Russland beim Junior Eurovision Song Contest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bilanz

Flagge Russlands
Übertragende Rundfunkanstalt
Karousel
Erste Teilnahme
2005
Anzahl der Teilnahmen
14 (Stand 2018)
Höchste Platzierung
1 (2006, 2017)
Höchste Punktzahl
202 (2016)
Niedrigste Punktzahl
66 (2005)
Punkteschnitt (seit erstem Beitrag)
100,18 (Stand 2015)
Punkteschnitt pro abstimmendem Land im 12-Punkte-System
6,48 (Stand 2015)

Dieser Artikel befasst sich mit der Geschichte Russlands als Teilnehmer am Junior Eurovision Song Contest.

Vorentscheide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In bisher jedem Jahr seit 2006 veranstaltete RTR einen Vorentscheid, meist im Juni oder Juli mit ca. 20 Teilnehmern, lediglich 2005 und 2014 wurde intern ausgewählt. Der Vorentscheid für Sofia fand am 25. September 2015 statt. 2016 wird der russische Vorentscheid erstmals nicht in Moskau, sondern in Sotschi stattfinden.[1]

Teilnahme am Wettbewerb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lerika sang 2011 für Moldawien und 2012 für Russland

2005 nahm man zum ersten Mal teil und seitdem jedes Jahr. Russland zählt mit zwei Siegen, zwei zweiten und drei vierten Plätzen bei neun Teilnahmen zu den erfolgreichsten Ländern beim Wettbewerb, hat ihn bis jetzt allerdings noch nicht ausgetragen. Das bisher schlechteste Resultat mit Platz 9 kam 2005 beim Debüt.[2]

Die Tolmatschowa-Schwestern, die 2006 für Russland gewannen, vertraten das Land beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen und belegten im Finale den 7. Platz. Sie sind damit die ersten Sieger beim JESC, die beim ESC antraten.

Liste der Beiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Interpret Titel
(Musik / Text)
Sprache Übersetzung Platz /
Teilnehmer (gesamt)
Punkte
2005 Wladislaw Krutskich
Влад Крутских
Doroga k solnzu (Дорога к солнцу)
(Wladislaw Krutskich)
Russisch Die Straße zur Sonne 9 / 16 066
2006 Tolmatschowa-Schwestern
Сёстры Толмачёвы
Wessenni Dschas (Весенний джаз)
(Anastassija Tolmatschowa & Marija Tolmatschowa)
Russisch Frühlingsjazz 1 / 15 154
2007 Alexandra Golowtschenko
Александра Головченко
Otlitschniza (Отличница)
(Alexandra Golowtschenko)
Russisch Ausgezeichnete Schülerin 6 / 17 105
2008 Michail Puntow
Михаил Пунтов
Spit angel (Спит ангел)
(Michail Puntow)
Russisch Schlafender Engel 7 / 15 073
2009 Jekaterina Rjabowa
Екатерина Рябова
Malenki prinz (Маленький принц)
(Jekaterina Rjabowa)
Russisch Der kleine Prinz 2 / 13 116
2010 Alexander „Sascha“ Lasin & Jelisaweta „Lisa“ Drosd
Дуэт «Волшебный микрофон»
Boy And Girl (Бой энд герл)
(Sascha Lasin & Lisa Drosd)
Russisch Junge und Mädchen 2 / 14 119
2011 Jekaterina Rjabowa
Екатерина Рябова
Kak Romeo i Dschuljetta (Как Ромео и Джульетта)
(Jekaterina Rjabowa)
Russisch Wie Romeo und Julia 4 / 13 99
2012 Lerika
Лерика
Sensazija (Сенсация)
(Lerika)
Russisch, Englisch Sensation 4 / 12 88
2013 Dajana Kirillowa
Даяна Кириллова
Metschtai (Мечтай)
(Dajana Kirillowa)
Russisch Träume! 4 / 12 106
2014 Alisa Kashaikina
Алиса Кожикина
Dreamer
(Maxim Fadeew, Alisa Kashaikina, Olga Serjabkina)
Russisch, Englisch Träumer 5 / 16 96
2015 Michail Smirnow
Михаил Смирнов
Mechta (Мечта)
(Michail Smirnow, Dimitris Kontopoulos)
Russisch, Englisch Träumen 6 / 17 80
2016 Sofia Fisenko & Water Of Life Project
Софья Фисенко
Zhivaya voda (Живая Вода)
(Rita Dakota)
Russisch, Englisch Wasser des Lebens 4 / 17 202
2017 Palina Bogusewitsch
Полина Богусевич
Krylya (Крылья)
(Palina Bogusewitsch)
Russisch, Englisch Flügel 1 / 16 188
2018 Anna Filipchuk
Анна Филипчук
Nepobedimy (Непобедимы)
(Taras Demchuk)
Russisch, Englisch Unbestreitbar

Punktevergabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Länder erhielten die meisten Punkte von oder vergaben die meisten Punkte an Russland:

Die meisten vergebenen Punkte
Platz Land Punkte
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 96
2 ArmenienArmenien Armenien 79
3 SchwedenSchweden Schweden 62
UkraineUkraine Ukraine 62
5 GeorgienGeorgien Georgien 60
Die meisten erhaltenen Punkte
Platz Land Punkte
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 107
2 ArmenienArmenien Armenien 094
3 UkraineUkraine Ukraine 074
4 NiederlandeNiederlande Niederlande 052
5 BelgienBelgien Belgien 047

Stand: 2014

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://eurovoix.com/2016/04/29/russia-junior-eurovision-2016-participation-confirmed/
  2. http://www.junioreurovision.tv/page/country-profile?country=34