Diskussion:Flughafen Amsterdam Schiphol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Flughafen Amsterdam Schiphol“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Aussprache[Quelltext bearbeiten]

Die einen sagen Schiefool, die anderen Schiepool. Wie wird's richtig ausgesprochen? Danke! --Abdull 10:15, 25. Jun. 2008 (CEST)

Die Durchsagen in den Zügen die zum Flughafen fahren lauten auf Schipool, ergo ist das richtig. 192.129.26.10 19:04, 4. Jul. 2008 (CEST)

Auf niederländisch heißt es doch sχɪphɔl, mit kurzem i und kurzem o. nl:Gebruiker:Plaats (nicht signierter Beitrag von 87.210.117.240 (Diskussion | Beiträge) 17:43, 19. Mai 2009 (CEST))

Die richtige Aussprache könnte man auf Deutsch etwa so angeben: S-chipp-holl. Also S und ch getrennt aussprechen; ch als Ach-Laut (Ich-Laut gibt es in NL nur in den südlichen Dialekten); i und o beide kurz (deswegen schreibe ich hier das "p" und das "ll" sicherheitshalber doppelt). Der Name ist aus zwei Teilen aufgebaut: "schip" und "hol"; deswegen sollen das "p" und das "h" getrennt ausgesprochen werden, also nicht als "f".

HHahn (Diskussion) 17:54, 30. Jun. 2010 (CEST) (gebürtiger Niederländer, hat drei Jahre in Deutschland gewohnt und 60 Jahre in den Niederlanden)

Boeing 737-800 der Turkish Airlines mit der Flugnummer 1951[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia ist KEIN Newsticker, also geduldet euch doch bitte, und schreibt nicht Zeugs in den Artikel das sich eine Stunde spaeter als falsch herausstellt!!!! --Wikimaniac42 13:15, 25. Feb. 2009 (CET)

Sollte der Artikel nicht vielleicht erstmal vollgesperrt werden? Was die Benutzer da jetzt treiben ist auch nicht viel besser. Das Video auf ORF.at hat im Artikel zum Flughafen Schiphol nichts verloren! --77.182.139.242 16:19, 25. Feb. 2009 (CET)
Tut mir Leid, wustte ich nicht. Ich lösche das Video sofort. -- Rapid2000 14:29, 26. Feb. 2009 (CET)

Der Satz "laut Augenzeugen flog das Flugzeug den Landeanflug viel zu tief und stürzte auf das Feld." ist nach derzeitigem Stand falsch, da sich das Flugzeug auf dem korrekten Anflugprofil befand. Bitte löschen und Unfallbericht abwarten. Danke.

Danke für den Tipp. Werde ich ab jetzt machen. -- Rapid2000 14:29, 26. Feb. 2009 (CET)

AMS oder SPL[Quelltext bearbeiten]

In den Listen der IATA-Codes hier in der Wikipedia steht Schiphol sowohl unter SPL als auch unter AMS. Der Flughafenartikel gibt nur AMS an. Was ist richtig? --Gereon K. 22:10, 17. Apr. 2009 (CEST)

Nach fünf Jahren nun eine Antwort: Der IATA-Code für den Flughafen ist AMS, wogegen SPL (mittlerweile) der IATA-Code für den Bahnhof am Flughafen ist. Archie02 (Diskussion) 18:49, 17. Mär. 2014 (CET)
Danke für die Antwort. Es wäre schön, wenn man rausfinden könnte, wann sich das geändert hat und wenn es im Artikel erwähnt werden würde. --Gereon K. (Diskussion) 08:08, 5. Sep. 2014 (CEST)

Namensgebung[Quelltext bearbeiten]

jeder weiß, dass <Moskau> einen Flughafen hat. Aber wer weiß den Namen??? Na........???? Und genau so ist das mit amsterdam.......wer nicht weiß das der flughafen schiphol heisst UND wie er geschrieben wird, findet ihn nicht!! (nicht signierter Beitrag von 217.235.186.176 (Diskussion) 19:40, 21. Jun. 2010 (CEST))

