Portal Diskussion:Luftfahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bundesarchiv Bild 102-10270, Flugschiff Dornier Do X.jpgDornier Do X
Über dieses Bild
Willkommen auf der Diskussionsseite des Portals Luftfahrt

Hier kannst du Fragen zu Artikeln, Überarbeitungsvorschläge und alles andere, was den Themenbereich Luftfahrt in der Wikipedia betrifft, loswerden. Alternativ kannst Du dich auch direkt an einen unserer Mitarbeiter wenden.


Archiv
Filing cabinet icon.svg

Zu den Archiven

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 5 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Hinweis – Bitte Typen-Artikel immer mal mit Formatvorlage Flugzeug überprüfen

Die Artikel zu Flugzeugtypen haben sich (erfreulicher Weise!) immer ausführlicher entwickelt und dabei die frühere Formatvorlage überholt, so dass ein ziemlicher Wildwuchs in den Artikelstrukturen entstanden ist.
Mit den daher notwendigen, nach Disk erfolgten Aktualisierungen der Formatvorlage Flugzeug soll dieses Problem gelöst werden.
Daher die Bitte an die Autoren: Wenn ein Typen-Artikel sowieso gerade bearbeitet wird, dann bitte auch gleich mal die Struktur mit überprüfen, insbesondere die einheitliche Reihenfolge der Abschnitte. Dies soll den Lesern durch gesteigerten Wiedererkennungswert einen schnelleren Überblick erleichtern. --Uli Elch (Diskussion) 09:45, 31. Mai 2015 (CEST)

New Zealand PW-53
Hinweis für Artikelbearbeitungen Fluggesellschaften - z.B. sogenannte "Flottenupdates".

In der Vergangenheit kam es vor, dass Flugzeugtypen bei Aktualisierungen der Flotte verloren gingen, weil sie nach der Ausmusterung nicht in einen Abschnitt zuvor eingesetzter Flugzeuge übertragen worden waren. Auch andere Information (z. B. Firmenumsatz) können in folgenden Jahren (zum Vergleich) interessant bleiben. In der Diskussion wurde das formuliert als:
Es sollte vermieden werden, dass Informationen verschwinden. Das ist nicht als Gesetz zu verstehen und erfordert daher situationsbezogenes Augenmass. --Anidaat (Diskussion) 07:05, 4. Sep. 2016 (CEST)

New Zealand PW-53
Hinweis zu Zukunftsformulierungen

Jede Zukunftsformulierung veraltet zwingend. Sobald dies eintritt erscheint der Artikel ungepflegt. Es ist möglich, Formulierungen zu finden, welche von Beginn weg in der Vergangenheit stehen: Anstatt "Im Februar 2019 soll XYZ neue Flugzeuge erhalten" kann z.B. die niemals falsch werdende Formulierung "Im September 2017 ging XYZ von einer Auslieferung der neuen Flugzeuge im Februar 2019 aus." verwendet werden. Das bleibt immer richtig, selbst dann, wenn das Datum schlussendlich nicht stimmte oder gar die Flugzeuge nie geliefert wurden.--Anidaat (Diskussion) 21:23, 4. Sep. 2016 (CEST)

New Zealand PW-53

Vorlage:Flughafen-Verkehrsaufkommen[Quelltext bearbeiten]

Mir ist diese neu angelegte Vorlage bei der Routine-Überwachung des Vorlagen-Namensraums auf dem Radarschirm aufgepoppt.

  • Es war die allererste Aktivität eines frisch angemeldeten Benutzers.
  • Mittlerweile wurde sie auch in verschiedene Artikel eingebaut.
  • Sie ist nicht in der erforderlichen Weise dokumentiert.
  • Die Gesamtumstände sprechen nicht dafür, dass es sich um eine abgesprochene Aktivität handelt, die beispielhaft ab sofort in sämtliche einschlägige Artikel eingearbeitet werden solle.

VG --PerfektesChaos 18:53, 6. Jul. 2019 (CEST)

Segelfluggelände[Quelltext bearbeiten]

Hallo miteinander. Mir ist aufgefallen, dass Artikel über Segelfluggelände über die Kategorie:Flugplatz allesamt als Verkehrsbauwerk zählen. Das scheint mir nicht so richtig zuzutreffen: Dort wird doch eher Sport betrieben (die meisten Segelfluggelände werden ja nicht umsonst von Segelsportvereinen betrieben). Es sind doch eher Sportstätten, wo mit Gegenständen, die anderweitig auch für Verkehr genutzt werden, Sport betrieben wird. So wie Formel-1-Rennstrecken auch nicht als Verkehrsbauwerke kategorisiert werden, obwohl dort Autos fahren – aber eben nicht zu Verkehrszwecken. Ist es also nötig, dass Kategorie:Flugplatz in der Kategorie:Verkehrsbauwerk hängt? --Århus (Diskussion) 23:23, 16. Jul. 2019 (CEST)

Bei der Gelegenheit könnte man auch gleich klären, ob die Einsortierung von Segelfluggeländen in die Kategorie:Sportstätte sinnvoll wäre. --Didionline (Diskussion) 00:15, 17. Jul. 2019 (CEST)
Moin, dem stimme ich so nicht zu! Auch an etlichen Verkehrslandeplätzen sind LSV (Luftsportvereine) tätig und betreiben Segelflug und Motorflug als Sport! Segelfluggelände und Landeplätze unterscheiden sich nur durch den Bauschutzbereich un die Art der Zulassung. Auch auf Segelefluggeländen kann ein Fremder mit seinem UL oder Motorsegler landen, teilweise sogar mit einem D-E Flieger...! Gruß--Frankygth (Diskussion) 08:49, 17. Jul. 2019 (CEST)

3M zu nicht verwirklichten Versionen der FFA P-16[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag. Ich möchte hier die Meinung von den Luftfahrt Wikipedia Autoren in Anspruch nehmen. Mich faszinieren die Projekte die nicht verwirklicht wurden. Besonders diejenigen die am Schluss einer Evaluation knapp den Zuschlag zur Serienfertigung verpasst haben. Dies betrifft Projekte die es nicht über das Zeichenbrett hinaus geschafft haben, über solche die es bis zum 1 zu 1 Modell gebracht haben, bis zu denen wo Prototypen in die Luft abgehoben haben. Oder wo dann eine bereits beschlossene Serienfertigung aus einem von vielen möglichen Punkten storniert wurde. Ich hab nun ein paar solche Artikel verfasst oder andere ergänzt. Beim Artikel FFA P-16 habe ich auch so eine Ergänzung zu so einem Entwurf gemacht. Dies wurde jedoch vom Autor Anidaat rückgängig gemacht. Mit dem Hinweis das die Luftwaffe nie so etwas bestellt habe. Nun ich bin der Ansicht: Dieser Artikel ist nicht über Beschaffungen der Schweizer Luftwaffe. Dieser Artikel ist über die P-16. Dazu gehören auch die Varianten die vom Herstelle, ohne jegliche Kundenanfrage, in Eigenverantwortung entworfen wurden. Ich kann mich nicht damit einverstanden erklären das hier unter irgend einem Vorwand Varianten entfernt werden. Man muss bedenken das es leider nicht unüblich war das aus verschiedensten Gründen (Angst vor Spionage, oder einfach um im Archiv Platz zu schaffen,..) Vieles zu vernichten. Da ist gerade das FFA P-16 Programm in guter Gesellschaft mit der BAC TSR.2 oder der CF-105. Eine Zeichnung und ganz offensichtlich ein real gefertigtes Modell (siehe commons) von der Version sollte ausreichen. In dem Bezug verweise ich darauf das es in Wikipedia üblich ist auch nicht verwirklichte Versionen ohne grosses Brimborium in den jeweiligen Flugzeugartikeln aufzuführen. Stellvertretend weise ich dabei auf die F-22B , F-22N im Artikel F-22. (Den Artikel F-22 habe ich noch nie bearbeitet). Oder als weiteres Beispiel die Variante MiG-29KU (Erzeugnis 9-62) in den Artikel der MiG-29. daher bitte ich Euch eure Meinung zu äussern ob dies in den FFA P-16 Artikel darf:

P-16 ECM Bei dieser projektierten Version der P-16 für die elektronische Kriegsführung war der obere Vorderrumpf verbreitert worden, so dass Pilot und der Bediener der Störbehälter nebeneinander saßen. Abgesehen vom verbreiterten Cockpit entsprachen die Länge, Spannweite und Höhe des Flugzeuges den Abmessungen der einsitzigen FFA P-16.

Vielen dank für Eure wohlwollende Prüfung meiner Anfrage Alpha Eco (Diskussion) 19:22, 26. Jul. 2019 (CEST)

Moin Alpha Eco, nicht gebaute Varianten eines Flugzeugs können gerne im Artikel genannt und beschrieben werden, wenn man die eingefügten Informationen durch Literaturangaben belegt. Eine auf Wiki-Commons geladene Zeichnung (persönlich angefertigt und ohne Hinweis auf die Originalquelle) oder das Foto eines RC-Modells (gebaut auf welcher Grundlage?) sind keine geeigneten Nachweise und reichen als Beleg nicht aus. Viele Grüße --Jewido (Diskussion) 10:57, 27. Jul. 2019 (CEST)
Hab noch etwas Gefunden: Trainer Seite 56 [1] "Studi per la versione P-16 Mk III, da impiegare come addestratore con doppi comandi e come velivolo d'osservazione." Denke das sollte reichen. Bei anderen Unverwirklichten Versionen von Flugzeugtypen hat es oft auch nicht mehr. Alpha Eco (Diskussion) 09:29, 29. Jul. 2019 (CEST)

Info: Ich hatte den Versuch sachlicher Diskussion gewürdigt und das hat, richtig, auf dem Portal nur teils was verloren. Die Handlungen bleiben das Problem:

  • eine völlig unbelegte Einfügung einer ECM-Variante
  • Alpha Eco liest meine ihm bis dahin unbekannte Quelle und findet einzig die Angabe "Doppelsteuer" und explizit "Schulflugzeug" (die Trainer-Version ist aber schon im Artikel).
  • Das reicht ihm für die Wiedereinfügung einer ECM-Variante....

So nicht, und ich diskutiere so auch nicht mehr lange. Was aber tatsächlich alle helfen könnten, wäre, aus diesem Sammelsurium von Informationsschnipseln einen gültigen und strukturierten enzyklopädischen Artikel zu machen. Ich hab mal die Geschichte ergänzt.--Anidaat (Diskussion) 16:23, 30. Jul. 2019 (CEST)

