Hallenhockey-Weltmeisterschaft 2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hallenhockey-Weltmeisterschaft 2018
Max-Schmeling-Halle (15186136169).jpg
FIH Indoor World Cup 2018 - Berlin
Anzahl Nationen 12 Damen, 12 Herren
Austragungsort Berlin
Stadion Max-Schmeling-Halle
Eröffnung 7. Februar 2018
Endspiel 11. Februar 2018

Die 5. Hallenhockey-Weltmeisterschaft soll vom 7. bis 11. Februar 2018 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin stattfinden. Nachdem die Titelkämpfe Mitte 2016 von Argentinien zurückgegeben worden waren, gab die Fédération Internationale de Hockey am 18. Januar 2017 die Vergabe der Titelkämpfe an Berlin bekannt.[1] Deutschland wird nach 2003 und 2015 zum dritten Mal Ausrichter der Hallenweltmeisterschaften sein.

Wie in den bisherigen vier Austragungen der Hallenhockey-Weltmeisterschaften werden sowohl bei den Damen als auch bei den Herren zwölf Nationalmannschaften zunächst in zwei Gruppen und danach in Platzierungsspielen gegeneinander antreten.[2] Titelverteidiger bei den Damen und Herren sind jeweils die Niederlande.

Qualifizierte Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand Juni 2017 haben sich die folgenden Mannschaften für die Weltmeisterschaft 2018 qualifiziert.[3]

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • DeutschlandDeutschland Deutschland (Gastgeber, (Europameister))
  • SudafrikaSüdafrika Südafrika (Afrikameister)[4]
  • OsterreichÖsterreich Österreich (Vize-Europameister)
  • Ozeanienmeister
  • Asienmeister
  • Panamerika-Meister
  • sechs weitere Nationalmannschaften auf Grundlage ihres Abschneidens bei der letzten Weltmeisterschaft

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • DeutschlandDeutschland Deutschland (Gastgeber)
  • NamibiaNamibia Namibia (Afrikameister)[4]
  • NiederlandeNiederlande Niederlande (Europameister)
  • Ozeanienmeister
  • Asienmeister
  • Panamerika-Meister
  • sechs weitere Nationalmannschaften auf Grundlage ihres Abschneidens bei der letzten Weltmeisterschaft

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutscher Hockey-Bund: Hallen-WM 2018 in Berlin! 18. Januar 2017
  2. Fédération Internationale de Hockey: Berlin, Germany to host Hockey Indoor World Cup 2018 18. Januar 2017
  3. Qualification System for Indoor Hockey World Cup 2018. FIH. Abgerufen am 27. Juni 2017.
  4. a b Wenn der Teamgeist individuelle Klasse schlägt. Allgemeine Zeitung, 27. Juni 2017.