...stimmt, aber wenn du HAUS suchst, musst du auch HAUS schreiben können. Für schiphol gilt: Du kennst amsterdam? also- eingeben und dort weiter nach inhaltsverzeichnis.......--217.235.221.105 09:35, 23. Jun. 2010 (CEST)
Wenn ich Flughafen Amsterdam ins Suchfeld eingebe dann lande ich hier. Das Problem verstehe ich daher nicht. Der Flughafen nennt sich aber selbst Amsterdam Airport Schiphol. Warum haben wir dann das Wort Amsterdam nicht im Titel? --JuergenL 11:43, 23. Jun. 2010 (CEST)
als der artikel angelegt wurde, hatte er den titel <flughafen amsterdam>, dann gab es eine "diskussionn" und einen neuen artikelnamen (weiterleitung). Jetzt heisst der artikel <flughafen schiphol>.Da das aber eine weiterleitung vom artikel <amsterdam flughafen> ist, funktioniert auch diese eingabe. Gut wahhh......?--217.235.214.55 18:45, 23. Jun. 2010 (CEST)
"Amsterdam Flughafen" wäre sowieso ein Anglizismus; weder richtiges Deutsch noch richtiges Niederländisch. ("Amsterdam Flughafen" hört sich an wie eine Haltestelle der U-Bahn oder so...)
Erwähnung des spezifischen Flughafennamens (wenn abweichend vom Stadtnamen) ist nur dann sinvoll (bzw. notwendig), wenn die Stadt mehrere Flughäfen hat (wie London (fünf Stück!): London Heathrow Airport, London Gatwick Airport, London Luton Airport, London City Airport, London Stansted Airport). Sonst ist meistens der Stadtname bekannter als der Flughafenname.
HHahn (Diskussion) 17:46, 30. Jun. 2010 (CEST)

„Schiffshölle“?[Quelltext bearbeiten]

Hölle heißt im Niederländischen Hel, Hol heißt imho doch eher Grube oder Höhle? vgl etwa [1]--- Zaphiro Ansprache? 12:49, 31. Aug. 2010 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 16:20, 7. Sep. 2012 (CEST)

Ersetzt durch: http://casperflights.com/unified/?location=eham. --Ajv39 (Diskussion) 19:22, 7. Sep. 2012 (CEST)

Umwidmung des Artikels von Flughafen Schiphol in Luchthaven Schiphol[Quelltext bearbeiten]

Da ist am 02. August 2014 wohl ein großer Unfug geschehen. Hat's denn noch keiner bemerkt? Bei aller Sympathie mit der niederländischen Sprache: Welcher Leser der deutschen Wiki kann denn auf Anhieb etwas mit Luchthaven Schiphol anfangen? Dann könnten wir beispielsweise den Beitrag Flughafen Istanbul-Atatürk auch gleich in Istanbul Atatürk Havalimani umwidmen. Gerade die als Begründung angeführten WP:NK#Bauwerke sagen ausdrücklich: Oberste Richtschnur ist hier jedoch der allgemeine Sprachgebrauch in deutschsprachigen Texten, das heißt, wenn im allgemeinen Sprachgebrauch der deutsche Name geläufiger ist (z. B.: Chinesische Mauer, Eiffelturm, Petersdom), soll er auch verwendet werden. Dies gilt aber nur für Bauwerke oberhalb einer gewissen Bedeutsamkeit, die mithilfe der Häufigkeitsklassen eingeschätzt werden kann. Eine dementsprechende Überprüfung durch das (Wortschatz-Lexikon) ergab 108 Treffer für Flughafen Schiphol bei 0 Treffern für Luchthaven Schiphol. Insofern bitte ich berufene Benutzer, dem Artikel schnellstmöglich seinen originalen Namen zurückzugeben, d.h. Zurücksetzung auf die Version vom 23. Juli 2014, selbstverständlich mit Weiterleitung von "Luchthaven Schiphol" und was sonst dazugehört. Ich persönlich würde sogar dafür plädieren, den Artikel (in Anlehnung an die Selbstbezeichnung des Flughafens "Amsterdam Airport Schiphol") dann Flughafen Amsterdam Schiphol zu nennen. Danke Euch allen. --79.202.206.137 17:07, 14. Aug. 2014 (CEST)