Ganz so ist es dann schon nicht. Zuerst einmal wäre es angebracht wenn Anidaat nicht in Befehlston kommt. Die Melodie macht die Musik. Man sollte auch nicht päpstlicher als der Papst sein im Bezug zu den Quellen. In der Quelle die Anidaat gebracht hat und die ich genutzt habe, ist die Sitzanordnung undefiniert. Auch ist von einem Observer die Rede, ob der nur Flugschüler beaufsichtigt oder Geräte, Ausrüstung des Flugzeuges ist offen. Es ist daher etwas unpassend , immerhin macht Anidaat aus derselben Quelle aus 2 Flugzeugen 1. Flugzeug Das Schweizerischen Luftwaffenmuseum Dübendorf hat die beiden P-16-Maschinen erhalten. le FFA cedono al Museo svizzero delle truppe d'aviazione di Dübendorf le due macchine P-16 conservate.
Den Artikel strukturieren ist sicher gut. Nicht gut ist aber das Anidaat gleich mehrere, referenzierte, Textinhalte mit gewichtigen Informationen rausgeworfen hat. Da bin ich nicht der Auffassung das dies gut ist.
Ich werde nun ein paar erwähnenswerte Textabschnitte wieder in den Artikel einarbeiten. Sollte dies von Anidaat nicht goutiert werden, so hoffe ich auf eine Beurteilung / 3M durch Angehörige des Portals Luftfahrt. MfG Alpha Eco (Diskussion) 18:19, 31. Jul. 2019 (CEST)
Diese Disk ist hier falsch, sie gehört in die Artikeldisk. Das Erwähnenswerte bleibt sehr wohl drin; ich hatte nach einer besseren Quelle gefragt.
Theoriefindung, was ein "Beobachter" täte, ist komplett unnötig, das war in jener Zeit noch definiert, damit ist kein Fluglehrer gemeint und auch keine Instrumentenüberwachung. Selber zu erwähnen (sic!), dass die Sitzanordnung unerwähnt sei, daraus aber eine Anordnung zu behaupten, ist schon alleine kein korrekter Umgang mit Quellen. Dazu kommt, dass die Tandemanordnung ("anstelle Raketenwerfer") sowieso in anderen Quellen klar beschrieben und in der Artikeldisk längst diskutiert ist (ein echter Klassiker im April 2016).
Es ist mit Logik nicht vereinbar, selber eine Räuberpistole zu erzählen, warum das zweite Flugzeug nicht wie vorgesehen dem Verkehrshaus übergeben wurde, aber gleichzeitig zu behaupten, beide Flugzeuge seien für Dübendorf gewesen.
Fakt: Genau ein Flugzeug wurde am 8.8.1980 vom Besitzer Claudio Caroni persönlich dem Musem Dübendorf übergeben. Bitte keine Wortklauberei angesichts des zweiten Fakts, dass die Quelle selber sagt, dass das zweite Flugzeug fürs Verkehrshaus war (Die Quelle sagt auch, die Flugzeuge wurden vom BAMF ("UFAEM") hergerichtet, also vom "Betrieb Dübendorf", das BAMF ist aber nun mal nicht das Museum).
Peanuts fürs Portal, leider nicht für mich, wie schon mal angedeutet.--Anidaat (Diskussion) 13:44, 1. Aug. 2019 (CEST)
Nein das ist hier im Portal goldrichtig. Du und ich sind uns auf der Artikeldiskussion eines Luftfahrtartikels nicht einig geworden. Daher ist es der richtige Schritt hier auf dem Portal Luftfahrt die Luftfahrtprofis um ihre Meinung zu bitten. Warum must Du nach einer Besseren Quelle bitten? Die Quelle des SRF ist wohl wirklich ausreichend. Ich nehme an diese Quelle meinst Du. Warum soll klar sein was ein Observator in einem Doppelsitzerkampfjet macht. Welche Quelle schliesst Fluglehrer und oder Überwacher, in dem Fall vom Radarjammer, aus? Was war in jener Zeit definiert, wo ist die Quelle zu Deiner Schlussfolgerung Anidaat? Darf ich dich erinnern das zu der Zeit auch Vampire Trainer für Flugschüler und Fluglehrer benutzt wurden, das es aber auch mindestens ein Vampire-Trainer als Radarjammer gab. Ja in der von Dir gebrachten Quelle steht nichts über die Sitzanordnung. Wenn nun eine andere Quelle von Tandemanordnung spricht, ist Tandemanordnung bestätigt aber eine weitere Studie zur Anordnung nebeneinander nicht automatisch ausgeschlossen. Bitte keine Wortklauberei Das sollte auch für Anidaat gelten. Bei anderen macht Du gerne Wortklauberei, selbst nimmst Du es aber nicht genau. In der von Dir gebrachten Quelle ist ganz klar die Aussage das BEIDE Flugzeuge dem Museum in Dübendorf gegeben wurden. Es heisst einfach das das Verkehrshaus nicht wie geplant eines der Flugzeuge bekommen hat. Ich habe den Grund dafür wie klar deklariert nur als Gerücht gehört. Ich hatte das nicht in den Text eingearbeitet sondern als Frage an Anidaat gebracht ob er mehr über den Grund warum das Verkehrshaus kein P-16 bekommen hat weiss. Mir hier dann etwas zu unterstellen aufgrund dieser, unbeantworteten, Frage ist nicht angebracht. Wie schon gesagt ich habe keine Lust lange zu Diskutieren Sollte diese angriffige Art weiter gehen, werde ich schnell weg sein. Alpha Eco (Diskussion) 15:02, 1. Aug. 2019 (CEST)
Nur mal ein einziger Punkt: ein Observer beaufsichtigt keine Flugschüler - das nennt man Fluglehrer oder Ausbilder. --Uli Elch (Diskussion) 15:15, 1. Aug. 2019 (CEST)
Info an Uli Elch. Die Quelle von der ich spreche, die Anidaat brachte, wo beim geplanten Doppelsitzer des FFA P-16 Observer steht. Diese Quelle ist in Italienisch verfasst. Ich selbst kann aufgrund der Italienischen Sprache nicht definieren was Observer alles einschliesst. Observer im Zusammenhang mit einem zweisitzigen Kampfjet. Falls Du da mehr weisst bin ich natürlich dir dankbar wenn Du diese Bedeutung klären kannst. danke. Alpha Eco (Diskussion) 15:32, 1. Aug. 2019 (CEST)
Danke, Uli. So fängt es an, ein Punkt nach dem anderen aber konkret; soweit ich sehe, gibt es keine Quelle SRF, vielleicht ist die Wochenschau gemeint? Vielleicht mal diesen Punkt als nächstes klären.
ECM Vampire ab 1974
Ich spendiere mein Bild, da sieht man den Vämpi-Jammer - der ab 1974 flog. Also nächster Punkt: ist mit "zu der Zeit" in der Aussage Alpha Ecos nach 1974 gemeint? Oder wollen wir dieses Nebengeleise einfach schliessen? Fakt ist: Es gibt in der Literatur keinen Hinweis nur schon auf eine Version mit Sitzen nebeneinander, sorry.(Observatore in der Quelle ist italienisch, bedeutet Beobachter. Ist das hier vielleicht englisch verstandene Wort auch noch zusätzlich misleading?)--Anidaat (Diskussion) 15:44, 1. Aug. 2019 (CEST)
Was soll jetzt das nun? Was fängt an? Die Wochenschau ist von dem was heutzutage das SRF ist. Selbst sagst Du ich soll keine Wortklauberei machen aber die Wochenschau und das (Archiv des) SRF geht bei dir nicht zusammen? Gilt nicht als Quelle? Was soll das Bild das angeblich du gemacht hast und wo DU den Bildtext verfasst hast hier bringen? Zusatzbemerkung: Das Bild deklariert Anidaat als "own work" spricht hier auch von "mein Bild" Das Bild soll am 25. August 1984 gemacht worden sein. In der Bildbeschreibung schreibt er auch das das Bild von 1984 sei. Kamera Metadaten sind von einer Nikon E4500, ich würde sagen das ist eine Meisterleistung 1984 mit einer Digitalkamera ein Foto zu machen. Das Raum Zeit Gefüge lässt es zu 1984 ein "own work" Bild zu machen mit einem gerät aus dem Jahr 2002 (Coolpix 4500 was announced by Nikon on May 29th, 2002). Es gibt kein Text der eine Konzeptidee mit 2 Sitzen nebeneinander ausschliesst. Ein Observer im Jetkampfflugzeug, egal ob englisch oder italienisch benötigt eventuell eine klare Definition. Bei einem Jammer zu dieser Epoche musste jemand die gegnerischen Radarfrequenzen manuell erkennen, das ging noch nicht digital.Alpha Eco (Diskussion) 17:06, 1. Aug. 2019 (CEST)
Gut, dann hätten wir das erste geklärt; du bezeichnetest etwas sehr simpel die Schweizer Filmwochenschau (bis 1975) einfach als SRF (ab 1953). Sorry, nicht dasselbe. Zur Quellenangabe Filmwochenschau: Sie war ohne Datum, von Benutzer FFA P-16 eingefügt und von dir wiedereingefügt worden, das ist für Andere unzumutbar ungenau. Das spielt jetzt aber dank meiner exakten Quelle keine Rolle mehr. Erledigt
Der zweite Punkt Beobachter heisst bei den Amis O-.., also zum Beispiel für das Jahr 1950 O-1, im Einsatz nach 1963 in Vietnam.
Drittens: Das Bild hatte ich klar erklärt eingefügt, um deine Aussage "zu der Zeit" einzugrenzen. Meintest du 50er/60er-Jahre mit optischer Beobachtung oder meintest du 1974? Deine Aussage mit der Kombination von "zu der Zeit" und Vampire ECM war einfach nicht nachvollziehbar, denn diese Kombination hiesse nach 1974. Ich meine, wir müssten hier von einer Zeit vor 1969 reden, danach war völlig klar, dass am Projekt nicht mehr gearbeitet wurde.
Wer zu Bildern Fragen hat, wende sich an Commons. Leider muss ich aber sagen: solche Fragen wurden schon zuvor von FFA P-16 unterstützt.... DAS HIER hilft vielleicht, etwas schlauer zu werden, wie es Dias oder Negative von 1984 auf eine Nikon 4500 schaffen.
Fazit (unverändert): Finde einfach eine Quelle, die eine Version mit nebeneinanderliegenden Sitzen erwähnt. (Dein Argument "Es gibt kein Text der eine Konzeptidee mit 2 Sitzen nebeneinander ausschliesst." ist hier auf Wikipedia ungültig.) --Anidaat (Diskussion) 12:38, 2. Aug. 2019 (CEST)
Der Text ist wie Du selbst weisst aus dem Italienischen, nicht dem Englischen. Das das im Bezug zur FFA P-16 die selbe Bedeutung hat wie die Bezeichnungen bei dem US Militär ist reine Spekulation (TF)von Dir. Diskussion um eine genau Jahreszahlen sind müssig und reine Nebelwerfer von Dir. Einen Verweis auf Nutzungsmöglichkeiten der Kamera, den du selbst geschrieben hast ohne jegliche Quellenangabe, ist ein Hund der sich in den Schwanz beisst. Zweifel bestehen. Mir ist auch das Bild vom UH-60 aufgefallen den die Schweizer Luftwaffe getestet hat. "own work" von Anidaat, ich würde eher sagen copyright VBS. Aber vertiefen wir das nun nicht weiter. Bei allem sollten wir nicht vergessen das es zumindest eine Zeichnung und ein Foto vom (Miniatur) Modell der besagten FFA P-16 Version gibt. Für mich ist nun langsam Schluss mit diskutieren hier und für DICH ist hier auch langsam Schluss hier. Der Sinn einer 3M anfrage im Fachportal ist das sich andere hier äussern und nicht wir zwei wo schon vor der anfrage uneinig waren. Ich werde daher wohl hier auf Bearbeitungen von dir nicht mehr reagieren.Alpha Eco (Diskussion) 19:00, 2. Aug. 2019 (CEST)
Nein, Diskussion um Jahreszahlen ist nicht müssig, sonden enzyklopädisch.--Anidaat (Diskussion) 11:34, 5. Aug. 2019 (CEST)
Black Hawk auf dem Waffenplatz Rossboden Chur
Nein, es bestehen keine Zweifel. Die Entkräftung der Verdächtigungen durch den wohl mittlerweile erkannten Alpha Eco im Kampfmodus gegen Anidaat kann wohl jeder nachvollziehen; niemand meint, das VBS gäbe solche fleckige Negative wie hier rechts heraus? Das Bild ist leicht erkennbar von meinem privaten Negativ gescannt/abfotografiert, umgewandelt übrigens direkt mit dem Programm der Coolpix 4500. Gerne lade ich auch noch Fotos vom Super Puma Prototypen F-WZJA hoch, den es auf Commons noch nicht gibt und der natürlich an besagtem Tag auch da war, falls das gewünscht wäre.--Anidaat (Diskussion) 11:34, 5. Aug. 2019 (CEST)

