Kawasaki VN

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
VN 1500 Classic (Bj. 1996)
VN 800 Classic (Bj. 1997)

VN („Vulcan“) ist eine Motorradbaureihe von Kawasaki, die 1986 mit der VN 750 begann und heute noch als VN 900 und VN 1700 fortbesteht. Alle Modelle (mit Ausnahme der Vulcan S) haben einen Zweizylinder-V-Motor.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Baureihe umfasst die folgenden Modelle:

  • VN 750
  • VN 800
    • VN 800 A
    • VN 800 Classic
    • VN 800 Drifter
  • VN 900 (mit Riemenantrieb)
  • VN 1500
  • VN 1600
    • VN 1600 Classic
    • VN 1600 Mean Streak
    • VN 1600 Classic Tourer
  • VN 1700
    • VN 1700 Classic
    • VN 1700 Classic LT
    • VN 1700 Voyager
    • VN 1700 Voyager Custom
    • VN 1700 Nomad
    • VN 1700 Vaquero
  • VN 2000

VN 750[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VN 750
VN 750

VN 750, die „kleine“ Vulcan der VN-Reihe wurde von 1986 bis 1995 in Europa und bis 2006 in den USA angeboten. Die VN 750 A (US-Modell) erschien 1986 als Nachfolgerin der VN 700 und setzte die Vulcan-Reihe fort, durfte mit diesem Namen jedoch nicht in Deutschland verkauft werden. Das deutsche Modell (VN 750 D) wurde im Gegensatz zur US-Version gedrosselt angeboten. Wenn sie auch wie ein Chopper (Motorrad) aussieht, hat sie Kardanantrieb und ihr wassergekühlter Motor vier obenliegende Nockenwellen, Hydrostößel, vier Ventile, eine Doppelzündung und eine eher sportliche Auslegung.

In Deutschland wurde die VN 750 1995 durch die VN 800 abgelöst, da sich in diesem Markt der Cruiser-Look mit retrostilistischen Elementen durchsetzte.

  • Motor
    • Motor: 4 Takt, 2 Zylinder V-Motor, DOHC, 4 Ventile
    • Bohrung × Hub: 84,9 × 66,2 mm
    • Hubraum: 749 cm3
    • Verdichtung: 10,3:1
    • Motorleistung (USA/D): 67/50 PS bei 7500/min
    • Drehmoment max.: 56 Nm bei 3000/min
  • Abmessungen L/B/H: 2310/860/1235 mm
    • Radstand: 1585 mm
    • Bodenfreiheit: 135 mm
    • Sitzhöhe: 750 mm
  • Fahrwerk
    • Leergewicht: 241 kg
    • Radlast vorn/hinten (leer): 110 kg/131 kg
    • Nachlauf: 127 mm
    • Nachlaufwinkel: 32 Grad
    • Bereifung vorn/hinten: 100/90-19/150/90-15
    • Federweg vorn/hinten: Telegabel 150/ Schwinge 90 mm
  • Tankinhalt: 13,5 l

VN 800[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1995 präsentierte Kawasaki die VN 800 A, die als Chopper gebaut ist. Als Vorbild diente die Harley-Davidson Softail.

1996 wurde die VN-800-Modellreihe mit dem Classic-Modell erweitert. Ein geändertes – jetzt kleineres und breiteres – Vorderrad, leicht veränderte Gabel- und Gabelbrücke sowie ein paar kleinere kosmetische Veränderungen machten den Chopper zum Cruiser. Als Vorbild diente die Harley-Davidson Heritage Softail. Im Jahr 1999 wurde die Modellreihe durch die VN 800 Drifter nochmals ergänzt. Mattes Aluminium und schwarze Farbe statt viel Chrom, und vor allem große, geschwungene, weit geschlossene Front- und Heckschutzbleche bestimmten das Modell. Vorbild für diesen Stil war ein altes Modell des Motorradherstellers Indian. 2006 wurde die Produktion der VN-800-Baureihe eingestellt. Sie wurde durch die in vielen Details geänderte VN 900 abgelöst.

VN 900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VN 900 Custom (Bj. 2014)

Technische Daten VN 900, Modelljahr 2006:

  • Motor
    • Motortyp: Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-V-Twin
    • Hubraum: 903 cm³
    • Maximale Leistung: 37 kW (50 PS) bei 5.700/min (Bj. 2014 / 48 PS)
    • Maximales Drehmoment: 78 Nm bei 3.700/min
    • Bohrung × Hub: 88 × 74,2 mm
    • Ventil-/Einlasssystem: SOHC, 8 Ventile
    • Kraftstoffzufuhr/Vergaser: Einspritzanlage: ø 34 mm × 2 mit doppelten Drosselklappen
    • Zündung: Digital
    • Starter: Elektro
    • Getriebe: 5-Gang
  • Fahrwerk
    • Rahmentyp: Doppelschleifenrahmen aus hochfestem Stahl
    • Nachlaufwinkel/Nachlauf: 32° / 164 mm
    • Radaufhängung, vorn: 41-mm-Telegabel
    • Radaufhängung, hinten: Uni-Trak
    • Radfederweg, vorn: 150 mm
    • Radfederweg, hinten: 100 mm
    • Reifen, vorn: 130/90-16M/C 67H
    • Reifen, hinten: 180/70-15M/C 76H
    • Bremse, vorn: 300-mm-Einscheibenbremse, Doppelkolben
    • Bremse, hinten: 270-mm-Einscheibenbremse, Doppelkolben
    • Lenkwinkel, links / rechts: 38° / 38°
    • Radstand: 1650 mm
  • Tankinhalt: 20 Liter
  • Scheinwerfer automatisch Ein (AHO): Ja
  • Übereinstimmung mit EU-Abgasnorm: EURO 4

