Europawahl in der Republik Zypern 2019

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
2014Europawahl in Zypern 20192024
Ergebnis (in %)
 %
40
30
20
10
0
29,0
27,5
13,8
10,6
8,3
3,8
3,3
3,8
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2016
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-8,8
+0,5
+3,0
+2,9
+5,6
+3,8
+3,3
-3,5
Sitzverteilung
    
Insgesamt 6 Sitze
Sitzverteilung nach Fraktionen
   
Insgesamt 6 Sitze

Die Europawahl in der Republik Zypern 2019 fand am 26. Mai 2019 im Rahmen der EU-weit stattfindenden Europawahl 2019 statt. Bei dieser vierten Direktwahl in der Republik Zypern wurden 6 der 705 Mandate des Europäischen Parlaments vergeben.

Ausgangslage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Parteien waren zuvor im Europäischen Parlament oder im zypriotischen Repräsentantenhaus vertreten:

Partei Europapartei Mandate
aktuell
EP-Fraktion Ergebnis 2014
Dimokratikos Synagermos (DISY) EVP 1 EVP *37,8 %*
Anorthotiko Komma Ergazomenou Laou (AKEL) EL 2 GUE/NGL 27,0 %
Dimokratiko Komma (DIKO) 1 S&D 10,8 %
Kinima Sosialdimokraton (EDEK) SPE 1 S&D 7,7 %
Kinima Ikologon – Synergasia Politon (KOSP) EGP (Grüne/EFA)
Kinima Allilengyi (KINAL) AKRE 1 EKR *
Symmachía Politón (SYPOL) EDP (ALDE) 6,8 %
Ethniko Laiko Metopo (ELAM) 2,7 %
Dimokratiki Parataxi (DiPa)
* DISY trat 2014 gemeinsam mit Evropaiko Komma (EVROKO) an. Eine Europaabgeordnete der DISY gründete 2016 KINAL. EVROKO ging in KINAL auf.

Umfragen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Institut DISY AKEL DIKO EDEK ELEM SYPOL/KOSP DiPa Andere
17.04.2019 Cymar[1] 16 14 8 4 5 2 1 4
14.04.2019 RIC[2] 18,5 14 9 4 4 3 1 2
14.04.2019 Prime Counsolting[3] 22,1 17,9 10,4 5,8 6,3 3,0 1,8 2,5
12.04.2019 Prime Counsolting[4] 20,2 15,5 9,1 4,1 5,6 3,2 2,1 1,2
09.04.2019 IMR[5] 21 15 8 4 5 2 1 3
18.03.2019 Prime Consulting[6] 22 17 10 5 5,5 2,5 1 4
29.01.2019 Pulse[7] 17 12 6 3 5 1 0,4 2

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partei Europapartei Stimmenanteil Gewinn/
Verlust
Mandate EP-Fraktion
Dimokratikos Synagermos (DISY) EVP 29,0 % –8,8* 2 EVP
Anorthotiko Komma Ergazomenou Laou (AKEL) EL 27,5 % +0,5 2 GUE/NGL
Dimokratiko Komma (DIKO) 13,8 % +3,0 1 S&D
Kinima Sosialdimokraton (EDEK) SPE 10,6 % +2,9+ 1 S&D
Ethniko Laiko Metopo (ELAM) 08,3 % +5,6
Dimokratiki Parataxi (DiPa) 03,8 % neu
Kinima Ikologon – Synergasia Politon (KOSP) EGP 03,3 % +
Andere 03,8 %
+ 2014 EDEK und KOSP gemeinsam

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cymar
  2. RIC
  3. Prime Counsolting
  4. Symmetron
  5. IMR
  6. Prime Consulting
  7. Pulse