Heineken Cup 2007/08

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Heineken Cup

Der Heineken Cup 2007/08 war die 13. Ausgabe des Heineken Cup, dem wichtigsten europäischen Pokalwettbewerb im Rugby Union. Beteiligt waren 24 Mannschaften aus sechs Ländern. Wegen der im September und Oktober stattfindenden Weltmeisterschaft musste der Saisonstart um drei Wochen verschoben werden. Das erste der insgesamt 78 Spiele wurde am 9. November 2007 ausgetragen, das Finale fand am 24. Mai 2008 im Millennium Stadium in Cardiff statt. Pokalsieger wurde Munster Rugby aus Irland, das im Finale die französische Mannschaft Stade Toulousain schlug.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Teilnehmer wurden am 20. Juni 2007 in sechs Gruppen mit je vier Mannschaften eingeteilt. Jede Mannschaft spielte je ein Heim- und ein Auswärtsspiel gegen die drei Gruppengegner. In der Gruppenphase erhielten die Mannschaften

  • vier Punkte für einen Sieg
  • zwei Punkte für ein Unentschieden
  • einen Bonuspunkt bei vier oder mehr Versuchen
  • einen Bonuspunkt bei einer Niederlage mit weniger als sieben Punkten Differenz

Für das Viertelfinale qualifizierten sich die sechs Gruppensieger (nach Anzahl gewonnener Punkte auf den Plätzen 1–6 klassiert) und die zwei besten Gruppenzweiten (auf den Plätzen 7–8 klassiert). Mannschaften auf den Plätzen 1–4 hatten im Viertelfinale Heimrecht. Es spielten der Erste gegen den Achten, der Zweite gegen den Siebten, der Dritte gegen den Sechsten und der Vierte gegen den Fünften.

Vorqualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Vorqualifikation traf die am schlechtesten platzierte und nicht automatisch für den Heineken Cup qualifizierte Mannschaft der Celtic League auf die drittplatzierte Mannschaft der italienischen Meisterschaft Super 10, um den 24. Startplatz zu ermitteln.

18. Mai 2007
WalesFlag of Wales (1959–present).svg Newport Gwent Dragons 22 : 15 ItalienItalien Rugby Calvisano Rodney Parade, Newport

Gruppenphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gruppensieger, für Viertelfinale qualifiziert
  • Zwei beste Gruppenzweite, für Viertelfinale qualifiziert
  • Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. EnglandEngland London Irish 6 5 0 1 182:100 + 82 4 24
    2. FrankreichFrankreich USA Perpignan 6 5 0 1 181:79 + 92 2 22
    3. WalesFlag of Wales (1959–present).svg Newport Gwent Dragons 6 1 0 5 117:191 − 74 4 8
    4. ItalienItalien Benetton Rugby Treviso 6 1 0 5 107:207 − 100 1 5
    9. November 2007
    21:00 MEZ
    USA Perpignan 23 : 19 Newport Gwent Dragons Stade Aimé-Giral, Perpignan
    Zuschauer: 10.250
    Bericht

    10. November 2007
    15:00 WEZ
    London Irish 42 : 9 Benetton Rugby Treviso Madejski Stadium, Reading
    Zuschauer: 6.771
    Bericht

    17. November 2007
    13:30 WEZ
    Newport Gwent Dragons 17 : 45 London Irish Rodney Parade, Newport
    Zuschauer: 6.132
    Bericht

    17. November 2007
    13:30 WEZ
    Benetton Rugby Treviso 17 : 29 USA Perpignan Stadio Comunale di Monigo, Treviso
    Zuschauer: 3.000
    Bericht

    8. Dezember 2007
    14:30 WEZ
    Benetton Rugby Treviso 33 : 35 Newport Gwent Dragons Stadio Comunale di Monigo, Treviso
    Zuschauer: 3.000
    Bericht

    9. Dezember 2007
    14:30 WEZ
    London Irish 24 : 16 USA Perpignan Madejski Stadium, Reading
    Zuschauer: 8.301
    Bericht

    15. Dezember 2007
    14:30 WEZ
    Newport Gwent Dragons 22 : 24 Benetton Rugby Treviso Rodney Parade, Newport
    Zuschauer: 4.516
    Bericht

    15. Dezember 2007
    16:30 MEZ
    USA Perpignan 23 : 6 London Irish Stade Aimé-Giral, Perpignan
    Zuschauer: 11.230
    Bericht