Anscheinend ist die Namensgebung schon seit jeher ein Thema und es ging wohl auch schon mehrfach hin und her, siehe vorstehenden Abschnitt "Namensgebung". Aber was soll's? Wer weder weiß, dass der Amsterdamer Flughafen "Schiphol" heißt, noch des Niederländischen soweit mächtig ist, den Begriff "Luchthaven" richtig als "Flughafen" zu deuten, ist mit dem Namen "Luchthaven Schiphol" denkbar schlecht bedient. Ich kann's nicht fassen: "Luchthaven Schiphol" in der deutschen wiki über den "Flughafen Amsterdam Schiphol"! Die Sprache dieser Enzyklopädie ist doch Deutsch. Wo kämen wir hin, wenn alle Artikel über "nichtdeutsche" Lemmata in der originalen Fremdsprache betitelt würden? Warum hält man es hier nicht so, wie in fast allen Artikeln über internationale Flughäfen, dass der Artikel den Namen "Flughafen ..." erhält? Ich plädiere nochmals dafür, den Artikel (in Anlehnung an die Selbstbezeichnung des Flughafens "Amsterdam Airport Schiphol") zurück- bzw. umzubenennen in Flughafen Amsterdam Schiphol und ihn entsprechend (rück)zuverschieben. Come on! Nochmals merci vielmals Euch allen. --91.3.211.59 13:45, 21. Aug. 2014 (CEST)

NS-Propaganda entfernt[Quelltext bearbeiten]

Keine NS-Propaganda bitte. (Der Hinweis auf die deutsche Besetzung während des Zweiten Weltkriegs reicht vollkommen. Stationierungsdetails einzelner Einheiten der NS-Luftwaffe gehören hier nicht hin.) Aber da geht der Benutzer sogar in einen Edit-War. Siehe auch hier und hier. LG - --91.3.215.60 10:11, 24. Sep. 2014 (CEST)

Tut mir echt Leid aber eine IP schmeißt hier keine Deteils aus dem Artikel raus. Wenn eine Mehrheit von Autoren, die hier in diesem Bereich tätig sind, der Meinung ist das diese Info raus soll, dann lasst uns drüber diskutieren.--Max-78 (Diskussion) 10:36, 24. Sep. 2014 (CEST)
DAS wär ja nun mal was ganz neues, dass durch eine IP keine Inhalte verändert/gelöscht werden dürften... ts ts ts -- PassePorte (Diskussion) 11:20, 25. Sep. 2014 (CEST)

PS: Ich bin seit sechs Wochen unter IPs 79.202. und 91.3. hier mit substantiellen enzyklopädischen Beiträgen im Artikel aktiv. LG - --91.3.215.60 11:05, 24. Sep. 2014 (CEST)

Die Nennung der Einheiten ist zunächst keine Propaganda. Es stellt sich aber die Frage nach der Sinnhaftigkeit im Gesamtzusammenhang. Jetzt ist die Besetzung ganz rausgefallen. --Eingangskontrolle (Diskussion) 11:23, 24. Sep. 2014 (CEST)

