Huancavelica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Huancavelica
Koordinaten: 12° 47′ S, 74° 58′ W
Karte: Peru
marker
Huancavelica
Huancavelica auf der Karte von Peru
Basisdaten
Staat Peru
Region Huancavelica
Provinz Huancavelica
Stadtgründung 4. August 1571
Einwohner 34.655 (2017)
– im Ballungsraum 49.570
Stadtinsignien
Bandera de Huancavelica.png
Escudo HUANCAVELICA.gif
Detaildaten
Höhe 3676 m
Gewässer Río Ichu
Postleitzahl 67
Zeitzone UTC−5
Stadtvorsitz Rómulo Cayllahua Paytán
(2019–2022)
Website www.munihuancavelica.gob.pe
Panorámica de Huancavelica.jpg
Altstadt von Huancavelica

Huancavelica, auf ungefähr 3660 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, ist die Hauptstadt der Region Huancavelica in den peruanischen Anden. Sie hatte 2017 34.655 Einwohner.[1] Im Ballungsraum lebten 49.570 Menschen.[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schmalspur-Triebwagen im Bahnhof Huancavelica, 2007

In der Stadt endet die Bahnstrecke La Oroya–Huancavelica. Huancavelica hat seit 1933 Anschluss an die Bahn, als die schmalspurige Strecke zwischen Huancayo und Huancavelica hier ihren Betrieb aufnahm. Bis 2011 wurde die Strecke auf Normalspur umgespurt und Züge können seitdem bis Lima und zum Hafen Callao durchfahren.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist Sitz des Bistums Huancavelica.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Peru: Region Huancavelica – Provinzen & Orte. www.citypopulation.de. Abgerufen am 19. Dezember 2019.
  2. Perú: Perfil Sociodemográfico (PDF, 27,4 MB) Instituo Nacional de Estadistica e Informatica (INEI). August 2018. Abgerufen am 19. Dezember 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Huancavelica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien