Irina Falconi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Irina Falconi Tennisspieler
Irina Falconi
Irina Falconi 2014 in Wimbledon
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 4. Mai 1990
Größe: 163 cm
Gewicht: 61 kg
1. Profisaison: 2010
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Jorge Todero
Preisgeld: 1.451.755 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 279:210
Karrieretitel: 1 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 63 (23. Mai 2016)
Aktuelle Platzierung: 104
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 121:119
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 70 (10. Juni 2013)
Aktuelle Platzierung: 243
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 9. Januar 2017
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Irina Alejandra Falconi (* 4. Mai 1990 in Portoviejo, Ecuador) ist eine US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Falconi, deren Lieblingsbelag laut ITF der Hartplatz ist, begann mit Unterstützung ihres Vaters im Alter von vier Jahren mit dem Tennissport. 2010 wurde sie Profispielerin.

Sie trat ab Sommer 2006 bei Turnieren des ITF Women’s Circuit an. Bislang gewann sie dort fünf Titel im Einzel und an der Seite von Ashley Weinhold, Nicole Melichar und Petra Martić jeweils einen Doppeltitel.

Im April 2016 gelang ihr in Bogotá der erste Titelgewinn auf der WTA Tour.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1 3. Juni 2007 MexikoMexiko Monterrey ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Courtney Nagle 2:6, 6:3, 6:4
2 19. Juli 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Elie 6:0, 6:4
3 2. August 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten St. Joseph ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Caitlin Whoriskey 6:3, 6:3
4 18. Juli 2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Allie Will 6:1, 6:4
5 2. November 2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New Braunfels ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Brady 7:63, 6:2
6 17. April 2016 KolumbienKolumbien Bogotá WTA International Sand SpanienSpanien Sílvia Soler Espinosa 6:2, 2:6, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1 1. August 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten St. Joseph ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Weinhold Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chelsea Orr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Caitlin Whoriskey
6:4, 7:66
2 20. Juli 2013 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Portland ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Melichar Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sanaz Marand
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Weinhold
4:6, 6:3, [10:8]
3 6. Februar 2015 AustralienAustralien Burnie ITF $50.000 Hartplatz KroatienKroatien Petra Martić China VolksrepublikVolksrepublik China Han Xinyun
JapanJapan Junri Namigata
6:2, 6:4

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Karriere
Australian Open 1 1 2 2 2 2 2
French Open 1 2 3 2 3
Wimbledon 1 1 1 1 1
US Open 1 3 1 2 1 3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Karriere
Australian Open 1 2 1 2 2
French Open 1 1 1
Wimbledon 2 1 1 1 2
US Open 1 2 1 1 2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Irina Falconi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien