Eurovision Young Dancers 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
14. Eurovision Young Dancers
Datum 19. Juni 2015
Austragungsland TschechienTschechien Tschechien
Austragungsort Nové Divadlo, Pilsen
Austragender Fernsehsender ČT
Moderation Libor Bouček
Teilnehmende Länder 10
Gewinner PolenPolen Polen
Erstmalige Teilnahme AlbanienAlbanien Albanien
MaltaMalta Malta
Zurückkehrende Teilnehmer SlowakeiSlowakei Slowakei
Zurückgezogene Teilnehmer ArmenienArmenien Armenien
UkraineUkraine Ukraine
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
Abstimmungsregel Eine Fachjury qualifiziert zwei Teilnehmer für das Final-Duell. Der Gewinner des Duells wird ebenfalls von der Jury bestimmt.
PolenPolen EYD 2013TschechienTschechien EYD 2017

Der 14. Eurovision Young Dancers fand am 19. Juni 2015 in Pilsen in Tschechien statt. Es war das erste Mal, dass Tschechien eine Eurovisionsveranstaltung veranstaltete. Zehn Länder nahmen 2015 teil.[1] Polen gewann den Wettbewerb zum zweiten Mal nach 2001. Gewinnerin ist Viktoria Nowak.[2]

Austragung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Austragungsort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Austragungsort wurde am 29. November 2014 bekannt gegeben. Der Wettbewerb fand im Nové divadlo (Neues Theater) in Pilsen statt. Es hat 461 Sitzplätze.[3]

Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 10. März 2015 wurde bekannt gegeben, dass Libor Bouček die Show moderieren wird.[4]

Jury[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 5. Juni 2015 wurde die Jury bekannt gegeben. Diese entschied, wer die Veranstaltung gewinnt. In der Jury saßen:[5]

  • Jiří Bubeníček (Tschechien)
  • Alexandra ‘Spicey’ Landé (Kanada)
  • Zenaida Yanowsky (Spanien)

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieses Jahr nahmen, wie letztes Jahr, zehn Länder teil. Albanien und Malta nahmen 2015 zum ersten Mal am Wettbewerb teil. Armenien und Weißrussland, welche 2013 beim Wettbewerb ihr Debüt gaben, nahmen dafür nicht teil. Außerdem nahm die Ukraine nicht teil nachdem man 2013 zum Wettbewerb zurückkehrte. Die Slowakei wird 2015 zum Wettbewerb zurückkehren nachdem man zuletzt 1997 teilnahm. Außerdem nahm die Slowakei zum ersten Mal seit 2012 wieder an einer Eurovisionsveranstaltung teil.[6]

  • Länder, die am Final-Duell teilgenommen haben
  • Länder, die schon ausgeschieden sind
  • Länder, die in der Vergangenheit teilgenommen haben, jedoch nicht 2015
  • Startnr. Land Teilnehmer Tanz
    Choreografie (C)
    Ergebnis
    01. SlowenienSlowenien Slowenien Staša Tušar "Gardenfound"
    C: Tanja Pavlič
    Finale
    02. NorwegenNorwegen Norwegen Trine Lise Moe "Flux"
    C: Masja Abrahamsen
    Ausgeschieden
    03. SlowakeiSlowakei Slowakei Valéria Stašková "La Esmeralda"
    C: Marius Petipa
    Ausgeschieden
    04. MaltaMalta Malta Anthea Zammit "Ticrita - Tear Apart"
    C: Dorian Mallia
    Ausgeschieden
    05. NiederlandeNiederlande Niederlande Timothy van Poucke "Variation of the Male Flame"
    C: Thom Stuart
    Ausgeschieden
    06. PolenPolen Polen Viktoria Nowak "Piece in Old Style"
    C: Jacek Przybyłowicz
    Finale
    07. AlbanienAlbanien Albanien Klaudio Begaj "Scream of life"
    C: Arjan Sukniqi
    Ausgeschieden
    08. SchwedenSchweden Schweden Agnes Klapp "L´apres midi"
    C: Mia Stagh
    Ausgeschieden
    09. DeutschlandDeutschland Deutschland Thomas Rohe "Senses"
    C: Thomas Rohe
    Ausgeschieden
    010. TschechienTschechien Tschechien (Gastgeber) Helena Nováčková "Soldier on my own"
    C: Jana Kovačević Spiessová
    Ausgeschieden

