Kanton Le Chesnay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Le Chesnay
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Saint-Germain-en-Laye
Versailles
Hauptort Le Chesnay-Rocquencourt
Einwohner 72.016 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 2.619 Einw./km²
Fläche 27,50 km²
Gemeinden 5
INSEE-Code 7804

Lage des Kantons Le Chesnay im
Département Yvelines

Der Kanton Le Chesnay ist ein französischer Wahlkreis in den Arrondissements Saint-Germain-en-Laye und Versailles im Département Yvelines und in der Region Île-de-France; sein Hauptort ist Le Chesnay-Rocquencourt. Vertreter im Generalrat des Départements war von 1992 bis 2011 Jean-Louis Berthet (UMP). Ihm folgte Philippe Brillault (CNIP) nach.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Le Chesnay gehören seit der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 die folgenden fünf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Bailly 000000000003826.00000000003.826 6,53 000000000000586.0000000000586 78043 78870 Versailles
Bougival 000000000008749.00000000008.749 2,76 000000000003170.00000000003.170 78092 78380 Versailles
La Celle-Saint-Cloud 000000000020973.000000000020.973 5,82 000000000003604.00000000003.604 78126 78170 Versailles
Le Chesnay-Rocquencourt 000000000031324.000000000031.324 7,02 000000000004462.00000000004.462 78158 78150 Versailles
Louveciennes 000000000007144.00000000007.144 5,37 000000000001330.00000000001.330 78350 78430 Saint-Germain-en-Laye
Kanton Le Chesnay 000000000072016.000000000072.016 27,50 000000000002619.00000000002.619 7804 –  – 

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Le Chesnay aus den 2 Gemeinden Le Chesnay und Rocquencourt. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 7,02 km2.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der Kantone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2019: Fusion Le Chesnay und RocquencourtLe Chesnay-Rocquencourt