Sicherlich reicht es, zu erwähnen, dass während des Zweiten Weltkriegs der Flughafen von der Deutschen Luftwaffe besetzt war. Wenn jemand dann noch mehr dazu sagen möchte, so könnte darauf hingewiesen werden, welche Aktionen oder auch Gräueltaten im Einzelnen am Flughafen selber stattfanden oder von dort ausgehend erfolgten, wobei es wünschenswert wäre, sich hierbei an der niederländischen wiki zu orientieren bzw. sich dort zunächst ins Bild zu setzen. Eine Dritte Meinung interessiert mich auch in der Frage, welche Möglichkeiten wp bietet, verbohrten NS-Protagonisten einen Riegel vor ihr unheilvolles Tun zu schieben. LG - --91.3.215.60 13:19, 24. Sep. 2014 (CEST)

DM: Die Auflistung der Einheiten mag für Historiker interessant sein, geht aber weit über das enzyklopädische Anliegen der WP hinaus.--Wosch21149 (Diskussion) 14:52, 24. Sep. 2014 (CEST)
Das Anliegen der Wikipedia ist es das bekannte (sprich das veröffentlichte) Wissen der Welt zusammenzutragen. Es geht hier nicht darum kleine Dreizeiler wie wir es aus gedruckten Enzyklopedien kennen zu erstellen, sondern auch ins Detail zu gehen. Schiphol war nun mal ein Fliegerhorst der Luftwaffe und die von hier startenden Bomberverbände waren natürlich an Kriegsverbrechen beteiligt. Das hat niemand bezweifelt. Einfach totschweigen ist keine Lösung. An der Kategorie kommen wir so oder so nicht vorbei. Gruß--Max-78 (Diskussion) 17:09, 24. Sep. 2014 (CEST)
In der Form ist das überhaupt nix. Selbst in dieser keinesfalls erstklassigen Quelle ist davon die Rede, dass der Flughafen zweimal (mindestens) erheblich beschädigt wurde. Folgt man Benutzer:Max-78, so besteht Krieg nicht aus Tod, Leid und Zerstörung, sondern aus Fähnchen, die in Landkarten gesteckt werden. Selbst Einheiten, die nur ein Monat dort stationiert waren, sind wichtiger als die Zerstörungen. Das Wort Krieg kommt überhaupt nicht vor. Man könnte meinen, die Luftwaffe sei wegen der Tulpen in Amsterdam gewesen. --Hozro (Diskussion) 21:00, 24. Sep. 2014 (CEST)
Als Quelle gibt der Autor AFHRA A5262 pp.501-06 (Air Force Historical Research Agency), BA-MA (Bundesarchiv-Militärarchiv), NARA (National Archives and Record Administration) und Grimm, Peter, Erwin van Loo and Rolf de Winter. Vliegvelden in Oorlogstijd: Nederlandse vliegvelden tijdens besetting en bevrijding 1940-1945 (Airfields in Wartime: Dutch Airfields from Occupation to Liberation 1940-1945). Amsterdam: Boom, 2009. ISBN: 978 90 8506 8235 an. Das ist wohl mehr als eine solide Quelle. Jeder weiß das Krieg aus Tod, Leid und Zerstörung besteht aber auch aus Einheiten die dafür verantwortlich sind und die müssen irgendwo herkommen. Hier geht es nur um die Fakten, die ich der Quelle entnommen habe. Wenn du noch Blut, Schweiß und Tränen hinzufügen willst dann mach doch aber denke an die erstklassigen Quelle die dafür vonnöten ist. Gruß--Max-78 (Diskussion) 21:22, 24. Sep. 2014 (CEST)
Nur "NARA" als Quelle anzugeben (und nicht den Bestand dazu) ist leidlich unprofessionell. "Hier geht es nur um die Fakten": Die alte Leier bei diesem Militaria-Kram. Es geht um deine höchst einseitige Auswahl von Fakten. --Hozro (Diskussion) 21:35, 24. Sep. 2014 (CEST)

