Frederick (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Frederik)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frederick ist ein männlicher Vorname. Er ist das englische Pendant zu Friedrich oder Friederich, wird in dieser oder sprachlich leicht angepasster Form aber auch in nicht-englischsprachigen Gebieten verwendet.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Frederick setzt sich aus den althochdeutschen Wörtern fridu ‚Frieden‘ und rîhhi ‚mächtig, Fürst‘ zusammen. Der Name bedeutet daher ‚friedlicher Herrscher‘ oder ‚Friedensfürst‘.

  • Schwedisch: Fredrik
  • Norwegisch: Fredrik
  • Finnisch: Fredrik
  • Dänisch: Frederik
  • Isländisch: Friðrik
  • Irisch: Feardorcha
  • Lettisch: Frederiks
  • Niederländisch: Frederik
  • Polnisch: Fryderyk
  • Slowenisch: Friderik
  • Französisch: Frédéric

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frederick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frederik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fredric[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fredric Brown (1906–1972), US-amerikanischer Science-Fiction- und Krimi-Autor
  • Fredric Jameson (* 1934), US-amerikanischer politischer Marxist, Literaturkritiker und -theoretiker
  • Fredric Kroll (* 1945), US-amerikanischer Komponist und Schriftsteller
  • Fredric March (1897–1975), US-amerikanischer Schauspieler in Kino und Theater
  • Fredric Wertham (1895–1981), deutsch-amerikanischer Psychiater und Autor

Fredrick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]