VN 1500[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vergleich Technische Daten

Modell Classic Classic Tourer Classic Tourer FI Mean Streak
Baujahre 1996 – 1998 1996 – 2000 2000 – 2003 2002 – 2003
Motortyp Zweizylinder-Viertakt-V-Motor, eine obenliegende Nockenwelle
Kühlung Flüssigkeitskühlung
Hubraum 1,470 cm³
Bohrung × Hub 102 × 90 mm
Verdichtungsverhältnis 8,6:1 8,6:1 9,0:1 9,0:1
Ventile 8
Maximale Leistung 47 kW {64 PS}/4.700/min 47 kW {64 PS}/4.700/min 45 kW {61 PS}/4.700/min 52 kW {72 PS}/5.500/min
Maximales Drehmoment 112 Nm {11.4 kgf.m}/3.000/min 112 Nm {11.4 kgf.m}/3.000/min 113 Nm {11.5 kgf.m}/2.800/min 114 Nm {11.6 kgf.m}/3.000/min
Gemischaufbereitung Vergaser, Keihin CVK-D40 x 1 Vergaser, Keihin CVK40 x 1 DFI (Digitale Kraftstoffeinspritzung) DFI (Digitale Kraftstoffeinspritzung)
Zündsystem Transistorzündung
Zündverstellung Elektronisch (digital)
Zündzeitpunkt 5° vor OT bei 1000/Min Ab 0° vor OT bei 800/Min 5° vor OT bei 950/Min bis 23° vor OT bei 4500/Min 5° vor OT bei 950/Min bis 25° vor OT bei 4500/Min
Zündkerzen NGK DPR7EA-9 oder ND X22EPR-U9 NGK DPR5EA-9 oder ND X16EPR-U9 NGK DPR6EA-9 oder ND X20EPR-U9 NGK DPR6EA-9 oder ND X20EPR-U9
Ventilsteuerzeiten
Einlass
öffnet 18° vor OT 18° vor OT 22° vor OT 28° vor OT
schließt 62° nach UT 62° nach UT 66° nach UT 72° nach UT
Dauer 260° 260° 268° 280°
Auslass
öffnet 62° vor UT 62° vor UT 66° vor UT 66° vor UT
schließt 22° nach OT 22° nach OT 26° nach OT 42° nach OT
Dauer 264° 264° 272° 288°
Abmessung
Länge 2500 mm 2510 mm 2510 mm 2410 mm
Breite 965 mm 960 mm 980 mm 850 mm
Höhe 1100 mm 1480 mm 1430 mm 1100 mm
Radstand 1660 mm 1665 mm 1665 mm 1705 mm
Bodenfreiheit 125 mm 135 mm 135 mm 125 mm
Sitzbankhöhe 700 mm 720 mm 720 mm 700 mm
Leergewicht 310 kg 349 kg 335 kg 289 kg
Tankinhalt 16 L 16 L 16 L 17 L
Rahmen und Fahrgestell
Typ Doppelschleifen-Rohrrahmen Doppelschleifen-Rohrrahmen Doppelschleifen-Rohrrahmen Doppelschleifen-Rohrrahmen
Nachlaufwinkel 32° 32° 32° 32°
Nachlauf 123 mm 189 mm 189 mm 144 mm
Vorderreifen 130/90-16 67H 150/80-16 71H 150/80-16 71H 130/70R17 M/C 62H
Hinterreifen 150/80-16 71H 150/80-16 71H 150/80-16 71H 170/60R17 M/C 72H
Reifentyp mit Schlauch Schlauchlos Schlauchlos Schlauchlos
Vorderradfederung Telegabel Telegabel Telegabel Telegabel (Upside-down)
Federweg 150 mm 150 mm 150 mm 150 mm
Hinterradfederung Schwinge Schwinge Schwinge Hinterradschwinge, Luft/Öl-Stoßdämpfer
Federweg 87 mm 100 mm 100 mm 87 mm
Bremsen
vorne Einfach-Scheibenbremse Doppel-Scheibenbremse Doppel-Scheibenbremse Doppel-Scheibenbremse
hinten Einfach-Scheibenbremse Einfach-Scheibenbremse Einfach-Scheibenbremse Einfach-Scheibenbremse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kawasaki VN – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien