Heineken Cup 2006/07

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Heineken Cup

Der Heineken Cup 2006/07 war die zwölfte Ausgabe des Heineken Cup, dem wichtigsten europäischen Pokalwettbewerb im Rugby Union. Beteiligt waren 24 Mannschaften aus sechs Ländern. Das erste der insgesamt 78 Spiele fand am 20. Oktober 2006 statt, das Finale am 20. Mai 2007 im Twickenham Stadium in London. Pokalsieger wurden die London Wasps aus England, die im Finale die Leicester Tigers schlugen.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Teilnehmer wurden in sechs Gruppen mit je vier Mannschaften eingeteilt. Jede Mannschaft spielte je ein Heim- und ein Auswärtsspiel gegen die drei Gruppengegner. In der Gruppenphase erhielten die Mannschaften

  • vier Punkte für einen Sieg
  • zwei Punkte für ein Unentschieden
  • einen Bonuspunkt bei vier oder mehr Versuchen
  • einen Bonuspunkt bei einer Niederlage mit weniger als sieben Punkten Differenz

Für das Viertelfinale qualifizierten sich die sechs Gruppensieger (nach Anzahl gewonnener Punkte auf den Plätzen 1-6 klassiert) und die zwei besten Gruppenzweiten (auf den Plätzen 7-8 klassiert). Mannschaften auf den Plätzen 1-4 hatten im Viertelfinale Heimrecht. Es spielen der Erste gegen den Achten, der Zweite gegen den Siebten, der Dritte gegen den Sechsten und der Vierte gegen den Fünften.

Gruppenphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gruppensieger, für Viertelfinale qualifiziert
  • Zwei beste Gruppenzweite, für Viertelfinale qualifiziert
  • In Klammern: Rang in der Viertelfinal-Setzliste

    Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. EnglandEngland London Wasps (3) 6 5 0 1 195:64 + 131 3 23
    2. FrankreichFrankreich USA Perpignan 6 4 0 2 161:108 + 53 2 18
    3. FrankreichFrankreich Castres Olympique 6 3 0 3 146:136 + 10 4 16
    4. ItalienItalien Benetton Rugby Treviso 6 0 0 6 83:277 - 194 0 0
    Datum Begegnung Ergebnis
    21. Oktober 2006 Treviso - Perpignan 10:25
    22. Oktober 2006 London - Castres 19:13
    27. Oktober 2006 Castres - Treviso 41:22
    28. Oktober 2006 Perpignan - London 19:12
    9. Dezember 2006 Castres - Perpignan 36:28
    10. Dezember 2006 London - Treviso 55:0
    Datum Begegnung Ergebnis
    15. Dezember 2006 Perpignan - Castres 30:3
    16. Dezember 2006 Treviso - London 5:71
    13. Januar 2007 Treviso - Castres 21:40
    13. Januar 2007 London - Perpignan 22:14
    20. Januar 2007 Castres - London 13:16
    20. Januar 2007 Perpignan - Treviso 45:25

    Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. Irland Leinster Rugby (6) 6 4 0 2 174:97 + 77 5 21
    2. FrankreichFrankreich SU Agen 6 4 0 2 119:119 0 1 17
    3. EnglandEngland Gloucester RFC 6 3 0 3 152:144 + 8 3 15
    4. SchottlandSchottland Edinburgh Rugby 6 1 0 5 95:180 - 85 1 5
    Datum Begegnung Ergebnis
    20. Oktober 2006 Agen - Edinburgh 19:17
    21. Oktober 2006 Leinster - Gloucester 37:20
    28. Oktober 2006 Gloucester - Agen 26:32
    29. Oktober 2006 Edinburgh - Leinster 25:24
    9. Dezember 2006 Gloucester - Edinburgh 38:22
    10. Dezember 2006 Leinster - Agen 26:10
    Datum Begegnung Ergebnis
    16. Dezember 2006 Agen - Leinster 13:25
    17. Dezember 2006 Edinburgh - Gloucester 14:31
    12. Januar 2007 Agen - Gloucester 26:18
    13. Januar 2007 Leinster - Edinburgh 49:10
    19. Januar 2007 Edinburgh - Agen 7:19
    19. Januar 2007 Gloucester - Leinster 19:13

    Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. FrankreichFrankreich Stade Français (5) 6 4 1 1 174:80 + 94 4 22
    2. WalesWales Ospreys 6 4 1 1 147:108 + 39 2 20
    3. EnglandEngland Sale Sharks 6 3 0 3 147:90 + 57 3 15
    4. ItalienItalien Rugby Calvisano 6 0 0 6 74:264 - 190 0 0
    Datum Begegnung Ergebnis
    20. Oktober 2006 Ospreys - Sale 17:16
    21. Oktober 2006 Calvisano - Stade 10:45
    27. Oktober 2006 Sale - Calvisano 67:11
    28. Oktober 2006 Stade - Ospreys 27:14
    9. Dezember 2006 Calvisano - Ospreys 27:50
    10. Dezember 2006 Stade - Sale 27:16
    Datum Begegnung Ergebnis
    15. Dezember 2006 Ospreys - Calvisano 26:9
    17. Dezember 2006 Sale - Stade 12:6
    13. Januar 2007 Calvisano - Sale 11:29
    14. Januar 2007 Ospreys - Stade 22:22
    20. Januar 2007 Sale - Ospreys 7:18
    20. Januar 2007 Stade - Calvisano 47:6

    Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. EnglandEngland Leicester Tigers (4) 6 5 0 1 172:60 + 112 3 23
    2. Irland Munster Rugby (7) 6 5 0 1 152:112 + 40 3 23
    3. WalesWales Cardiff Blues 6 2 0 4 87:138 - 51 1 9
    4. FrankreichFrankreich CS Bourgoin-Jallieu 6 0 0 6 95:196 - 101 4 4
    Datum Begegnung Ergebnis
    21. Oktober 2006 Bourgoin - Cardiff 5:13
    22. Oktober 2006 Leicester - Munster 19:21
    28. Oktober 2006 Munster - Bourgoin 41:23
    29. Oktober 2006 Cardiff - Leicester 17:21
    8. Dezember 2006 Bourgoin - Leicester 13:28
    10. Dezember 2006 Cardiff - Munster 12:22
    Datum Begegnung Ergebnis
    16. Dezember 2006 Leicester - Bourgoin 57:3
    17. Dezember 2006 Munster - Cardiff 32:18
    13. Januar 2007 Leicester - Cardiff 34:0
    14. Januar 2007 Bourgoin - Munster 27:30
    20. Januar 2007 Cardiff - Bourgoin 27:24
    20. Januar 2007 Munster - Leicester 6:13

    Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. WalesWales Llanelli Scarlets (2) 6 6 0 0 169:120 + 49 3 27
    2. FrankreichFrankreich Stade Toulousain 6 3 0 3 147:145 + 2 5 17
    3. Irland Ulster Rugby 6 2 0 4 111:129 - 18 2 10
    4. EnglandEngland London Irish 6 1 0 5 124:157 - 33 5 9
    Datum Begegnung Ergebnis
    20. Oktober 2006 Irish - Llanelli 25:32
    21. Oktober 2006 Ulster - Toulouse 30:3
    27. Oktober 2006 Llanelli - Ulster 21:15
    29. Oktober 2006 Toulouse - Irish 37:17
    9. Dezember 2006 Llanelli - Toulouse 20:19
    9. Dezember 2006 Irish - Ulster 29:13
    Datum Begegnung Ergebnis
    15. Dezember 2006 Ulster - Irish 29:13
    16. Dezember 2006 Toulouse - Llanelli 34:41
    13. Januar 2007 Irish - Toulouse 24:26
    13. Januar 2007 Ulster - Llanelli 11:35
    21. Januar 2007 Llanelli - Irish 20:16
    21. Januar 2007 Toulouse - Ulster 28:13