Damit das nicht eine komplette Sackgasse bleibt, schrieb ich einen Diskussionsstand auf die Artikeldisk. Ich meine es bestehen zwei offene Fragen, die sind dort beschrieben. Danke fürs einmal durchlesen und vielleicht sogar einem "ja, gelesen" oder so.--Anidaat (Diskussion) 11:02, 5. Aug. 2019 (CEST)

Ich hab kein Bedürfnis an endlosen Diskussion und Nebelgranaten. Ich hatte gesittet gefragt und hier sachlich um 3M gefragt. Wer hier im "Kampfmodus" ist, TF und Eigendeutung und falsche Wiedergabe bei Quellen betreibt. Sollte offensichtlich sein. Gerade da diese Probleme offenbar nicht nur bei mir zu Stoonk führen (PM3, Voevoda, Markscheider,..). Bezeichnend für solche Nebelgranaten ist auch, dass ich darauf hinweise das dieses Bild
Blackhawk Chur 1980b.jpg
das von Anidaat am 21:55, 20 February 2016 hochgeladen wurde und als own work deklariert wurde, obwohl es vom VBS/ Luftwaffe ist. NACH meinem Hinweis am 19:00, 2. Aug. 2019 ein defektes Dia am 09:09, 5 August 2019 hochladen das ein anderes Bild zeigt und zu behaupten das er dieses Dia gemacht habe, spricht Bände. Ich will kein Endlosgequatsche, aber doch richtigstellen wenn hier mein Anliegen per Nebelgranaten durch eine Person mit suspekten Motiven zu verhindern versucht wird.Alpha Eco (Diskussion) 01:49, 29. Aug. 2019 (CEST)
Just my two cents: Ein «Observer» ist ein Beobachter, kein Fluglehrer oder anderes Besatzungsmitglied, dass den vorne sitzenden überwacht, sondern der selbst Aufklärungsarbeit leistet bzw. Kamerasysteme bedient. --2003:F8:570E:5700:105F:6907:F2A1:6B5 13:00, 23. Aug. 2019 (CEST)
Der Observer kann auch die "Aufklärungsarbeit" leisten indem er die eingehenden generischen Radarsignale und Radarfrequenzen mit entsprechenden Geräten oberviert, und gegebenenfalls auf diese Obervation mit Gegenmassnahmen reagiert.Alpha Eco (Diskussion) 01:52, 29. Aug. 2019 (CEST)

Ein Photograph presst mit aller Gewalt seine eigenen Bilder in Artikel[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Ein Photograph presst mit aller Gewalt seine eigenen Bilder in Artikel - und schmeißt dafür meist die vorhergehenden hinaus.

Als Titelbild bei der Lufthansa hat er das bisherige Airbus A350-900 der Lufthansa in der 2018 eingeführten Bemalung durch sein eigenes D-AIXI at MUC ersetzt.

Das Ganze immer mit der Begründung "besseres Bild" (18 mal), "aktuelleres Bild" (4 mal), "Bild hinzugefügt" (8 mal) o.ä. Auch vor Reverts schreckt er nicht zurück, mit unzutreffenden Behauptungen - Hauptsache, seine eigenen tollen Werke werden veröffentlicht. In Einzelfällen sind sie auch tatsächlich besser, aber es sind eben nicht sämtliche Bilder aller anderen Autoren schlechter als seine, die meist einen äußerst ablenkenden Gebäude- oder Landschaftshintergrund zeigen (siehe z.B. bei Boeing E-4, Condor Flugdienst, Flybmi, Lufthansa Regional).

Maßnahmen gegen diese meist so offensichtlichen Artikelverschlechterungen? --Uli Elch (Diskussion) 21:52, 28. Jul. 2019 (CEST)