    12. Januar 2008
    13:30 WEZ
    London Irish 41 : 24 Newport Gwent Dragons Madejski Stadium, Reading
    Zuschauer: 8.277
    Bericht

    12. Januar 2008
    18:30 MEZ
    USA Perpignan 55 : 13 Benetton Rugby Treviso Stade Aimé-Giral, Perpignan
    Zuschauer: 9.500
    Bericht

    19. Januar 2008
    13:30 WEZ
    Newport Gwent Dragons 0 : 25 USA Perpignan Rodney Parade, Newport
    Zuschauer: 5.496
    Bericht

    19. Januar 2008
    14:30 MEZ
    Benetton Rugby Treviso 11 : 24 London Irish Stadio Comunale di Monigo, Treviso
    Zuschauer: 3.500
    Bericht

    Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. EnglandEngland Gloucester RFC 6 5 0 1 184:119 + 65 4 24
    2. WalesFlag of Wales (1959–present).svg Ospreys 6 5 0 1 164:102 + 62 1 21
    3. FrankreichFrankreich CS Bourgoin-Jallieu 6 1 0 5 118:174 − 56 4 8
    4. Irland Ulster Rugby 6 1 0 5 102:173 − 71 1 5
    9. November 2007
    14:30 WEZ
    Ulster Rugby 14 : 32 Gloucester RFC Ravenhill Stadium, Belfast
    Zuschauer: 13.000
    Bericht

    10. November 2007
    17:30 WEZ
    Ospreys 22 : 15 CS Bourgoin-Jallieu Liberty Stadium, Swansea
    Zuschauer: 9.704
    Bericht

    16. November 2007
    17:30 WEZ
    Gloucester RFC 26 : 18 Ospreys Kingsholm Stadium, Gloucester
    Zuschauer: 16.500
    Bericht

    16. November 2007
    21:00 MEZ
    CS Bourgoin-Jallieu 24 : 17 Ulster Rugby Stade Pierre-Rajon, Bourgoin-Jallieu
    Zuschauer: 6.000
    Bericht

    7. Dezember 2007
    20:00 WEZ
    Ospreys 48 : 17 Ulster Rugby Liberty Stadium, Swansea
    Zuschauer: 8.082
    Bericht

    7. Dezember 2007
    21:00 MEZ
    CS Bourgoin-Jallieu 7 : 31 Gloucester RFC Stade Pierre-Rajon, Bourgoin-Jallieu
    Zuschauer: 6.500
    Bericht

    14. Dezember 2007
    20:00 WEZ
    Ulster Rugby 8 : 16 Ospreys Ravenhill Stadium, Belfast
    Zuschauer: 9.665
    Bericht

    15. Dezember 2007
    15:00 WEZ
    Gloucester RFC 51 : 27 CS Bourgoin-Jallieu Kingsholm Stadium, Gloucester
    Zuschauer: 12.370
    Bericht

    11. Januar 2008
    19:30 WEZ
    Ulster Rugby 25 : 24 CS Bourgoin-Jallieu Ravenhill Stadium, Belfast
    Zuschauer: 8.340
    Bericht

    12. Januar 2008
    17:30 WEZ
    Ospreys 32 : 15 Gloucester RFC Liberty Stadium, Swansea
    Zuschauer: 18.017
    Bericht

    20. Januar 2008
    13:00 WEZ
    Gloucester RFC 29 : 21 Ulster Rugby Kingsholm Stadium, Gloucester
    Zuschauer: 12.480
    Bericht

    20. Januar 2008
    14:00 MEZ
    CS Bourgoin-Jallieu 21 : 28 Ospreys Stade Pierre-Rajon, Bourgoin-Jallieu
    Zuschauer: 5.500
    Bericht

    Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. WalesFlag of Wales (1959–present).svg Cardiff Blues 6 4 1 1 124:76 + 48 2 20
    2. FrankreichFrankreich Stade Français 6 4 0 2 120:92 + 28 2 18
    3. EnglandEngland Bristol Rugby 6 3 0 3 83:80 + 3 0 12
    4. EnglandEngland Harlequins 6 0 1 5 62:141 − 79 0 2
    10. November 2007
    14:35 MEZ
    Stade Français 37 : 17 Harlequins Stade Jean-Bouin, Paris
    Zuschauer: 12.000
    Bericht

    11. November 2007
    13:00 WEZ
    Cardiff Blues 34 : 18 Bristol Rugby Cardiff Arms Park, Cardiff
    Zuschauer: 10.531
    Bericht

