Jeppe Curth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jeppe Curth
Personalia
Name Jeppe Lund Curth
Geburtstag 21. März 1984
Geburtsort Dänemark
Größe 178 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
bis 2001 Farum BK
2001–2005 Feyenoord Rotterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 → Excelsior Rotterdam (Leihe) 19 0(8)
2005– Aalborg BK 206 (50)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000 Dänemark U-16 3 0(2)
2000–2001 Dänemark U-17 11 0(1)
2002 Dänemark U-18 1 0(0)
2001–2003 Dänemark U-19 14 (10)
2003 Dänemark U-20 5 0(0)
2004–2006 Dänemark U-21 10 0(2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 17. Februar 2013

Jeppe Curth (* 21. März 1984) ist ein dänischer Fußballprofi, der für Aalborg BK in der SAS-Liga aktiv ist.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Curth begann seine Karriere bei Farum BK, dem heutigen FC Nordsjælland. Hier war er bis 2001 aktiv, ehe er zum niederländischen Profiverein Feyenoord Rotterdam wechselte. Für die Saison 2004/05 wurde er an den Stadtrivalen Excelsior Rotterdam ausgeliehen. Im Sommer 2005 wechselte er schließlich zu Aalborg BK nach Dänemark, für welche er in 86 Ligaspielen 28 Tore erzielte. Für Aalborg spielte Curth außerdem in der UEFA Champions League sechsmal und erzielte dabei zwei Tore. Des Weiteren war er im UEFA-Pokal dreimal aktiv.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dänischer Meister 2008
  • Dänischer Torschützenkönig 2008
  • Dänisches U-19-Talent des Jahres: 2002

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]