Kanton Houilles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Houilles
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Saint-Germain-en-Laye
Hauptort Houilles
Einwohner 62.859 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 3.739 Einw./km²
Fläche 16,81 km²
Gemeinden 3
INSEE-Code 7806

Lage des Kantons Houilles im Département Yvelines

Der Kanton Houilles ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Saint-Germain-en-Laye, im Département Yvelines und in der Region Île-de-France; sein Hauptort ist Houilles. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2001 Alexandre Joly (parteilos).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Houilles gehören seit der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 die folgenden 3 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2014
Fläche
km²
Bevölkerungs-
dichte  Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Carrières-sur-Seine 000000000015252.000000000015.252 5,02 000000000003038.00000000003.038 78124 78420
Houilles 000000000032481.000000000032.481 4,43 000000000007332.00000000007.332 78311 78800
Montesson 000000000015126.000000000015.126 7,36 000000000002055.00000000002.055 78418 78360
Kanton Houilles 000000000062859.000000000062.859 16,81 Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „'“Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „'“3.739 7806  

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Houilles aus den 2 Gemeinden Carrières-sur-Seine und Houilles. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 9,45 km2.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Kantone im Département Yvelines