Ansprache (Ja), Prüfung der Edits, ggf. Revert... Grüße, Grand-Duc ist kein Großherzog (Diskussion) 23:36, 28. Jul. 2019 (CEST)
Nachtrag: der Bildspam ist auch in anderen WP-Ausgaben vorhanden, habe auch Reverts bei krassen Fällen in EN, FR, IT und NL gemacht... Grüße, Grand-Duc ist kein Großherzog (Diskussion) 23:54, 28. Jul. 2019 (CEST)
In der Tat belegt dieser Link bei "in anderen WP-Ausgaben", dass er in Hunderten von Fällen seine Bilder in diverse Wikipedias hineingepresst hat, nicht nur in die genannten: Auch in die dänische, slowakische, polnische, chinesische, russische, spanische, griechische, japanische, portugiesische, ungarische und andere Wikipedias hat er seine "Werke" verbreitet.
Es scheint, dass er auch nicht verstehen mag, dass das Flugzeug das entscheidende Motiv ist und nicht die Gebäude seiner Heimatflughäfen Stuttgart und München.
Auf Reverts reagiert er heftig und veranstaltet mit pseudo-sachlichen Scheinaussagen gleich einen Gegen-Revert, wie oben gezeigt. Mal schauen, was auf seine Ansprache durch Grand-Duc passiert. Vielleicht hilft vielleicht auch nur eine VM wg. Spam, ggf. auch international. --Uli Elch (Diskussion) 12:05, 29. Jul. 2019 (CEST)
Auf die Ansprache reagierte er einsichtig. -- Lothar Spurzem 17:15, 29. Jul. 2019 (CEST)
Also ich finde das eingesetzte Bild im oben erwähnten Beispiel von Uli Elch als das bessere, das linke hat einen deutlichen Blaustich, der – wenn auch nicht merklich – die Farbe Blau auf dem Leitwerk verfälscht. --2003:F8:570E:5700:105F:6907:F2A1:6B5 12:57, 23. Aug. 2019 (CEST)
Es geht eigentlich nicht um einzelne Bilder. Es war die auffallende Menge. Und es wird wohl oft die Meinung vertreten, in der Luft seien die Flugzeuge nicht von Umgebung "gestört". Farblich ist das Winterbild natürlich (wie immer) besser; im Sommer hat halt alles rasch mal einen Blaustich. --Anidaat (Diskussion) 23:26, 24. Aug. 2019 (CEST)

Ich dachte das sei durch Ansprache erledigt und bei kurzer Durchsicht aller alter Bearbeitungen bis 11. Juni gab es kaum Gravierendes, das nicht sowieso schon erledigt war. Also ob es noch hunderte sind, hab ich nicht fertig kontrolliert. Keine Edits mehr seit Ansprache – schade, er hat immerhin auch Flottenupdate verstanden wie hier. Das mit den Bildern ist und bleibt Geschmackssache. Bei Germanwings fügte er ein gutes Foto ein, man könnte jemanden belohnen, indem das Bild mindestens im Artikel bleibt anstatt es wieder ganz raus zu nehmen (zugunsten "immergleicher" (langweiliger...?) Bilder in der Luft… das kann ja auch eine Meinung sein).

Wer also auf deWiki „den Rest“ noch nachsehen will: Es reicht nun, alle Bearbeitungen nach dem 11 Juni anzusehen.--Anidaat (Diskussion) 23:26, 24. Aug. 2019 (CEST)

In den Artikeln (auch in anderssprachigen Wikipedias), in denen durch die früheren Ersetzungen Verschlechterungen eingetreten sind, sollten diese auch bearbeitet werden. Man kann ja nicht etwas Schlechteres bestehen lassen, nur weil es vor einem bestimmten Stichtag eingefügt wurde; das würden wir mit Text auch niemals machen. Das Hauptmotiv sollte aber stets das Flugzeug sein, das nicht vor einem wirren oder allzu lebhaften Hintergrund untergehen darf.
Im Übrigen waren die Änderungen ja durchaus auch oft Verbesserungen. --Uli Elch (Diskussion) 09:58, 25. Aug. 2019 (CEST)
Ja, es gab auch Verbesserungen. Ich denke, das Andere ist ein Missverständnis; es gibt keinen Stichtag. Als ich schrieb „hab ich nicht fertig kontrolliert“, war gemeint „keine Kontrolle aller Bearbeitungen nach 11. Juni“. Ich habe nur gesagt, dass ich alle Bearbeitungen bis zu diesem Datum angesehen habe und darin keine grösseren Probleme mehr vorhanden sind (nichts "Schlechtes"). Wenn jemand Anderer nun Bearbeitungen prüft, könnte er sich also eher auf die auf dem 11. Juni Folgenden konzentrieren und sollte das hier auch systematisch vermerken, nur so könnte irgendwann der Abschnitt hier erledigt werden.--Anidaat (Diskussion) 08:23, 29. Aug. 2019 (CEST)

Newfound Valley Airport[Quelltext bearbeiten]

Zur Verlinkbarkeit bzw. Rotlinkvermeidung, hier FYI. --G-41614 (Diskussion) 10:54, 11. Aug. 2019 (CEST)

Frage zum Umfang vom Abschnitt "Zwischenfälle" der Fluggesellschaften[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zusammen!

Ich habe eine Frage bezüglich des Abschnitts "Zwischenfälle", der ja im Artikel jeder Fluggesellschaft eigentlich vorhanden ist. Und zwar ist mir aufgefallen, dass diese "Zwischenfälle" unterschiedlich lang sind. Bei gewissen Fluggesellschaften wurden bereits Notlandungen ohne Opfer und Verletzte aufgeführt, bei anderen hingegen "nur" Abstürze mit Toten. Deshalb meine Frage: Was gehört denn eigentlich alles unter diesen Abschnitt? --KM B (Diskussion) 17:28, 24. Aug. 2019 (CEST)

Guten Abend. Geregelt und nachzulesen ist dies in den Relevanzkriterien für Zwischenfälle in der Luftfahrt.
Wenn bei einer Notlandung Totalschaden am Flugzeug entstand, ist es relevant.
Umgekehrt: Wenn bei einer Notlandung kein Totalschaden am Flugzeug entstand, es aber mindestens einen Toten gab, ist es auch relevant.
Falls Du Fälle bei "gewissen Fluggesellschaften" findest, sage sehr gerne Bescheid (am besten mit Link), damit wir uns das ansehen und ggf. löschen können. Vielen Dank im Voraus! --Uli Elch (Diskussion) 17:45, 24. Aug. 2019 (CEST)

Redundanz Smartwings und Travel Service[Quelltext bearbeiten]

Soweit ich verstanden habe wurde Travel Service mit seinen ausländischen Tochtergesellschaften in die Tochtergesellschaft Smartwings integriert. Also ist Smartwings mit den fusionierte Flugbetrieben jetzt die Muttergesellschaft oder ist Travel Service jetzt noch die Muttergesellschaft der Smartwing-Gruppe? Der Artikel Travel Service behandelt die Fluggesellschaft und müsste dann eine ehemalige Fluggesellschaft sein oder umgearbeitet werden in die Muttergesellschaft der Smartwing-Gruppe. Kann hier jemand behilflich sein. Mfg. --Dragonlord73 (Diskussion) 15:33, 25. Aug. 2019 (CEST)

British-Midland-Flug 092[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Artikel British-Midland-Flug 092 danach habe ich gesehen, das die Infos schon im Artikel British Midland Airways im Abschnitt Zwischenfälle enthalten sind. Soll ich den Artikel löschen lassen? --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 12:48, 26. Aug. 2019 (CEST)

Nein, bitte NICHT löschen. Artikel zu einem einzelnen Unfall sind immer ausführlicher als die Kurzfassung bei der jeweiligen Gesellschaft (bzw. dem Typ und Flughafen). In diesem Fall ist die "Kurzfassung" im Artikel British Midland Airways leider ein bisschen arg lang ausgefallen, enthält aber trotzdem viel weniger Informationen als Dein schöner Artikel. Viele Grüße und danke für den Artikel. --Uli Elch (Diskussion) 13:28, 26. Aug. 2019 (CEST)
Von mir auch ein Dankeschön! Ein Artikel zu diesem Zwischenfall war schon längst überfällig. Schön, dass wir jetzt einen haben.--Dr. Fist (Diskussion) 18:14, 26. Aug. 2019 (CEST)
Sorry, aber ich hab im Artikel zuerst die Schreibfehler entdeckt, teils gestern Nachmittag korrigiert, dann aber auch Unverständliches gefunden und musste ihn ziemlich korrigieren. So wie bei Bildern der Hintergrund unwichtig ist, ist auch in der Einleitung eines Artikels der exakte Ort "zwischen welchen Strassen mit welcher Nummer" unnötig. Eigentlich ist sogar das Nordirland beim schon erwähnten Belfast unnötig. Die gesamte Erläuterung der Typenhistorie fand ich ebenfalls unnötig (vor allem, weil die geänderte (geometrische) Anordnung der Triebwerke hier gar keine Rolle spielte (auf so was wartete ich nach dem Lesen dieser ganzen Typengeschichte, nur dann hätte sie Sinn gemacht).

