Virginia Slims of Palm Springs 1991

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Virginia Slims of Palm Springs 1991
Datum 23.2.1991 – 3.3.1991
Auflage 3
Navigation 1990 ◄ 1991 ► 1992
WTA Tour
Austragungsort Palm Springs (Kalifornien)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 609
Kategorie WTA Tier II
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 56E/32Q/28D
Preisgeld 350.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vorjahressieger (Doppel) TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Sieger (Doppel) wegen Regens abgesagt
Stand: 27. Februar 2016

Die Virginia Slims of Palm Springs 1991 waren ein Damen-Tennis-Hartplatzturnier in Palm Springs (Kalifornien). Es war Teil der WTA Tour 1991 und fand vom 23. Februar bis zum 3. März 1991 statt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Monica Seles Finale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová Sieg
03. BulgarienBulgarien Katerina Maleewa Viertelfinale
04. TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková 2. Runde

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Amy Frazier Achtelfinale

06. OsterreichÖsterreich Barbara Paulus Achtelfinale

07. FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat Halbfinale

08. KanadaKanada Helen Kelesi Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. DeutschlandDeutschland Anke Huber 2. Runde

10. Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank-Nideffer Achtelfinale

11. BelgienBelgien Sabine Appelmans Achtelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil 2. Runde

13. SchwedenSchweden Catarina Lindqvist Achtelfinale

14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marianne Werdel 1. Runde

15. FrankreichFrankreich Julie Halard Viertelfinale

16. BulgarienBulgarien Magdalena Maleewa 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
1  Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Monica Seles 6 6        
8  KanadaKanada Helen Kelesi 0 3    
1  Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Monica Seles 2 6  
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová 6 7  
7  FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat 3 6  
 
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová 6 7    

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Seles 6 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Javer 6 6          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Javer 3 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Kuhlman 4 1         1  Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Seles 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Keller 2 6 6       11  BelgienBelgien S. Appelmans 3 0    
   Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach 6 0 0        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Keller 2 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Harvey-Wild 3 4       11  BelgienBelgien S. Appelmans 6 6    
11  BelgienBelgien S. Appelmans 6 6         1  Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Seles 7 6  
16  BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 5 1          Hongkong 1959Hongkong P. Hy 5 2  
   AustralienAustralien A. Minter 3 7 6        AustralienAustralien A. Minter 1 4  
   DeutschlandDeutschland B. Rittner 2 5          Hongkong 1959Hongkong P. Hy 6 6    
   Hongkong 1959Hongkong P. Hy 6 7            Hongkong 1959Hongkong P. Hy 4 6 6
   SchwedenSchweden C. Dahlman 7 5 7       5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier 6 4 3  
   AustralienAustralien L. Field 6 7 6        SchwedenSchweden C. Dahlman 3 5  
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier 6 7    
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4  TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková 6 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick 6 2 r        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Louie Harper 7 3 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Louie Harper 7 3            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Louie Harper 3 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Nelson 7 6         13  SchwedenSchweden C. Lindqvist 6 4 3  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Na 5 4          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Nelson 1 3    
   JapanJapan N. Miyagi 4 2       13  SchwedenSchweden C. Lindqvist 6 6    
13  SchwedenSchweden C. Lindqvist 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Louie Harper 4 6 2
10  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 6 6         8  KanadaKanada H. Kelesi 6 3 6
   FrankreichFrankreich N. Herreman 2 2       10  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 6 6 6
   FrankreichFrankreich I. Demongeot 5 6 6        FrankreichFrankreich I. Demongeot 7 3 1  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Phebus 7 3 4       10  Sudafrika 1961Südafrika R. Fairbank-Nideffer 2 4  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood 7 6         8  KanadaKanada H. Kelesi 6 6    
   FrankreichFrankreich M. Pierce 6 4          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Wood 4 4  
  8  KanadaKanada H. Kelesi 6 6    
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  7  FrankreichFrankreich N. Tauziat 6 6    
   JapanJapan K. Date 6 6          JapanJapan K. Date 2 2    
   OsterreichÖsterreich B. Reinstadler 3 3         7  FrankreichFrankreich N. Tauziat 6 6    
   LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt 6 6            LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt 3 3    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei A. Strnadová 4 4          LuxemburgLuxemburg K. Kschwendt 2 7 7  
   PeruPeru P. Vasquez 6 3       12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 6 6 6  
12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 7 6         7  FrankreichFrankreich N. Tauziat 7 7  
14  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel 5 4         3  BulgarienBulgarien K. Maleewa 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Martin 7 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Martin 6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi 6 2 4        JapanJapan T. Takagi 3 5    
   JapanJapan T. Takagi 3 6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Martin 0 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin 3 4         3  BulgarienBulgarien K. Maleewa 6 6    
   FrankreichFrankreich P. Paradis 6 6          FrankreichFrankreich P. Paradis 1 0 r
  3  BulgarienBulgarien K. Maleewa 6 2    
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  6  OsterreichÖsterreich B. Paulus 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rehe 4 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rehe 4 3    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie 6 4 4       6  OsterreichÖsterreich B. Paulus 6 2 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Henricksson 5 4         15  FrankreichFrankreich J. Halard 3 6 6  
   UngarnUngarn A. Temesvári 7 6          UngarnUngarn A. Temesvári 2 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Watanabe 5 6 3     15  FrankreichFrankreich J. Halard 6 7    
15  FrankreichFrankreich J. Halard 7 4 6       15  FrankreichFrankreich J. Halard 2 5  
9  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 4 6       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová 6 7  
   KanadaKanada R. Simpson-Alter 3 6 1     9  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 3 2
   FrankreichFrankreich A. Dechaume 2 2          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson 2 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson 0 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Whitlinger 6 5 0       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová 6 6    
   Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 3 7 6        Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 2 2  
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová 6 6    
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]