Kanton Rosny-sous-Bois

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Rosny-sous-Bois
Region Île-de-France
Département Seine-Saint-Denis
Arrondissement Bobigny
Hauptort Rosny-sous-Bois
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 42.080 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 7.120 Einw./km²
Fläche 5,91 km²
Gemeinden 1
INSEE-Code 9326

Der Kanton Rosny-sous-Bois war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Bobigny, im Département Seine-Saint-Denis und in der Region Île-de-France; sein Hauptort war Rosny-sous-Bois. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Claude Capillon (UMP).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton war identisch mit der Stadt Rosny-sous-Bois.

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Rosny-sous-Bois 44.728 93110 93064

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]