Hopman Cup 1991

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Hopman Cup 1991 war die 3. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 27. Dezember 1990 bis zum 4. Januar 1991 ausgetragen.

Im Finale gewann das an Position sechs gesetzte Team aus Jugoslawien in Person von Monica Seles und Goran Prpić mit 3:0 gegen das an eins gesetzte Team Zina Garrison und David Wheaton aus den Vereinigten Staaten.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesetzte Teams
Nation Teilnehmer
(1) Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Zina Garrison und David Wheaton
(2) Spanien Spanien Arantxa Sánchez Vicario und Emilio Sánchez
(3) Schweiz Schweiz Manuela Maleeva-Fragniere und Jakob Hlasek
(4) Sowjetunion Sowjetunion Natallja Swerawa und Andrei Tschesnokow
(5) Australien Australien Elizabeth Smylie und Pat Cash
(6) Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien Monica Seles und Goran Prpić
(7) Tschechoslowakei Tschechoslowakei Regina Rajchrtová und Petr Korda
(8) Frankreich Frankreich Catherine Tanvier und Guy Forget
nicht gesetzte Teams
Nation Teilnehmer
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich Sarah Loosemore und Jeremy Bates
Deutschland Deutschland Isabel Cueto und Carl-Uwe Steeb
Italien Italien Raffaella Reggi und Paolo Canè
Niederlande Niederlande Manon Bollegraf und Michiel Schapers

Spielplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
                                     
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten                  
Freilos  
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2
  Tschechoslowakei Tschechoslowakei 1  
Deutschland Deutschland 1
 
7 Tschechoslowakei Tschechoslowakei 2  
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2
  3 Schweiz Schweiz 1  
5 AustralienAustralien Australien 2      
 
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1  
5 AustralienAustralien Australien 0
  3 Schweiz Schweiz 3  
Freilos
 
3 Schweiz Schweiz  
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0
  6 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 3
4 Sowjetunion Sowjetunion              
 
Freilos  
4 Sowjetunion Sowjetunion 1
  6 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 2  
ItalienItalien Italien 0
 
6 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 3  
6 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 2
  8 FrankreichFrankreich Frankreich 1  
8 FrankreichFrankreich Frankreich 2      
 
NiederlandeNiederlande Niederlande 1  
8 FrankreichFrankreich Frankreich 2
  2 SpanienSpanien Spanien 1  
Freilos
 
2 SpanienSpanien Spanien  

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Team 1 Team 2 Ergebnis Spiel Spieler 1 Spieler 2 Resultat
Deutschland Tschechoslowakei 1:2 Dameneinzel Isabel Cueto Regina Rajchrtová 2:6, 6:2, 6:4
Herreneinzel Carl-Uwe Steeb Petr Korda 3:6, 6:2, 2:6
Mixed Cueto, Steeb Rajchrtová, Korda 1:6 3:6
Australien Vereinigtes Königreich 2:1 Dameneinzel Elizabeth Smylie Sarah Loosemore 4:6, 3:6
Herreneinzel Pat Cash Jeremy Bates 6:1, 6:1
Mixed Smylie, Cash Loosmore, Bates 6:4, 6:2
Italien Jugoslawien 0:3 Dameneinzel Raffaella Reggi Monica Seles 2:6, 6:7, 4:6
Herreneinzel Paolo Canè Goran Prpić 4:6, 3:6
Mixed Reggi, Canè Seles, Prpić 3:8
Frankreich Niederlande 2:1 Dameneinzel Catherine Tanvier Manon Bollegraf 6:3, 6:4
Herreneinzel Guy Forget Michiel Schapers 6:4, 6:4
Mixed Tanvier, Forget Bollegraf, Schapers 5:8
Vereinigte Staaten Tschechoslowakei 2:1 Dameneinzel Zina Garrison Regina Rajchrtová 6:4, 6:4
Herreneinzel David Wheaton Petr Korda 6:4, 6:2
Mixed Garrison, Wheaton Rajchrtová, Korda 1:8
Australien Schweiz 0:3 Dameneinzel Elizabeth Smylie Manuela Maleeva-Fragniere 0:6, 0:6
Herreneinzel Pat Cash Jakob Hlasek 2:6, 4:6
Mixed Smylie, Cash Manuela-Fragniere, Hlasek 6:8
Sowjetunion Jugoslawien 2:1 Dameneinzel Natallja Swerawa Monica Seles 2:6, 1:6
Herreneinzel Andrei Tschesnokow Goran Prpić 7:6, 3:6, 6:2
Mixed Swerawa, Tschesnokow Seles, Prpić 5:7, 4:6
Frankreich Spanien 2:1 Dameneinzel Catherine Tanvier Arantxa Sánchez Vicario 4:6, 3:6
Herreneinzel Guy Forget Emilio Sánchez 6:4, 6:2
Mixed Tanvier, Forget Vicario, Sánchez 4:6, 2:6
Vereinigte Staaten Schweiz 2:1 Dameneinzel Zina Garrison Manuela Maleeva-Fragniere 6:2, 7:5
Herreneinzel David Wheaton Jakob Hlasek 3:6, 2:6
Mixed Garrison, Wheaton Maleeva-Fragniere, Hlasek 7:5, 6:2
Jugoslawien Frankreich 2:1 Dameneinzel Monica Seles Catherine Tanvier 6:2, 6:3
Herreneinzel Goran Prpić Guy Forget 4:6, 3:6
Mixed Seles, Prpić Tanvier, Forget 5:7, 6:4, 6:4
Vereinigte Staaten Jugoslawien 0:3 Dameneinzel Zina Garrison Monica Seles 1:6, 1:6
Herreneinzel David Wheaton Goran Prpić 6:4, 3:6, 5:7
Mixed Garrison, Wheaton Seles, Prpić 3:8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]