    17. November 2007
    15:30 WEZ
    Harlequins 13 : 13 Cardiff Blues The Stoop, London
    Zuschauer: 11.304
    Bericht

    18. November 2007
    15:00 WEZ
    Bristol Rugby 17 : 0 Stade Français Memorial Stadium, Bristol
    Zuschauer: 10.756
    Bericht

    8. Dezember 2007
    15:00 WEZ
    Harlequins 3 : 17 Bristol Rugby The Stoop, London
    Zuschauer: 7.288
    Bericht

    9. Dezember 2007
    15:00 MEZ
    Stade Français 12 : 6 Cardiff Blues Stade Jean-Bouin, Paris
    Zuschauer: 8.972
    Bericht

    15. Dezember 2007
    13:35 WEZ
    Cardiff Blues 31 : 21 Stade Français Cardiff Arms Park, Cardiff
    Zuschauer: 12.114
    Bericht

    16. Dezember 2007
    15:00 WEZ
    Bristol Rugby 20 : 7 Harlequins Memorial Stadium, Bristol
    Zuschauer: 7.951
    Bericht

    11. Januar 2007
    20:00 WEZ
    Cardiff Blues 23 : 12 Harlequins Stade Jean-Bouin, Paris
    Zuschauer: 8.783
    Bericht

    11. Januar 2007
    21:00 MEZ
    Stade Français 19 : 11 Bristol Rugby Cardiff Arms Park, Cardiff
    Zuschauer: 9.716
    Bericht

    20. Januar 2007
    15:00 WEZ
    Bristol Rugby 0 : 17 Cardiff Blues Memorial Stadium, Bristol
    Zuschauer: 11.289
    Bericht

    20. Januar 2007
    15:00 WEZ
    Harlequins 10 : 31 Stade Français The Stoop, London
    Zuschauer: 11.737
    Bericht

    Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. EnglandEngland Saracens 6 5 0 1 225:119 + 106 4 24
    2. FrankreichFrankreich Biarritz Olympique 6 4 0 2 109:116 − 7 2 18
    3. SchottlandSchottland Glasgow Warriors 6 3 0 3 130:127 + 3 4 16
    4. ItalienItalien Rugby Viadana 6 0 0 6 106:208 − 102 3 3
    10. November 2007
    14:30 MEZ
    Rugby Viadana 11 : 19 Biarritz Olympique Stadio Luigi Zaffanella, Viadana
    Zuschauer: 2.920
    Bericht

    11. November 2007
    15:00 WEZ
    Saracens 33 : 31 Glasgow Warriors Vicarage Road, Watford
    Zuschauer: 7.012
    Bericht

    16. November 2007
    19:30 WEZ
    Glasgow Warriors 41 : 31 Viadana Rugby Firhill Stadium, Glasgow
    Zuschauer: 1.722
    Bericht

    17. November 2007
    16:30 MEZ
    Biarritz Olympique 22 : 21 Saracens Parc des Sports d’Aguiléra, Biarritz
    Zuschauer: 9.000
    Bericht

    8. Dezember 2007
    15:00 WEZ
    Saracens 71 : 7 Rugby Viadana Vicarage Road, Watford
    Zuschauer: 5.982
    Bericht

    9. Dezember 2007
    13:00 WEZ
    Glasgow Warriors 9 : 6 Biarritz Olympique Firhill Stadium, Glasgow
    Zuschauer: 2.194
    Bericht

    14. Dezember 2007
    21:00 MEZ
    Biarritz Olympique 21 : 14 Glasgow Warriors Parc des Sports d’Aguiléra, Biarritz
    Zuschauer: 7.200
    Bericht

    15. Dezember 2007
    14:30 MEZ
    Rugby Viadana 26 : 34 Saracens Stadio Luigi Zaffanella, Viadana
    Zuschauer: 3.400
    Bericht

    12. Januar 2008
    14:30 MEZ
    Rugby Viadana 15 : 18 Glasgow Warriors Stadio Luigi Zaffanella, Viadana
    Zuschauer: 2.270
    Bericht

    12. Januar 2008
    15:30 WEZ
    Saracens 45 : 16 Biarritz Olympique Vicarage Road, Watford
    Zuschauer: 8.656
    Bericht

    18. Januar 2008
    20:00 WEZ
    Glasgow Warriors 17 : 21 Saracens Firhill Stadium, Glasgow
    Zuschauer: 5.213
    Bericht

    18. Januar 2008
    21:00 MEZ
    Biarritz Olympique 25 : 16 Rugby Viadana Parc des Sports d’Aguiléra, Biarritz
    Zuschauer: 6.000
    Bericht

    Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. Irland Munster Rugby 6 4 0 2 148:95 + 53 3 19
    2. FrankreichFrankreich ASM Clermont Auvergne 6 4 0 2 189:128 + 61 3 19
    3. EnglandEngland London Wasps 6 4 0 2 152:127 + 25 2 18
    4. WalesFlag of Wales (1959–present).svg Llanelli Scarlets 6 0 0 6 74:213 − 139 0 0
    10. November 2007
    17:30 WEZ
    London Wasps 24 : 23 Munster Rugby Ricoh Arena, Coventry
    Zuschauer: 21.506
    Bericht

    11. November 2007
    16:00 MEZ
    ASM Clermont Auvergne 48 : 21 Llanelli Scarlets Stade Marcel-Michelin, Clermont-Ferrand
    Zuschauer: 13.000
    Bericht

    17. November 2007
    17:30 WEZ
    Llanelli Scarlets 17 : 33 London Wasps Stradey Park, Llanelli
    Zuschauer: 9.557
    Bericht

    18. November 2007
    13:00 WEZ
    Munster Rugby 36 : 13 ASM Clermont Auvergne Thomond Park, Limerick
    Zuschauer: 12.003
    Bericht

    8. Dezember 2007
    14:35 WEZ
    ASM Clermont Auvergne 37 : 27 London Wasps Stade Marcel-Michelin, Clermont-Ferrand
    Zuschauer: 14.649
    Bericht

    8. Dezember 2007
    17:30 WEZ
    Llanelli Scarlets 16 : 29 Munster Rugby Stradey Park, Llanelli
    Zuschauer: 10.456
    Bericht

    15. Dezember 2007
    17:30 WEZ
    London Wasps 25 : 24 ASM Clermont Auvergne Adams Park, High Wycombe
    Zuschauer: 8.371
    Bericht

    16. Dezember 2007
    13:00 WEZ
    Munster Rugby 22 : 13 Llanelli Scarlets Thomond Park, Limerick
    Zuschauer: 13.200
    Bericht

    13. Januar 2008
    13:00 WEZ
    London Wasps 40 : 7 Llanelli Scarlets Adams Park, High Wycombe
    Zuschauer: 8.173
    Bericht

    13. Januar 2008
    16:00 MEZ
    ASM Clermont Auvergne 26 : 19 Munster Rugby Stade Marcel-Michelin, Clermont-Ferrand
    Zuschauer: 14.637
    Bericht

    19. Januar 2008
    17:35 WEZ
    Llanelli Scarlets 0 : 41 ASM Clermont Auvergne Stradey Park, Llanelli
    Zuschauer: 6.491
    Bericht

    19. Januar 2008
    17:35 WEZ
    Munster Rugby 19 : 3 London Wasps Thomond Park, Limerick
    Zuschauer: 12.257
    Bericht

    Gruppe 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Team Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-
    punkte
    Diff. Bonus-
    punkte
    Tabellen-
    punkte
    1. FrankreichFrankreich Stade Toulousain 6 4 0 2 130:73 + 57 4 20
    2. EnglandEngland Leicester Tigers 6 3 0 3 110:79 + 31 2 14
    3. Irland Leinster Rugby 6 3 0 3 92:123 − 31 0 12
    4. SchottlandSchottland Edinburgh Rugby 6 2 0 4 85:142 − 57 1 9
    10. November 2007
    13:30 WEZ
    Leinster Rugby 22 : 9 Leicester Tigers RDS Arena, Dublin
    Zuschauer: 18.500
    Bericht

    11. November 2007
    15:30 WEZ
    Edinburgh Rugby 15 : 19 Stade Toulousain Murrayfield Stadium, Edinburgh
    Zuschauer: 3.393
    Bericht

    17. November 2007
    15:00 WEZ
    Leicester Tigers 39 : 0 Edinburgh Rugby Welford Road Stadium, Leicester
    Zuschauer: 15.865
    Bericht

    18. November 2007
    21:00 MEZ
    Stade Toulousain 33 : 6 Leinster Rugby Stade Ernest-Wallon, Toulouse
    Zuschauer: 18.806
    Bericht

    7. Dezember 2007
    15:00 WEZ
    Stade Toulousain 28 : 14 Leinster Rugby RDS Arena, Dublin
    Zuschauer: 18.145
    Bericht

