Kanton Beine-Nauroy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Beine-Nauroy
Region Champagne-Ardenne
Département Marne
Arrondissement Reims
Hauptort Beine-Nauroy
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.298 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Fläche 327,13 km²
Gemeinden 17
INSEE-Code 5104

Der Kanton Beine-Nauroy war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Reims im Département Marne und in der Region Champagne-Ardenne; sein Hauptort war Beine-Nauroy, Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Alphonse Schwein.

Der Kanton Beine-Nauroy war 327,13 km² groß und hatte (1999) 8.587 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 26 Einwohnern pro km² entsprach.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 17 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Aubérive 226 (2013) –  –  Einw./km² 51019 51600
Beine-Nauroy 1.052 (2013) –  –  Einw./km² 51046 51490
Berru 511 (2013) –  –  Einw./km² 51052 51420
Bétheniville 1.244 (2013) –  –  Einw./km² 51054 51490
Cernay-lès-Reims 1.284 (2013) –  –  Einw./km² 51105 51420
Dontrien 215 (2013) –  –  Einw./km² 51216 51490
Époye 445 (2013) –  –  Einw./km² 51232 51490
Nogent-l’Abbesse 593 (2013) –  –  Einw./km² 51403 51420
Pontfaverger-Moronvilliers 1.718 (2013) –  –  Einw./km² 51440 51490
Prosnes 520 (2013) –  –  Einw./km² 51447 51400
Prunay 1.045 (2013) –  –  Einw./km² 51449 51360
Saint-Hilaire-le-Petit 337 (2013) –  –  Einw./km² 51487 51490
Saint-Martin-l’Heureux 85 (2013) –  –  Einw./km² 51503 51490
Saint-Masmes 456 (2013) –  –  Einw./km² 51505 51490
Saint-Souplet-sur-Py 135 (2013) –  –  Einw./km² 51517 51600
Selles 385 (2013) –  –  Einw./km² 51529 51490
Vaudesincourt 88 (2013) –  –  Einw./km² 51600 51600

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
5 974 6 679 6 888 7 466 8 151 8 587 9 925