Grammy Awards 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1977 wurden in den USA zum 19. Mal Musikschaffende mit dem wichtigsten Musikpreis, dem Grammy, ausgezeichnet.

Es gab bei den Grammy Awards 1977 49 Kategorien aus 16 Feldern.

Hauptkategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Single des Jahres (Record of the Year):

Album des Jahres (Album of the Year):

Song des Jahres (Song of the Year):

Bester neuer Künstler (Best New Artist):

Pop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste weibliche Gesangsdarbietung – Pop (Best Pop Vocal Performance, Female):

Beste männliche Gesangsdarbietung – Pop (Best Pop Vocal Performance, Male):

Beste Darbietung eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang – Pop (Best Pop Performance By A Duo Or Group With Vocals):

  • „If You Leave Me Now“ von Chicago

Beste Instrumentaldarbietung – Pop (Best Pop Instrumental Performance):

Rhythm & Blues[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste weibliche Gesangsdarbietung – R&B (Best R&B Vocal Performance, Female):

  • „Sophisticated Lady (She's A Different Lady)“ von Natalie Cole

Beste männliche Gesangsdarbietung – R&B (Best R&B Vocal Performance, Male):

Beste Darbietung eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang – Pop (Best R&B Performance By A Duo Or Group With Vocals):

Beste Instrumentaldarbietung – R&B (Best R&B Instrumental Performance):

Bester R&B-Song (Best R&B Song):

Country[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste weibliche Gesangsdarbietung – Country (Best Country Vocal Performance, Female):

Beste männliche Gesangsdarbietung – Country (Best Country Vocal Performance, Male):

Beste Countrygesangsdarbietung eines Duos oder einer Gruppe (Best Country Vocal Performance By A Duo Or Group):

Bestes Darbietung eines Countryinstrumentals (Best Country Instrumental Performance):

Bester Countrysong (Best Country Song):

Jazz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Jazz-Gesangsdarbietung (Best Jazz Vocal Performance):

Beste Jazz-Darbietung eines Solisten (instrumental) (Best Jazz Performance By A Soloist, Instrumental):

Beste Jazz-Darbietung einer Gruppe (Best Jazz Performance By A Group):

Beste Jazz-Darbietung einer Big Band (Best Jazz Performance By A Big Band):

Gospel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Gospel-Darbietung ohne Soul-Gospel (Best Gospel Performance, Other Than Soul Gospel):

Beste Soul-Gospel-Darbietung (Best Soul Gospel Performance):

Beste Inspirational-Darbietung (Best Inspirational Performance):

  • The Astonishing, Outrageous, Amazing, Incredible, Unbelievable, Different World Of Gary S. Paxton von Gary S. Paxton

Latin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Latin-Aufnahme (Best Latin Recording)

Folk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Ethnofolk- oder traditionelle Folk-Aufnahme (Best Ethnic Or Traditional Recording):

Für Kinder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Aufnahme für Kinder (Best Recording For Children):

Sprache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste gesprochene Aufnahme (Best Spoken Word Recording):

Comedy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Comedy-Aufnahme (Best Comedy Recording):

Musical Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestes Cast-Show-Album (Best Cast Show Album):

Komposition / Arrangement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Instrumentalkomposition (Best Instrumental Composition):

Album mit der besten Originalmusik geschrieben für einen Film oder ein Fernsehspecial (Album of Best Original Score Written for a Motion Picture or a Television Special):

Bestes Instrumentalarrangement (Best Instrumental Arrangement):

Bestes Arrangement mit Gesangsbegleitung (Best Arrangement Accompanying Vocals):

  • If You Leave Me Now von Chicago (Arrangeure: James William Guercio, Jimmie Haskell)

Bestes Gesangsarrangement (Duo, Gruppe oder Chor) (Best Arrangement for Voices – Duo, Group or Chorus):

Packages und Album-Begleittexte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestes Album-Paket (Best Album Package):

Bester Album-Begleittext (Best Album Notes):

  • The Changing Face Of Harlem, The Savoy Sessions von verschiedenen Interpreten (Verfasser: Dan Morgenstern)

Produktion und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste technische Aufnahme, ohne klassische Musik (Best Engineered Recording, Non-Classical):

Beste technische Klassikaufnahme (Best Engineered Recording, Classical):

Produzent des Jahres (Best Producer Of The Year):

Klassische Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestes Klassik-Album (Best Classical Album):

Beste klassische Orchesterdarbietung (Best Classical Orchestral Performance):

Beste Opernaufnahme (Best Opera Recording):

Beste Chor-Darbietung, Klassik (ohne Oper) (Best Choral Performance, Classical, Other Than Opera):

Beste Soloinstrument-Darbietung mit Orchester (Best Classical Performance, Instrumental Soloist or Soloists with Orchestra):

  • Beethoven: Die fünf Klavierkonzerte von Arthur Rubinstein und dem London Philharmonic Orchestra unter Leitung von Daniel Barenboim

Beste Soloinstrument-Darbietung ohne Orchester (Best Classical Performance, Instrumental Soloist or Soloists without Orchestra):

Beste Kammermusik-Darbietung (Best Chamber Music Performance):

Beste klassische Solo-Gesangsdarbietung (Best Classical Vocal Soloist Performance):

Special Merit Awards[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Grammy Lifetime Achievement Award wurde 1977 nicht vergeben.

Trustees Award