Mir fällt auf, dass seit geraumer Zeit der Benutzer eine große Zahl von Flughäfen und -plätzen im In- und Ausland mit diesen großformatigen Tabellen über die Stationierung von NS-Luftwaffe-Einheiten verunziert hat. (So hat der Benutzer allein am späten Abend des 23. September 2014 in weniger als zwei Stunden ein gutes Dutzend Artikel über Flugplätze auf die hier reklamierte Art verunstaltet.) Das gehört in dieser Form überhaupt nicht in die Artikel. Auf den ersten Blick gleicht dann ein solcher Artikel leicht einem Artikel zum Angedenken an die NS-Luftwaffe und ihre Einheiten. Es darf und sollte in angemessener Form und Größe durchaus erwähnt werden, wenn und ggf. wann eine Nutzung durch die NS-Luftwaffe erfolgte, wobei dann auch auf die von dort ausgegangenen Krigesaktivitäten und Gräueltaten hingewiesen werden sollte. Vgl. zum Artikel wp:NL und wp:EN. Sorry, aber es widert mich einfach an, wie 69 Jahre nach Ende des NS-Schreckensregimes immer noch junge, offensichtlich NS-affine Leute sich erheben und versuchen, wp-Artikeln in großem Stil plakativ einen braunen Farbton zu verpassen. LG - --91.3.209.81 11:00, 25. Sep. 2014 (CEST)

Es fällt des Weiteren auf, dass der Benutzer an allen fraglichen Artikeln bislang als Autor überhaupt nicht in Erscheinung getreten ist, sondern überall lediglich einmalig in Erscheinung trat, um die dort nicht hingehörenden umfangreichen Tabellen über die NS-Luftwaffe in Serie zu hinterlassen, so dass die Artikel im nachhinein leicht als solche mit dem eigentlichen Thema NS-Luftwaffe erscheinen können. LG - --91.3.209.81 17:07, 25. Sep. 2014 (CEST)

DM: Ich stimme dir zu, dass diese Details nicht in den/die Artikel gehören. Sowas ist militär-historisch sicherlich interessant und relevant, gehört jedoch nicht in eine allgemeine Enzyklopädie. Eine allgemeine Erwähnung mit Jahresangabe o. ä. reicht völlig aus. Gruss -- PassePorte (Diskussion) 11:27, 25. Sep. 2014 (CEST)
Ich bin auch der Meinung das dieses Nazitum mit Stumpf und Stiel ausgerottet gehört und man auch bei Kleinigkeiten konsequent sein muß. Es muß nicht im Artikel stehen das dies ein Fliegerhorst der Luftwaffe war. Waren eh bloß vier Jahre und wenn interessiert das. Also komplett weglassen. Da bin ich denke ich mit Hozro und der IP 91.3.209.81 komplett einer Meinung--178.8.23.119 16:54, 25. Sep. 2014 (CEST)

Danke für die Blumen, IP 178.8.23.119, wer immer Du sein magst, aber dieses Kompliment weise ich mit Befremden entschieden zurück. Denn mit Stumpf und Stiel ausrotten usw. ist nicht meine Diktion und mein Stil, das ist doch gerade eben NS-Sprache! Will hier jemand den Teufel mit Belzebub austreiben? Es sollte durchaus im Artikel stehen, dass der Flughafen XYZ einmal ein Stützpunkt der NS-Luftwaffe war, das sollte man überhaupt nicht verschweigen. Aber wenn es erwähnt wird, dann auch bitte mit einem Gefühl des ehrenden Angedenkens an die Opfer dieser unrühmlichen Zeit. Es waren schon und leider zwölf schreckliche Jahre, die bis heute nachwirken und immer noch ihre Schatten werfen. Also nicht einfach weglassen, sondern niemals vergessen. --91.3.209.81 17:52, 25. Sep. 2014 (CEST)

