Kanton La Rochelle-7

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton La Rochelle-7
Region Poitou-Charentes
Département Charente-Maritime
Arrondissement La Rochelle
Hauptort La Rochelle
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.117 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1
INSEE-Code 1748

Lage des Kantons La Rochelle-7 im
Département Charente-Maritime

Der Kanton La Rochelle-7 war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement La Rochelle, im Département Charente-Maritime und in der damaligen Region Poitou-Charentes. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt für die Jahre 2001–2015 Jean-Pierre Mandroux.

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt La Rochelle. Er lag im Mittel auf m, zwischen m und 28 m jeweils im Stadtgebiet von La Rochelle.