    8. Dezember 2007
    15:30 WEZ
    Leicester Tigers 14 : 9 Stade Toulousain Welford Road Stadium, Leicester
    Zuschauer: 17.498
    Bericht

    15. Dezember 2007
    15:30 WEZ
    Edinburgh Rugby 29 : 10 Leinster Rugby Murrayfield Stadium, Edinburgh
    Zuschauer: 3.567
    Bericht

    16. Dezember 2007
    16:00 MEZ
    Stade Toulousain 22 : 11 Leicester Tigers Stadium Municipal, Toulouse
    Zuschauer: 32.500
    Bericht

    12. Januar 2008
    13:30 WEZ
    Leinster Rugby 20 : 13 Stade Toulousain RDS Arena, Dublin
    Zuschauer: 16.752
    Bericht

    12. Januar 2008
    15:30 WEZ
    Edinburgh Rugby 17 : 12 Leicester Tigers Murrayfield Stadium, Edinburgh
    Zuschauer: 5.850
    Bericht

    19. Januar 2008
    15:30 WEZ
    Leicester Tigers 25 : 9 Leinster Rugby Welford Road Stadium, Leicester
    Zuschauer: 17.033
    Bericht

    19. Januar 2008
    16:30 MEZ
    Stade Toulousain 34 : 10 Edinburgh Rugby Stade Ernest-Wallon, Toulouse
    Zuschauer: 18.890
    Bericht

    K.-o.-Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Saracens
    2. London Irish
    3. Gloucester RFC
    4. Stade Toulousain
    5. Cardiff Blues
    6. Munster Rugby
    7. USA Perpignan
    8. Ospreys

    Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    5. April 2008
    15:00 WESZ
    EnglandEngland London Irish 20 : 9 FrankreichFrankreich USA Perpignan Madejski Stadium, Reading
    Zuschauer: 16.048
    Schiedsrichter: Alain Rolland (Irland)
    Versuche: Danaher 31. n.erh.
    Straftritte: Hewat 21., 24., 53., 56., 62.
    (11:9)
    Bericht
    Straftritte: Montgomery 5., 27., 37.

    5. April 2008
    17:30 WESZ
    EnglandEngland Gloucester RFC 3 : 16 Irland Munster Rugby Kingsholm Stadium, Gloucester
    Zuschauer: 16.500
    Schiedsrichter: Nigel Owens (Wales)
    Straftritte: Lamb 67.
    (0:8)
    Bericht
    Versuche: Dowling 37. n.erh.
    Howlett 61. n.erh.
    Straftritte: O’Gara 15., 49.

    6. April 2008
    12:30 WESZ
    EnglandEngland Saracens 19 : 10 WalesFlag of Wales (1959–present).svg Ospreys Vicarage Road, Watford
    Zuschauer: 18.214
    Schiedsrichter: Alan Lewis (Irland)
    Versuche: Leonelli 42. erh.
    Erhöhungen: Jackson (1/1)
    Straftritte: Jackson 10, 15., 59.
    Dropgoals: Jackson 78.
    (13:3)
    Bericht
    Versuche: James 74. erh.
    Erhöhungen: Hook (1/1)
    Straftritte: Hook 2.

    6. April 2008
    16:00 MESZ
    FrankreichFrankreich Stade Toulousain 41 : 17 WalesFlag of Wales (1959–present).svg Cardiff Blues Stadium Municipal, Toulouse
    Zuschauer: 35.070
    Schiedsrichter: Wayne Barnes (England)
    Versuche: Médard 1. erh.
    Kunavore 61. erh.
    Clerc 71. erh.
    Bouilhou 78. n.erh.
    Erhöhungen: Élissalde (3/4)
    Straftritte: Élissalde 5., 22., 59.
    Dropgoals: Élissalde 27.
    Heymans 80.
    (16:10)
    Bericht
    Versuche: Spice 17. erh.
    Ben Blair 67. erh.
    Erhöhungen: Blair (2/2)
    Straftritte: Blair 27.

    Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    26. April 2008
    15:00 WESZ
    EnglandEngland London Irish 15 : 21 FrankreichFrankreich Stade Toulousain Twickenham Stadium, London
    Zuschauer: 30.559
    Schiedsrichter: Alan Lewis (Irland)
    Versuche: Ojo 20. erh.
    Tagicakibau 44. n.erh.
    Erhöhungen: Hewat (1/2)
    Straftritte: Hewat 15.
    (10:15)
    Bericht
    Versuche: Ahotaeiloa 34. n.erh.
    Nyanga 38. erh.
    Erhöhungen: Élissalde (1/2)
    Straftritte: Élissalde 11., 48., 51.