+1 zu 91.3.209.81. Da das eine grundsätzliche Angelegenheit zu sein scheint und mehrere Flugplätze betrifft, bitte im Luftfahrt-Portal weiterdiskutieren. --HeicoH aka Quique discusión 17:56, 25. Sep. 2014 (CEST)
+1 Moin, auch ich kann Max-78 nur recht geben. Natürlich ist es relevant, welche Einheiten der Luftwaffe (den Terminus NS-Luftwaffe gab es nicht) auf dem Platz während des Zweiten Weltkrieges stationiert waren, zumal es hierfür Kategorien gibt. Man vergleiche Kategorie:Militärischer Verband der Luftwaffe (Wehrmacht) und Kategorie:Fliegerhorst der Luftwaffe (Wehrmacht). Damit der Leser besser bewerten kann, können ggf. natürlich auch weiterführende Hinweise wie etwa Geschichte_der_Niederlande#Zweiter_Weltkrieg eingebracht werden. Mit einer Verherrlichung des NS-Regimes hat dies nichts zu tun. Es wird im Gegenteil auf die Taten von selbigen aufmerksam gemacht, dem Vergessen vorgebeugt und das Bewusstsein entsprechend geschärft.
Des weiteren möchte auch ich darum bitten auf Formulierungen wie "mit Stumpf und Stiel ausgerottet" zu verzichten, da diese erstens nicht zum Artikel gehören und sich zweitens mit einer Denkweise gemein machen, die sicherlich keiner von uns gutheißt und zudem nicht in die Wikipedia gehören. MfG --Stubenviech (Diskussion) 18:11, 25. Sep. 2014 (CEST)
Es wurde zwar eine DM für diesen Artikel angefragt, da sich das Problem aber über viele Flughäfen hinzieht, findet die Diskussion inzwischen hier statt. --Wosch21149 (Diskussion) 18:36, 25. Sep. 2014 (CEST)

3M: Den Versuch den Autor einer Tabelle stationierter Wehrmachtseinheiten in die rechte Ecke zu drücken ist mehr als nur billig und meiner Meinung nach sankionswürdig. Es geht um keine Glorifizierung der Wehrmacht und es steht jedermann frei, die Zeit als die Wehrmacht stationiert war, um entsprechende Gräueltaten zu ergänzen. Wikipedia soll nicht glorifizieren, aber es darf auch nicht zensiert werden. --MBurch (Diskussion) 19:41, 25. Sep. 2014 (CEST)

  • 3M das hat nicht im Geringsten mit NS-Propaganda zu tun und gehört natürlich in den Artikel. --Pölkky 20:27, 25. Sep. 2014 (CEST)

3M Grundsätzlich ist die Auflistung in Ordnung, aber solch umfangreiche Tabellen zu einem speziellen Thema sprengen den Rahmen eines Flughafenartikels. Zum Vergleich: Wir listen ja auch nicht tabellarisch all jene (ca. 50+) Fluggesellschaften auf, welche den Flughafen Schiphol im Lauf seiner Geschichte als Heimatflughafen nutzten und geben dabei an, von bis wann sie dies taten. Solche Informationen gehören in den Artikel über die Fluggesellschaft und nicht in den Artikel des Flughafens. Dementsprechend sollte mit den Geschwarder verfahren werden. Tabellen mit den genauen Stationierungsorten und -zeiten eines Geschwarders gehören in den Artikel des Geschwarders. Dort machen sie Sinn. Für einen Flughafenartikel sind solche Geschwarder-Aufzählungen oder auch Auflistungen aller dort jemals ansässigen Fluggesellschaften einfach zu speziell und umfangreich. --Jewido (Diskussion) 23:04, 25. Sep. 2014 (CEST)

geschichte[Quelltext bearbeiten]

also wenn es im dritten reich am flughafen nennenswerte ereignisse gab, sollte man das unter geschichte -wertfrei- nicht verschweigen. Muss ja keine ausufernde formulierung sein. Das der flughafen "besetzt" war (wie tausend andere orte auch) ist -in diesem zusammenhang- KEIN nennenswertes (relevantes) ereignis. --217.255.191.193 09:43, 15. Dez. 2014 (CET)