Kanton Conflans-Sainte-Honorine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Conflans-Sainte-Honorine
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Saint-Germain-en-Laye
Hauptort Conflans-Sainte-Honorine
Einwohner 63.105 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 2.653 Einw./km²
Fläche 23,79 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 7805

Lage des Kantons Conflans-Sainte-Honorine im
Département Yvelines

Der Kanton Conflans-Sainte-Honorine ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Saint-Germain-en-Laye, im Département Yvelines und in der Region Île-de-France; sein Hauptort ist Conflans-Sainte-Honorine. Vertreter im Generalrat des Départements war von 1998 bis 2011 Philippe Esnol (zunächst PS, dann PRG). Ihm folgte Fanny Ervera (PS) nach.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Conflans-Sainte-Honorine gehören seit der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 die folgenden vier Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Andrésy 000000000012924.000000000012.924 6,91 000000000001870.00000000001.870 78015 78570
Chanteloup-les-Vignes 000000000010387.000000000010.387 3,33 000000000003119.00000000003.119 78138 78570
Conflans-Sainte-Honorine 000000000035404.000000000035.404 9,90 000000000003576.00000000003.576 78172 78700
Maurecourt 000000000004390.00000000004.390 3,65 000000000001203.00000000001.203 78382 78780
Kanton Conflans-Sainte-Honorine 000000000063105.000000000063.105 23,79 000000000002653.00000000002.653 7805 – 

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Conflans-Sainte-Honorine aus der Gemeinde Conflans-Sainte-Honorine. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 9,76 km2.