Hostomel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hostomel
Гостомель
Wappen von Hostomel
Hostomel (Ukraine)
Hostomel
Hostomel
Basisdaten
Oblast: Oblast Kiew
Rajon: Stadtkreis Irpin
Höhe: keine Angabe
Fläche: 6,4 km²
Einwohner: 14.304 (2012)
Bevölkerungsdichte: 2.235 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 08290
Vorwahl: +380 4597
Geographische Lage: 50° 35′ N, 30° 14′ OKoordinaten: 50° 34′ 49″ N, 30° 14′ 11″ O
KOATUU: 3210945900
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Anatolij Iwanowytsch Kyrytschenko
Adresse: вул. Леніна 220
08290 смт. Гостомель
Website: http://gostomel.pp.net.ua/
Statistische Informationen
Hostomel (Oblast Kiew)
Hostomel
Hostomel
i1

Hostomel (ukrainisch Гостомель; russisch Гостомель/Gostomel) ist eine am Ufer des Irpin gelegene Siedlung städtischen Typs in der ukrainischen Oblast Kiew mit 14.300 Einwohnern (2012).[1]

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die vom Rajon Kiew-Swjatoschyn umgebene Ortschaft grenzt an die Stadt Butscha und gehört administrativ zum Stadtgemeinde Irpin.

Im Nordwesten der zur Agglomeration Kiew zählenden Siedlung liegt der internationale Fracht- und Werksflughafen Kiew-Gostomel. Über die M 07, sowie die T-10-11 und T-10-02 ist die Siedlung an das ukrainische Fernstraßennetz angebunden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die im Jahre 1494 gegründete Ortschaft erhielt 1614 das Magdeburger Stadtrecht. Seit 1938 hat Hostomel den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Städte in der Ukraine auf pop-stat.mashke.org, zuletzt abgerufen am 9. August 2014