Elvis Manu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elvis Manu
Personalia
Geburtstag 13. August 1993
Geburtsort DordrechtNiederlande
Größe 173 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
SC Amstelwijck
SSW
2005–2012 Feyenoord Rotterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2015 Feyenoord Rotterdam 32 (8)
2012–2013 → Excelsior Rotterdam (Leihe) 20 (8)
2014 → SC Cambuur-Leeuwarden (Leihe) 15 (5)
2015–2017 Brighton & Hove Albion 14 (2)
2016 → Huddersfield Town (Leihe) 5 (0)
2017 Go Ahead Eagles 14 (2)
2017– Gençlerbirliği Ankara 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008–2009 Niederlande U-16 4 (1)
2009 Niederlande U-17 2 (0)
2011–2012 Niederlande U-19 8 (1)
2012 Niederlande U-20 1 (0)
2014 Niederlande U-21 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Juli 2017

2 Stand: 22. Februar 2016

Elvis Manu (* 13. August 1993 in Dordrecht) ist ein in den Niederlanden geborener ghanaischer Fußballspieler, der auf der Position des Mittelfeldspielers agiert.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elvis Manu spielte in seiner Jugend für verschiedene Vereine, unter anderem für die Jugendabteilung von Feyenoord Rotterdam. Dort begann er in der Saison 2011/12 auch seine Profikarriere in der Eredivisie und gab sein Ligadebüt am 26. Februar 2012 gegen PSV Eindhoven.[1] Ein Großteil der Zeit, in der er bei Feyenoord Rotterdam unter Vertrag stand, verbrachte er jedoch als Leihspieler bei anderen Vereinen. So wurde er bereits zum Start der Saison 2012/13 mit vier weiteren Spielern an Excelsior Rotterdam in die zweite Liga ausgeliehen.[2] Hier bestritt er im Laufe der Saison 20 Ligaspiele und schoss dabei acht Tore. Zur Saison 2013/14 kehrte Manu wieder zu Feyenoord Rotterdam zurück, wurde jedoch am 9. Januar 2014 erneut verliehen, diesmal innerhalb der Eredivisie an SC Cambuur-Leeuwarden, wo er bis zum Ende der Saison 15 Partien absolvierte und dabei fünf Tore schoss.[3] Nachdem Manu zwei Jahre lang verliehen war, kehrte er zur Saison 2014/15 wieder zu Feyenoord Rotterdam zurück, wo er noch den Rest der Saison verbrachte. Insgesamt bestritt Manu für Feyenoord Rotterdam 32 Spiele und schoss dabei acht Tore.

Zur Saison 2015/2016 wechselte Elvis Manu zu Brighton & Hove Albion in die Football League Championship, der zweiten englischen Liga.[4] Hier bestritt er sein Debütspiel am 19. September 2015 beim 0:0-Unentschieden gegen die Wolverhampton Wanderers.[5] Bisher hatte Manu acht Einsätze für seinen Verein. Am 1. Februar 2016 wurde Manu innerhalb der zweiten Liga nach Huddersfield Town verliehen, wo er einen befristeten Vertrag bis Mai erhielt.[6] Hier gab er am 6. Februar 2016 sein Debüt beim 2:1-Sieg gegen Preston North End.

Zur Saison 2017/18 wurde er vom türkischen Erstligisten Gençlerbirliği Ankara verpflichtet.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008 debütierte Manu international bei den U16-Junioren der Niederlande. Bis 2014 durchlief er dann die U-17, die U-19, die U-20 und die U21-Nationalmannschaft der Niederlande. Insgesamt bestritt der 18 Länderspiele für die Niederlande und schoss dabei zwei Tore. Seitdem er jedoch am 24. Juni 2015 die ghanaische Staatsbürgerschaft annahm, ist er jetzt berechtigt für Ghana zu spielen.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SC Heerenveen - Feyenoord 2:3. Auf sc-heerenveen.nl, vom 27. Februar 2012 (holländisch). Abgerufen am 22. Februar 2016.
  2. Elvis Manu op huurbasis naar Excelsior. Auf fr12.nl, vom 31. August 2012 (holländisch). Abgerufen am 22. Februar 2016.
  3. Ghanaian attacker Elvis Manu feels Cambuur still not safe despite moving to 9th place. Auf modernghana.com, vom 15. März 2014 (englisch). Abgerufen am 22. Februar 2016.
  4. Elvis Manu: Feyenoord striker joins Brighton for undisclosed fee. Auf bbc.com, vom 29. August 2015 (englisch). Abgerufen am 22. Februar 2016.
  5. Wolverhampton Wanderers - Brighton & Hove Albion 0:0. Auf bbc.com, vom 19. September 2015 (englisch). Abgerufen am 22. Februar 2016.
  6. Elvis Manu: Huddersfield sign Brighton winger on loan. Auf bbc.com, vom 1. Februar 2016 (englisch). Abgerufen am 22. Februar 2016.
  7. Dutch-born Ghanaian striker Elvis Manu hold talks with Ghana FA boss over nationality switch. Auf ghanasoccernet.com, vom 11. Juni 2015 (englisch). Abgerufen am 22. Februar 2016.