    Final-Duell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Land Teilnehmer Tanz
    Choreografie (C)
    Ergebnis
    SlowenienSlowenien Slowenien Staša Tušar "Gardenfound"
    C: Tanja Pavlič
    Zweiter Platz
    PolenPolen Polen Viktoria Nowak "Piece in Old Style"
    C: Jacek Przybyłowicz
    Gewinner

    Übertragung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Folgende Sender übertragen die Show entweder live oder zeitversetzt[7]:

    Absagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    • ArmenienArmenien Armenien: Am 30. Januar 2015 gab ARMTV bekannt, dass man 2015 nicht am Wettbewerb teilnehmen wird.[8]
    • BelgienBelgien Belgien: Am 3. Dezember 2014 gab VRT bekannt, dass Belgien 2015 nicht zum Wettbewerb zurückkehren wird.[9]
    • FinnlandFinnland Finnland: Am 10. Dezember 2014 gab YLE bekannt, dass Finnland 2015 nicht zum Wettbewerb zurückkehren wird. Der Sender sagte, dass man im Moment nicht teilnehmen kann aber hofft in naher Zukunft zum Wettbewerb zurückkehren zu können.[10]
    • IrlandIrland Irland: Am 28. November 2014 gab RTÉ bekannt, dass Irland 2015 nicht zum Wettbewerb zurückkehren wird. Man nahm bisher nur 2001 teil.[11]
    • KroatienKroatien Kroatien: Am 30. Januar 2015 gab das kroatische Fernsehen HRT bekannt, dass man nicht am Event in Pilsen teilnehmen werde. [12]
    • LettlandLettland Lettland: Am 5. März 2015 gab der lettische Sender LTV bekannt, dass Lettland 2015 nicht zum Wettbewerb zurückkehren wird. Man nahm zuletzt 2005 teil.[13]
    • UkraineUkraine Ukraine: Am 7. April 2015 wurde bekannt gegeben, dass die Ukraine 2015 nicht teilnehmen wird. Ein Grund wurde nicht genannt.[14]
    • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich: Der Sender BBC gab bekannt, dass es 2015 eine neue Show geben wird namens „BBC Young Dancer“. Dies ließ auf eine Rückkehr zum Wettbewerb hoffen.[15] Am 7. Oktober 2014 gab man allerdings bekannt, dass man nicht plant, zum Wettbewerb zurückzukehren.[16]
    • WeissrusslandWeißrussland Weißrussland: Am 26. Februar gab der weißrussische Sender bekannt, dass man 2015 nicht teilnehmen werde.[17]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. EYD’15: 10 Countries For Pilsen
    2. http://www.youngdancers.tv/page/news?id=viktoria_nowak_poland_wins_eurovision_young_dancers_2015
    3. http://eurovoix.com/2014/11/29/eyd15-nove-divadlo-is-this-years-venue/
    4. http://eurovoix.com/2015/03/10/eyd15-libor-boucek-to-host-15-countries-participating/
    5. http://eurovoix.com/2015/06/05/eyd15-jury-revealed/
    6. http://www.youngdancers.tv/page/history/by-year/contest?event=2053
    7. http://eurovoix.com/2015/06/19/eyd15-where-to-watch-young-dancers-2015/
    8. http://eurovoix.com/2015/01/30/armenia-will-not-participate-in-eyd-2015/
    9. http://eurovoix.com/2014/12/03/belgium-no-return-to-young-dancers/
    10. http://eurovoix.com/2014/12/10/finland-no-return-to-young-dancers/
    11. http://eurovoix.com/2014/11/28/ireland-rte-have-no-plans-to-return-to-eyd/
    12. http://eurovoix.com/2015/01/30/croatia-no-return-to-young-dancers/
    13. http://eurovoix.com/2015/03/05/latvia-no-return-to-eurovision-young-dancers/
    14. http://eurovoix.com/2015/04/07/eyd15-10-countries-for-pilsen/>
    15. http://eurovoix.com/2014/10/02/eyd15-united-kingdom-to-return/
    16. http://eurovoix.com/2014/10/14/united-kingdom-no-plans-to-return-to-eyd/
    17. http://eurovoix.com/2015/02/26/belarus-withdraws-from-eurovision-young-dancers/