Mayday – Alarm im Cockpit/Episodenliste[Quelltext bearbeiten]

Ich habe noch eine Frage was machen wir mit den beiden Rotlinks Reeve-Aleutian-Airways-Flug 8 und Northwest-Airlines-Flug 85 das waren auch Unfälle es kamen aber keine Leute zu Schaden. Soll man das kurz im Artikel der beiden Fluggesellschaften erwähnen und dann verlinken? --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 15:34, 26. Aug. 2019 (CEST)

Da müsstest Du bitte erst einmal sagen, wann diese Unfälle gewesen sein sollen. Nur mit den Flugnummern ist das recht mühsam zu finden. --Uli Elch (Diskussion) 16:52, 26. Aug. 2019 (CEST)
Er meint Reeve 8 Northwest 85. Einfach den Flugnamen in Google reinhauen und dann ASN (Aviation Safety Network) anfügen, dann findet man das sogar, wenn das Lemma auf Deutsch eingetippt wird.--Schweiz02 (Diskussion) 16:59, 26. Aug. 2019 (CEST)
Na, dann hättest Du ihm ja auch gleich antworten können, dass beide Fälle nicht die Relevanzkriterien erfüllen - siehe oben bei "Frage zum Umfang vom Abschnitt "Zwischenfälle" mit dem Link zu Relevanzkriterien für Zwischenfälle. Und: Ganz vieles, was in "Mayday" dramatisch und oft verfälschend aufgeblasen wird, ist überhaupt nicht relevant. --Uli Elch (Diskussion) 17:16, 26. Aug. 2019 (CEST)
In den Relevanzkriterien heißt es ja: "Ereignisse ohne Todesfolge sind relevant, wenn sie ein globales Medienecho auslösen". Wenn ein Ereignis schon in einer Sendung verfilmt wird, die in etliche Sprachen übersetzt wird, würde ich grundsätzlich schon von einem "globalen Medienecho" ausgehen. Solche Sendungen wirken ja schließlich nach (ob es einem gefällt oder nicht), werden weiter rezipiert und steigern die Bekanntheit und damit auch die Relevanz des Zwischenfalls. Außerdem verfilmt die Sendung meines Wissens Zwischenfälle, die ohnehin schon einigermaßen bekannt und relevant sind. Ferner wurde die fliegerische Leistung der Piloten in beiden Fällen mit dem Superior Airmanship Award ausgezeichnet. Gleiches gilt für Cathay-Pacific-Flug 780. Ich wüsste nicht, warum die Zwischenfälle nicht den Relevanzkriterien entsprechen sollten. Ansonsten müssten wir schließlich auch Air-Transat-Flug 236, Air-Canada-Flug 143 und etliche weitere WP-Artikel löschen. Klar muss man nicht für jeden Tailstrike, Rollbahnzwischenfall mit reparablem Sachschaden etc. pp. einen Artikel schreiben – ich möchte aber auch umgekehrt dafür plädieren, die Relevanzdiskussion nicht allzu engstirnig zu führen.--Dr. Fist (Diskussion) 17:59, 26. Aug. 2019 (CEST)
Als wir langer Zeit nach schier unendlichen Diskussionen die Kriterien verabschiedet haben, ging es vorher auch darum, wie ausführlich wir das "globale Medienecho" definieren sollten. Man war sich schließlich einig, dass hier nicht bis ins allerletzte Detail alles ein- und ausgeschlossen werden sollte, sondern dass der "gesunde Menschenverstand" das eigentlich erklären würde. Die Quintessenz war: "Auf den Titelseiten führender seriöser Zeitungen".
Anscheinend rächt sich nun dieser Versuch, nicht alles haarklein zu regeln. Jetzt wird eine kommerzielle Doku-Soap als "globales Medienecho" eingestuft, weil sie - und nur sie! - einen bestimmten Vorfall in diverse Länder verkauft.
Aus gutem Grund steht diese reißerische Filmserie nicht in unserer langen Liste "Portal:Luftfahrt/Quellen", zumal sie per definitionem als Dokudrama angelegt ist. Immer wieder werden dort Spekulationen, Halbwahrheiten und simple Fehler wie Bilder (außen wie Cockpit) völlig falscher Flugzeuge etc. gezeigt. Wenn in einem Beitrag über einen Unfall in den USA zur Illustration ein typgleiches Flugzeug einer anderen Airline über die Frankfurter Rampe rollt, zeigt das den Wahrheitsgehalt dieser Arbeitsweise (nur eines von Dutzenden Beispielen). Der dumme Zuschauer und TV-Redakteur merkt natürlich auch nicht, dass die unverzichtbare Piloten-Hektik im Cockpit einer DC-9-80 (MD-80) gezeigt wird statt im A320, um den es geht.
Wenn erst eine einzige kommerzielle Sendung irgendwann die Bekanntheit eines uralten Zwischenfalls steigert, dann erhöht dies natürlich gerade nicht die Relevanz, sonst könnte jede "Kuh auf der Landebahn ohne irgendwelche Schäden" (damals unser beliebtes Beispiel) als "global" für unsere Wikipedia relevant sein. Schade, dass es nun doch langsam wieder zu solchen Auswüchsen zu kommen scheint; man muss wohl doch alles bis auf's i-Tüpfelchen vorschreiben. --Uli Elch (Diskussion) 18:34, 26. Aug. 2019 (CEST)


Ohne eine entsprechende Diskussion werden wir hier nichts "bis auf's i-Tüpfelchen vorschreiben". Ich rede hier schon von Fällen, wo man mit dem "gesunden Menschenverstand" arbeiten kann. Ich glaube, du hast einen entscheidenden Punkt meiner Argumentation überlesen, lieber Uli. Darum nochmal: Die fliegerische Leistung der Piloten wurde in beiden Fällen, bei Reeve-Aleutian-Airways-Flug 8 und Northwest-Airlines-Flug 85, mit dem Superior Airmanship Award ausgezeichnet. Wir reden hier nicht von irgendwelchen Zwischenfällen, sondern von solchen, die offiziell als außergewöhnliche Fälle gewürdigt wurden. Ich finde, wenn eine Besatzung für ihr Handeln schon ausgezeichnet wird, rechtfertigt das sehr wohl einen Artikel.--Dr. Fist (Diskussion) 18:47, 26. Aug. 2019 (CEST)
Ich habe mir die Relevanzkriterien durchgelesen. Soll ich die Rot Links Northwest-Airlines-Flug 85, Reeve-Aleutian-Airways-Flug 8 im Artikel Mayday – Alarm im Cockpit/Episodenliste entfernen? Dabei kam niemand zu Schaden und die Flugzeuge konnten wieder in Dienst gestellt werden. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 18:57, 26. Aug. 2019 (CEST)
Wie schon geschrieben, durch die öffentlich gewürdigte "außergewöhnliche fliegerische Leistung" in beiden Fällen handelt es sich um relevante Zwischenfälle aufgrund des Medienechos. Das ist schon ein starkes Argument. Wenn du darüber einen Artikel schreiben möchtest, werde ich mich ganz klar für den Erhalt dieser Artikel einsetzen. Reeve Aleutian 8 hat in sieben Wikipedien einen eigenen Artikel, Northwest 85 in sechs Wikipedien. Also: Sei mutig!--Dr. Fist (Diskussion) 19:26, 26. Aug. 2019 (CEST)
Ich werde da mal schauen und erstelle mal einen Entwurf. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 20:41, 26. Aug. 2019 (CEST)
Ich habe jetzt den Unfallbericht dazu gefunden. Werde ihn mir mal durchlesen und werde den Artikel dazu entwerfen. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 20:57, 26. Aug. 2019 (CEST)
Ich habe jetzt die komplette Folge der Serie Mayday Alarm im Cockpit angeschaut. Es kam niemand zu Schaden. Es wurden Änderung in der Herstellung und Kontrollen der Seitenruder eingeführt. Eine Frage klärt der Film aber nicht was mit der Maschine nach dem Zwischenfall passiert ist. Ich werde einen kurzen Absatz mit Artikel Liste von Flugunfällen 2001 bis 2010 einfügen und dann verlinken. Ist das recht so? --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 16:25, 27. Aug. 2019 (CEST)
Der Link geht nicht so richtig er verlink nur auf den Artikel Liste von Flugunfällen 2001 bis 2010. Im Abschnitt 2002 9. Oktober ist der Zwischenfall kurz erwähnt. Kann da jemand helfen? --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 17:29, 27. Aug. 2019 (CEST)
Meine Frage warum ist bei der Folge 104 1306 Im Auge des Sturms Into The Eye Of The Storm NOAA 42 Hurricane Hunter nur ein Bindestrich? Soll ich eine kurze Inhaltsangabe zu verfassen? --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 20:52, 27. Aug. 2019 (CEST)
Die oben genannte fehlende Inhaltsangabe zur Folge Folge 104 1306 Im Auge des Sturms Into The Eye Of The Storm NOAA 42 Hurricane Hunter habe ich jetzt selber ergäntzt, nach dem ich mir die Folge angesehen habe. Das habe ich im Artikel ergäntzt. --Fiver, der Hellseher (Diskussion) 23:20, 27. Aug. 2019 (CEST)

Nur noch generell: Medienecho ist, meine ich, einiges mehr als ein Mayday-Film. Das sind ganz andere Kriterien; einen Film zu produzieren hat eine ganz eigene Logik. Zum Medienecho: Für die Lockheed Electra fand ich nicht mal eine Kurznotiz im Archiv der NZZ. Die Suche ist zwar nicht 100-prozentig narrensicher, aber ich fand durchaus Artikel zur Lockheed Electra von 1957 und 1958. Wir sind oder wären hier also einem wirklichen "Enthusiasten-Eckchen", wenn wir den Propellerverlust als relevant bezeichnen würden. Vom Jumbo mit dem Ruder am Anschlag hab ich nichts gefunden. Das gab kaum ein Medienecho. Die Pilotenauszeichnungen kann man hingegen auch gut im Artikel der Auszeichnung unterbringen. Dort sind sie richtig.--Anidaat (Diskussion) 08:23, 29. Aug. 2019 (CEST)

Azul Linhas Aéreas[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Luftfahrt-Experten, im Artikel Azul Linhas Aéreas fiel mir folgender Satz auf:

Am 28. Mai 2012 wurde die Fusion der Fluggesellschaften TRIP Linhas Aéreas und Azul Linhas Aéreas bekannt gegeben. Am 6. März 2013 genehmigten die brasilianischen Behörden den Zusammenschluss. Die neue Fluggesellschaft heißt seither Azul und ist nun die drittgrößte Fluggesellschaft Brasiliens, nach LATAM und Gol.

Im Artikel ist außerdem ein Logo eingebunden, auf dem Azul Linhas Aéreas Brasileiras steht.

Daher stellt sich mir die Frage, ob das Lemma korrekt ist oder der Artikel auf Azul (Fluggesellschaft) oder Azul Linhas Aéreas Brasileiras verschoben werden sollte? LG, --NiTen (Discworld) 14:20, 29. Aug. 2019 (CEST)

Überschlagen im Kurvenflug?[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel De Havilland DH.100 Vampire , Abschnitt "Sonstiges" stehen die unbelegten Sätze "Weil die Maschine im engen Kurvenflug zum Überschlagen neigte, kam es bei der Schweizer Luftwaffe zu mehreren tödlichen Unfällen. Daher erhielten nach und nach alle Maschinen einen Schleudersitz. Mit den noch nicht umgerüsteten „Vampires“ durften nur noch ledige Piloten fliegen." Weiss jemand, ob das stimmt und falls ja, was hier mit "Überschlagen" gemeint ist?. Siehe dazu auch den Abschnitt "Überschlagen" in der dortigen Diskussion. --Joerg 130 (Diskussion) 00:44, 30. Aug. 2019 (CEST)

