Kanton Le Val-d’Ajol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Le Val-d’Ajol
Region Grand Est
Département Vosges
Arrondissement Épinal
Hauptort Le Val-d’Ajol
Einwohner 20.316 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km²
Fläche 573,70 km²
Gemeinden 21
INSEE-Code 8816

Lage des Kantons Le Val-d’Ajol im
Département Vosges

Der Kanton Le Val-d’Ajol ist ein französischer Kanton im Arrondissement Épinal, im Département Vosges und in der Region Grand Est (bis Ende 2015 Lothringen); sein Hauptort ist Le Val-d’Ajol.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand bei der Neueinteilung der französischen Kantone im Jahr 2015. Seine Gemeinden kommen aus den ehemaligen Kantonen Bains-les-Bains (alle 11 Gemeinden), Xertigny (alle 8 Gemeinden) und Plombières-les-Bains (alle 4 Gemeinden).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton liegt an der Südgrenze des Départements Vosges.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus 21 Gemeinden mit insgesamt 20.316 Einwohnern (Stand: 2016) auf einer Gesamtfläche von 573,70 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Bellefontaine 000000000000997.0000000000997 39,11 000000000000025.000000000025 88048 88370
Charmois-l’Orgueilleux 000000000000588.0000000000588 35,92 000000000000016.000000000016 88092 88270
Dounoux 000000000000856.0000000000856 9,23 000000000000093.000000000093 88157 88220
Fontenoy-le-Château 000000000000539.0000000000539 34,60 000000000000016.000000000016 88176 88240
Girmont-Val-d’Ajol 000000000000246.0000000000246 16,67 000000000000015.000000000015 88205 88340
Grandrupt-de-Bains 000000000000084.000000000084 3,60 000000000000023.000000000023 88214 88240
Gruey-lès-Surance 000000000000257.0000000000257 27,10 000000000000009.00000000009 88221 88240
Hadol 000000000002377.00000000002.377 49,05 000000000000048.000000000048 88225 88220
La Chapelle-aux-Bois 000000000000666.0000000000666 30,65 000000000000022.000000000022 88088 88240
La Haye 000000000000110.0000000000110 7,34 000000000000015.000000000015 88236 88240
La Vôge-les-Bains 000000000001662.00000000001.662 44,09 000000000000038.000000000038 88029 88240
Le Clerjus 000000000000562.0000000000562 32,93 000000000000017.000000000017 88108 88240
Le Val-d’Ajol 000000000003884.00000000003.884 73,33 000000000000053.000000000053 88487 88340
Les Voivres 000000000000315.0000000000315 12,81 000000000000025.000000000025 88520 88240
Montmotier 000000000000048.000000000048 4,24 000000000000011.000000000011 88311 88240
Plombières-les-Bains 000000000001687.00000000001.687 27,20 000000000000062.000000000062 88351 88370
Trémonzey 000000000000248.0000000000248 9,07 000000000000027.000000000027 88479 88240
Uriménil 000000000001356.00000000001.356 15,62 000000000000087.000000000087 88481 88220
Uzemain 000000000001061.00000000001.061 27,30 000000000000039.000000000039 88484 88220
Vioménil 000000000000145.0000000000145 23,59 000000000000006.00000000006 88515 88260
Xertigny 000000000002628.00000000002.628 50,25 000000000000052.000000000052 88530 88220
Kanton Le Val-d’Ajol 000000000020316.000000000020.316 573,70 000000000000035.000000000035 8816 – 

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der Kantone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2017: Fusion Bains-les-Bains, Harsault und HautmougeyLa Vôge-les-Bains

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits im 1. Wahlgang am 22. März 2015 gewann das Gespann Philippe Faivre/Véronique Marcot (beide DVD) gegen Karine Gantois/Sébastien Humbert (beide FN) mit einem Stimmenanteil von 63,36 % (Wahlbeteiligung:55,89 %).[1]

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
2015– Philippe Faivre
Véronique Marcot
DVD

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wahlergebnis des Wahlgangs

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]