    27. April 2008
    15:00 WESZ
    EnglandEngland Saracens 16 : 18 Irland Munster Rugby Ricoh Arena, Coventry
    Zuschauer: 30.325
    Schiedsrichter: Nigel Owens (Wales)
    Versuche: Ratuvou 5. erh.
    Erhöhungen: Jackson (1/1)
    Straftritte: Jackson 43., 57., 71.
    (7:15)
    Bericht
    Versuche: O’Gara 25. n.erh.
    Quinlan 40. erh.
    Erhöhungen: O’Gara (1/2)
    Straftritte: O’Gara 8., 62.

    Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    24. Mai 2008
    17:00 WESZ
    FrankreichFrankreich Stade Toulousain 13 : 16 Irland Munster Rugby Millennium Stadium, Cardiff
    Zuschauer: 74.417
    Schiedsrichter: Nigel Owens (Wales)
    Versuche: Donguy 54. erh.
    Erhöhungen: Élissalde (1/1)
    Straftritte: Élissalde 40.
    Dropgoals: Élissalde 10.
    (6:10)
    Bericht
    Versuche: Leamy 38. erh.
    Erhöhungen: O’Gara (1/1)
    Straftritte: O’Gara 39., 51., 64.
    15 Cédric Heymans
    14 Maxime Médard
    13 Maleli Kunavore
    12 Yannick Jauzion
    11 Yves Donguy Ausgewechselt nach 72 Minuten 72.
    10 Jean-Baptiste Élissalde
    09 Byron Kelleher
    08 Shaun Sowerby
    07 Thierry Dusautoir Ausgewechselt nach 39 Minuten 39.
    06 Jean Bouilhou Ausgewechselt nach 61 Minuten 61.
    05 Patricio Albacete Ausgewechselt nach 60 Minuten 60.
    04 Fabien Pelous (c) Zeitstrafe von 50. bis 60. Minute 50. bis 60.
    03 Salvatore Perugini Ausgewechselt nach 55 Minuten 55.
    02 William Servat
    01 Daan Human
    Auswechselspieler:
    16 Alberto Vernet Basualdo
    17 Jean-Baptiste Poux Eingewechselt nach 55 Minuten 55.
    18 Romain Millo-Chluski Eingewechselt nach 60 Minuten 60.
    19 Yannick Nyanga Eingewechselt nach 39 Minuten 39.
    20 Florian Fritz
    21 Manu Ahotaeiloa Eingewechselt nach 72 Minuten 72.
    22 Grégory Lamboley Eingewechselt nach 61 Minuten 61.
    15 Denis Hurley
    14 Doug Howlett
    13 Rua Tipoki
    12 Lifeimi Mafi
    11 Ian Dowling
    10 Ronan O’Gara
    09 Tomás O’Leary
    08 Denis Leamy
    07 David Wallace
    06 Alan Quinlan
    05 Paul O’Connell (c) Medizinische Versorgung von 57. bis 60. Minute 57. bis 60.
    04 Donncha O’Callaghan
    03 John Hayes
    02 Jerry Flannery
    01 Marcus Horan Medizinische Versorgung von 64. bis 74. Minute 64. bis 74.
    Auswechselspieler:
    16 Frankie Sheahan
    17 Tony Buckley Eingewechselt nach 64 Minuten 64. Ausgewechselt nach 74 Minuten 74.
    18 Mick O’Driscoll Eingewechselt nach 57 Minuten 57. Ausgewechselt nach 60 Minuten 60.
    19 Donnacha Ryan
    20 Peter Stringer
    21 Paul Warwick
    22 Keith Earls

    Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Quelle: Statistik ERC

    Meiste erzielte Versuche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Name Team Versuche
    1 FrankreichFrankreich Vincent Clerc Stade Toulousain 5
    EnglandEngland Richard Haughton Saracens 5
    FidschiFidschi Kameli Ratuvou Saracens 5
    FrankreichFrankreich Aurélien Rougerie ASM Clermont Auvergne 5

    Meiste erzielte Punkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Name Team Punkte
    1 NeuseelandNeuseeland Glen Jackson Saracens 123
    2 Irland Ronan O’Gara Munster Rugby 113
    3 AustralienAustralien Peter Hewat London Irish 95
    4 WalesFlag of Wales (1959–present).svg James Hook Ospreys 89
    5 EnglandEngland Ryan Lamb Gloucester RFC 76

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]