    Gruppe 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. FrankreichFrankreich Biarritz Olympique (1) 6 6 0 0 186:45 + 141 5 29
    2. EnglandEngland Northampton Saints (8) 6 4 0 2 188:92 + 96 4 20
    3. SchottlandSchottland Border Reivers 6 1 0 5 121:166 - 45 2 6
    4. ItalienItalien Parma Rugby 6 1 0 5 79:271 - 192 1 5
    Datum Begegnung Ergebnis
    20. Oktober 2006 Border - Parma 35:13
    22. Oktober 2006 Biarritz - Northampton 22:10
    28. Oktober 2006 Parma - Biarritz 7:50
    28. Oktober 2006 Northampton - Border 37:13
    9. Dezember 2006 Border - Biarritz 0:25
    9. Dezember 2006 Parma - Northampton 21:68
    Datum Begegnung Ergebnis
    16. Dezember 2006 Northampton - Parma 36:0
    17. Dezember 2006 Biarritz - Border 27:17
    12. Januar 2007 Biarritz - Parma 45:3
    14. Januar 2007 Border - Northampton 19:29
    21. Januar 2007 Northampton - Biarritz 8:17
    21. Januar 2007 Parma - Border 45:37

    Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    30. März 2007
    19:30
    WalesWales Llanelli Scarlets 24 : 15 Irland Munster Rugby Stradey Park, Llanelli
    Zuschauer: 10.800
    Schiedsrichter: Chris White (England)
    Versuche: James 5. erh.
    Thomas 40. erh.
    Davies 73. erh.
    Erhöhungen: Jones (3)
    Straftritte: Davies 37.
    (17:0)
    Bericht
    Versuche: Dowling 66. n.erh.
    Ryan 78. erh.
    Erhöhungen: O’Gara (1/2)
    Straftritte: O’Gara 60.

    31. März 2007
    17:45
    EnglandEngland London Wasps 35 : 13 Irland Leinster Rugby Adams Park, High Wycombe
    Zuschauer: 10.000
    Schiedsrichter: Nigel Owens (Wales)
    Versuche: Reddan 33. erh., 66. erh.
    Haskell 42. erh.
    Cipriani 50. n.erh.
    Erhöhungen: King (3/4)
    Straftritte: King 3., 12., 63.
    (13:10)
    Bericht
    Versuche: Whitaker 20. erh.
    Erhöhungen: Contepomi (1/1)
    Straftritte: Contepomi 40., 60.

    1. April 2007
    14:00
    FrankreichFrankreich Biarritz Olympique 6 : 7 EnglandEngland Northampton Saints Estadio Anoeta, San Sebastián
    Zuschauer: 32.000
    Schiedsrichter: Alain Rolland (Irland)
    Straftritte: Yachvili (2) 40., 61.
    (3:0)
    Bericht
    Versuche: Kydd 66. erh.
    Erhöhungen: Spencer (1/1)

    1. April 2007
    15:30
    EnglandEngland Leicester Tigers 21 : 20 FrankreichFrankreich Stade Français Welford Road Stadium, Leicester
    Zuschauer: 17.418
    Schiedsrichter: Alan Lewis (Irland)
    Versuche: Rabeni 3. n.erh.
    Varndell 72. erh.
    Erhöhungen: Goode (1/2)
    Straftritte: Goode (3) 24., 26., 52.
    (11:11)
    Bericht
    Versuche: Hernández 20. n.erh.
    Straftritte: Skrela (4) 6., 35., 45., 64.
    Dropgoals: Skrela 70.

    Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    21. April 2007
    15:00
    EnglandEngland Leicester Tigers 33 : 17 WalesWales Llanelli Scarlets Walkers Stadium, Leicester
    Zuschauer: 30.121
    Schiedsrichter: Alain Rolland (Irland)
    Versuche: Goode 34. erh.
    Jennings 52. erh.
    Deacon 75. erh.
    Erhöhungen: Goode (3/3)
    Straftritte: Goode (4) 2., 5., 22., 63.
    (16:10)
    Bericht
    Versuche: M. Jones 37. erh.
    Rees 50. erh.
    Erhöhungen: S. Jones (2/2)
    Straftritte: Jones (1) 10.

