musik / Text)
Sprache Übersetzung Platz
Teilnehmer (gesamt)
Punkte
2003 Anne Gaadegard Arabiens drøm
(Anne Gaadegard)
Dänisch Arabischer Traum 5 / 16 93
2004 Cool Kids Pigen er min
(Cool Kids)
Dänisch Das Mädchen ist mein 5 / 18 116
2005 Nicolai Kielstrup Shake shake shake
(Nicolai Kielstrup)
Dänisch Schüttel schüttel schüttel 4 / 16 121
seit 2006 Auf Teilnahme verzichtet

Ausgetragene Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Stadt Austragungsort Moderation
2003 Kopenhagen Forum Kopenhagen Nadia Hasnaoui & Remee

Punktevergabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Länder erhielten die meisten Punkte von oder vergaben die meisten Punkte an Dänemark:

Die meisten vergebenen Punkte
Platz Land Punkte
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 25
2 NorwegenNorwegen Norwegen 22
SpanienSpanien Spanien 22
4 MaltaMalta Malta 19
5 KroatienKroatien Kroatien 18
Die meisten erhaltenen Punkte
Platz Land Punkte
1 NorwegenNorwegen Norwegen 32
SchwedenSchweden Schweden 32
3 NordmazedonienNordmazedonien Nordmazedonien 27
4 SpanienSpanien Spanien 26
5 GriechenlandGriechenland Griechenland 20

Stand: 2005

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://esckaz.com/2006/2005.htm
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 20. März 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.junioreurovision.tv
  3. Anthony Granger • 8 months ago: Denmark: DR Explains Why They Do Not Participate In Junior Eurovision. In: Eurovoix. 22. November 2015, abgerufen am 16. Juli 2016.