Habe mal etwas in meiner Literatur gestöbert, konnte jedoch nicht den geringsten Hinweis darauf finden, dass die Vampire in besonderen Flugzuständen ein unberechnbares Verhalten gezeigt hätte. Eher im Gegenteil; sie wird immer als besonders leicht zu fliegendes Flugzeug mit gutmütigen Flugeigenschaften beschrieben, mit dem auch Kunstflug ohne weiteres möglich war (z. B. John Perrot: Handling the Vampire. In: Aeroplane Monthly Juni 1981, S. 304). Mit der 1960 durchgeführten Ausrüstung aller Schweizer Vampires mit Schleudersitzen wurden diese anscheinend lediglich auf den Stand der Technik gebracht. Keine Erwähnung, dass dies dies irgendwas mit einer besonderen Unfallhäufigkeit zu tun hatte (Erich Gandet: Farewell little "Vämpi". In: Aeroplane Monthly Juli 1990, S. 424). Da der User:Oggi, der diesen Abschnitt einfügte, seit über 10 Jahren inaktiv ist, dürfte eine Nachfrage bei ihm auch aussichtslos sein. Nach meinem Dafürhalten kann der Abschnitt schlicht gelöscht werden, solange keine belastbaren Quellen genannt werden können. Gruß --Quezon Diskussion 11:37, 1. Sep. 2019 (CEST)
Von Überschlagen weiss ich auch nichts. Grund für eine Weisung "ledige Piloten" könnte aber schon sein, dass es ohne Schleudersitz doch ziemlich hart war, aus einer Vampire aussteigen zu wollen. Es ist, wie ich mir das auch vorstellte; du solltest noch Zeit haben, das Ding auf den Rücken zu legen. Es wäre sodann für die Schweiz eine Wiederholung einer Weisung von 1914 gewesen, auch dort galt "nur Ledige". Jetzt weiss ich nicht, ob mir das nur darum in den Ohren klingelt oder ob es wirklich diese konkrete Weisung bei der Flugwaffe (nochmals) gab. Irgendwas war da.... Also nicht ganz sicher falsch. Das mit dem Überschlagen hingegen... für diesen Teil schliesse ich mich Quezon95 an. Arthur Bill schrieb über eine Qualifikation, wonach "das Flugzeug trotz seinem hohen Kampfgewicht bei richtigem Verhalten des Piloten harmlos, ja sogar treu sei." --Anidaat (Diskussion) 15:32, 2. Sep. 2019 (CEST)
Überschlagen klingt für mich so, als ob beim engen Kurvenflug auf einer Tragfläche der Auftrieb schlagartig abreißt und deswegen eine ebenso schlagartige Drehung um die Längsachse eintritt, die natürlich in Bodennähe nicht mehr korrigiert werden kann und dann im schlimmsten Fall zum Absturz und Tod des Piloten führt. --2003:F8:5708:5C00:917D:B47E:41EC:15A6 15:22, 6. Sep. 2019 (CEST)
Den Gedanken, dass ein plötzlicher einseitiger Strömungsabriss im Kurvenflug gemeint sein könnte, hatte ich auch schon. Ich sehe aber keinerlei Beleg dazu; auch bezweifele ich, dass ein Schleudersitz dann zur Rettung geeignet wäre. Inzwischen beabsichtige ich, die oben von mir zitierten Sätze aus dem Artikel herauszunehmen, falls nicht doch noch ein Beleg mit präziserer Darstellung auftaucht. --Joerg 130 (Diskussion) 16:23, 6. Sep. 2019 (CEST)

Sturmvogel - Flugverband der Werktätigen[Quelltext bearbeiten]

Ist jemand in der Lage, einen Artikel über den "Sturmvogel - Flugverband der Werktätigen" zu schreiben? Das war ein 1929 gegründeter Luftsportverband, der der SPD nahestand. Erwähnt ist er z.B. in den Artikeln zu August Reitz und Walter Kreiser, letzterer war Gründungsmitglied. --Joerg 130 (Diskussion) 21:20, 31. Aug. 2019 (CEST)

Soweit ich weiß, gibt es zu diesem fast vergessenen Teil deutscher Luftfahrtgeschichte keine explizite Literatur, nur kleinere Artikel in verschiedenen Publikationen. Es ist mit einigem Zeitaufwand verbunden, daraus die Infos für einen Artikel zusammenzusuchen. Zeit ist bei mir momentan eher dünn gesät, aber mal schauen, was sich machen lässt... Oder es findet sich jemand anderes. --Бг (Diskussion) 21:51, 31. Aug. 2019 (CEST)

Kategorie:Fluggesellschaft nach Kontinent[Quelltext bearbeiten]

Die gestern von Benutzer:Dragonlord73 angelegte Kategorie:Fluggesellschaft ohne Kontinentalbezug führt meiner Meinung nach den ganzen Kategorienzweig ad absurdum: Auf welcher Insel oder auf welchem Kontinent (etwa auf welcher Seite des Bosporus) eine Firma ihren Briefkasten hat, ist doch völlig unerheblich, da kommt es einzig und allein auf die politische Geographie an (bei den Azoren etwa Portugal, Eurozone, EU, NATO, Europarat, OSZE …). Nicht von ungefähr gibt es auch keine Kategorie:Unternehmen nach Kontinent! -- Olaf Studt (Diskussion) 10:00, 11. Sep. 2019 (CEST)

Frage zum Umfang vom Abschnitt "Service" der Fluggesellschaften[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen!

Ich habe zwei Fragen zum Abschnitt "Service/Beförderungsklassen", der bei gewissen Fluggesellschaften vorkommt, wie United Airlines, Cathay Pacific, Turkish Airlines und Lufthansa. Mir ist folgendes aufgefallen beim Vergleichen dieser Artikel: Sie sind unterschiedlich lang und ausführlich. Während zum Beispiel bei Cathay Pacific der Sitz in der Economy Class bis zum kleinsten Detail, wie "Mantel oder Jacke können an einem Kleiderhaken aufgehängt werden", erwähnt werden, wird bei United Airlines nur ein Bild des Sitzes gezeigt, aber nicht mal was dazu geschrieben. Weiter haben vergleichsweise eher wenige Fluggesellschaften diesen Teil.

Deshalb: 1. Gibt es eine Vorgabe, wann dieser Teil bei einer Fluggesellschaft eingefügt werden darf?

2. Und ist es definiert, wie lange und ausführlich dieser Teil sein darf?


--KM B (Diskussion) 15:08, 22. Sep. 2019 (CEST)

Grundsätzlich gilt, dass die Wikipedia keine Papier-Enzyklopädie ist. Deshalb gibt es für die Länge keine Beschränkung. Wenn jemand die Entwicklung, Geschichte, Besonderheiten und Auszeichnungen eines Bordprodukts ausführlich, neutral und belegt darstellt, ist das an sich erst einmal kein Problem; genau wie das Fehlen ebenjenes Abschnitts erst einmal kein Problem ist. Aber: Die Informationen sollten, wenn sie dann untergebracht werden, eben enzyklopädisch relevant und verhältnismäßig sein und darüber hinaus strengstens WP:N sowie WP:BLG folgen – gerade weil Airline-eigene Accounts und die „Fanclubs“ einiger Gesellschaften mit besonderer Vorliebe ihre Werbung in diesem Abschnitt unterbringen wollen. Wenn dann Trivialitäten wie ein Kleiderhaken an einem Business-Class-Sitz en Detail beschrieben werden, sollte man durchaus den Mut haben, das zu entfernen. Vergleiche dazu auch den Tenor dieser Diskussionen von 2017 und 2016: Portal Diskussion:Luftfahrt/Archiv/2017/1#Länge des Service-Abschnitts in Fluggesellschaftsartikeln (lustigerweise ebenfalls zur Cathay Pacific) nebst Portal_Diskussion:Luftfahrt/Archiv/2016/1#Eure Meinung?, was in die Richtung von „Ein von neutralen Belegen beschriebenes, deutliches positives oder negatives Abheben vom Branchen-Standard mit Eigenschaften, die sich nicht bereits aus dem Artikel Beförderungsklasse erahnen lassen“ geht. Aber das ist eben nur der Tenor der dortigen Diskussionen – kein Grundsatz unserer Formatvorlage, den wir, wie von Uli damals schon angemerkt, am besten gleich im Konsens hätten verankern sollen … Viele Grüße —SafetyCard (Diskussion) 19:52, 22. Sep. 2019 (CEST)

Vielen Dank SafetyCard für die Erklärung!

--KM B (Diskussion) 20:32, 22. Sep. 2019 (CEST)