    22. April 2007
    15:00
    EnglandEngland London Wasps 30 : 13 EnglandEngland Northampton Saints Ricoh Arena, Coventry
    Zuschauer: 16.186
    Schiedsrichter: Alan Lewis (Irland)
    Versuche: Sackey 34. n.erh., 70. erh.
    Haskell 60. n.erh.
    Lewsey 77. erh.
    Erhöhungen: van Gisbergen (2/4)
    Straftritte: van Gisbergen (2) 28., 50.
    (8:13)
    Bericht
    Versuche: Reihana 3. erh.
    Erhöhungen: Reihana (1/1)
    Straftritte: Reihana (2) 13., 17.

    Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    21. Mai 2007
    15:00
    EnglandEngland Leicester Tigers 9 : 25 EnglandEngland London Wasps Twickenham Stadium, London
    Zuschauer: 81.076
    Schiedsrichter: Alan Lewis (Irland)
    Straftritte: Goode (3) 7., 15., 38.
    (9:13)
    Bericht
    Versuche: Reddan 13. n.erh.
    Ibañez 34. n.erh.
    Straftritte: King (4) 4., 42., 49., 73.
    Dropgoals: King 54.
    15 Geordan Murphy
    14 Seru Rabeni
    13 Dan Hipkiss
    12 Daryl Gibson Ausgewechselt nach 50 Minuten 50.
    11 Alesana Tuilagi
    10 Andy Goode Ausgewechselt nach 62 Minuten 62.
    9 Frank Murphy Ausgewechselt nach 77 Minuten 77.
    8 Martin Corry (c)
    7 Shane Jennings
    6 Lewis Moody Ausgewechselt nach 77 Minuten 77.
    5 Ben Kay Ausgewechselt nach 54 Minuten 54.
    4 Louis Deacon Medizinische Versorgung von 46. bis 50. Minute 46. bis 50.
    3 Julian White
    2 George Chuter Ausgewechselt nach 78 Minuten 78.
    1 Marcos Ayerza Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    Auswechselspieler:
    16 James Buckland Eingewechselt nach 78 Minuten 78.
    17 Alex Moreno Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    18 Leo Cullen Eingewechselt nach 46 Minuten 46. Ausgewechselt nach 50 Minuten 50. Eingewechselt nach 54 Minuten 54.
    19 Brett Deacon Eingewechselt nach 77 Minuten 77.
    20 Ian Humphreys Eingewechselt nach 62 Minuten 62.
    21 Sam Vesty Eingewechselt nach 77 Minuten 77.
    22 Ollie Smith Eingewechselt nach 50 Minuten 50.
    15 Danny Cipriani
    14 Paul Sackey
    13 Fraser Waters Ausgewechselt nach 77 Minuten 77.
    12 Josh Lewsey
    11 Tom Voyce
    10 Alex King Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    9 Eoin Reddan Ausgewechselt nach 78 Minuten 78.
    8 Lawrence Dallaglio (c) Ausgewechselt nach 50 Minuten 50.
    7 Tom Rees
    6 Joe Worsley
    5 Tom Palmer
    4 Simon Shaw Ausgewechselt nach 55 Minuten 55.
    3 Phil Vickery Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    2 Raphaël Ibañez Ausgewechselt nach 77 Minuten 77.
    1 Tom French
    Auswechselspieler:
    16 Joe Ward Eingewechselt nach 61 Minuten 61. Ausgewechselt nach 68 Minuten 68. Eingewechselt nach 77 Minuten 77.
    17 Peter Bracken Eingewechselt nach 74 Minuten 74.
    18 Dan Leo Eingewechselt nach 55 Minuten 55. Medizinische Versorgung von 61. bis 68. Minute 61. bis 68.
    19 James Haskell Eingewechselt nach 50 Minuten 50.
    20 Mark McMillan Eingewechselt nach 78 Minuten 78.
    21 Dom Waldouck Eingewechselt nach 77 Minuten 77.
    22 Mark van Gisbergen Eingewechselt nach 74 Minuten 74.

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]