Kawasaki GTR 1000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Kawasaki GTR1000)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kawasaki
Kawasaki GTR 1000.jpg
GTR 1000
Hersteller Kawasaki
Produktionszeitraum 1986 bis 2004
Klasse Motorrad
Bauart Sporttourer
Motordaten
Viertaktmotor, Vierzylinder, 4 Ventile pro Zylinder, Wasserkühlung
Hubraum (cm³) 998
Leistung (kW/PS) 74 / 100 bei 9.000/min
Drehmoment (N m) 88 bei 6.500/min
Getriebe 6-Gang
Antrieb Kardanantrieb
Bremsen vo. Doppelscheibe 300 mm / hi. 280 mm
Radstand (mm) 1555 mm
Sitzhöhe (cm) 81,5 mm
Nachfolgemodell Kawasaki 1400GTR

Die GTR 1000 ist ein Motorrad der Kategorie Sporttourer des japanischen Herstellers Kawasaki.

Guter Wetterschutz durch große Vollverkleidung, exzellenter Soziuskomfort, sehr gute Bremsen und serienmäßige Koffer zeichnen die GTR 1000 aus.

Die GTR 1000 wurde in Deutschland von 1986 bis 2004 verkauft und auf dem amerikanischen Markt als Kawasaki ZG-1000 Concours angeboten.

1994 wurde sie an Rädern, Bremsen, Sitzbank und Instrumenten überarbeitet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kawasaki 1000 GTR – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien