Feldhockey-Weltmeisterschaft der Damen 1974

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1. Weltmeisterschaft 1974
Logo IHF 2000.png
Damen
Anzahl Nationen 12
Weltmeister NiederlandeNiederlande Niederlande
Verband FIH
Austragungsort Mandelieu-la-Napoule
Stadion  
Eröffnung 17. März 1974
Endspiel  
Anzahl Spiele 29
Anzahl Tore 84 (Ø 2,9 pro Spiel)
Torschützenkönig  
2. WM 1976

Die 1. Ausgabe der Feldhockey-Weltmeisterschaft der Damen fand 1974 in Mandelieu-la-Napoule statt. Es nahmen 10 Nationalmannschaften aus Asien, Südamerika und Europa teil. Gewinner wurden die Niederlande.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A
IndienIndien
Indien
NiederlandeNiederlande
Niederlande
BelgienBelgien
Belgien
Spanien 1945Spanien
Spanien
MexikoMexiko
Mexiko
Gruppe B
Deutschland BRBR Deutschland
BR Deutschland
ArgentinienArgentinien
Argentinien
FrankreichFrankreich
Frankreich
OsterreichÖsterreich
Österreich
SchweizSchweiz
Schweiz

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A
Rang Land Spiele S U N Tore Punkte
1 IndienIndien Indien 4 3 0 1 8:3 6
2 NiederlandeNiederlande Niederlande 4 3 0 1 5:1 6
3 BelgienBelgien Belgien 4 2 1 1 5:2 5
4 Spanien 1945Spanien Spanien 4 1 1 2 5:6 3
5 MexikoMexiko Mexiko 4 0 0 4 1:12 0
Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
IndienIndien Indien MexikoMexiko Mexiko 3:0
Spanien 1945Spanien Spanien IndienIndien Indien 1:4
Spanien 1945Spanien Spanien MexikoMexiko Mexiko 4:0
IndienIndien Indien NiederlandeNiederlande Niederlande 1:0
NiederlandeNiederlande Niederlande Spanien 1945Spanien Spanien 2:0
NiederlandeNiederlande Niederlande MexikoMexiko Mexiko 2:0
NiederlandeNiederlande Niederlande BelgienBelgien Belgien 1:0
BelgienBelgien Belgien IndienIndien Indien 2:0
BelgienBelgien Belgien Spanien 1945Spanien Spanien 0:0
BelgienBelgien Belgien MexikoMexiko Mexiko 3:1
Gruppe B
Rang Land Spiele S U N Tore Punkte
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 4 4 0 0 15:2 8
2 ArgentinienArgentinien Argentinien 4 3 0 1 19:4 6
3 FrankreichFrankreich Frankreich 4 2 0 2 7:5 4
4 OsterreichÖsterreich Österreich 4 1 0 3 2:15 2
5 SchweizSchweiz Schweiz 4 0 0 4 1:18 0
Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
FrankreichFrankreich Frankreich OsterreichÖsterreich Österreich 4:0
FrankreichFrankreich Frankreich ArgentinienArgentinien Argentinien 0:3
FrankreichFrankreich Frankreich SchweizSchweiz Schweiz 3:1
ArgentinienArgentinien Argentinien OsterreichÖsterreich Österreich 6:0
ArgentinienArgentinien Argentinien Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 2:4
ArgentinienArgentinien Argentinien SchweizSchweiz Schweiz 8:0
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland OsterreichÖsterreich Österreich 5:0
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland FrankreichFrankreich Frankreich 1:0
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland SchweizSchweiz Schweiz 5:0
SchweizSchweiz Schweiz OsterreichÖsterreich Österreich 0:2

Platzierungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanien Spanien 1945Spanien FrankreichFrankreich Frankreich 2:0
Belgien BelgienBelgien OsterreichÖsterreich Österreich 6:0
Spiel um Platz 9
Schweiz SchweizSchweiz MexikoMexiko Mexiko 1:1
Spiel um Platz 7
Frankreich FrankreichFrankreich OsterreichÖsterreich Österreich 1:0
Spiel um Platz 5
Spanien Spanien 1945Spanien BelgienBelgien Belgien 0:2

Finalspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Argentinien ArgentinienArgentinien IndienIndien Indien 1:0
Niederlande NiederlandeNiederlande Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 1:0
Spiel um Platz 3
Indien IndienIndien Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 0:2
Finale
Niederlande NiederlandeNiederlande ArgentinienArgentinien Argentinien 1:0

Endklassement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 NiederlandeNiederlande Niederlande
2 ArgentinienArgentinien Argentinien
3 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
4 IndienIndien Indien
5 BelgienBelgien Belgien
6 Spanien 1945Spanien Spanien
7 FrankreichFrankreich Frankreich
8 OsterreichÖsterreich Österreich
9 MexikoMexiko Mexiko
10 SchweizSchweiz Schweiz

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]