Kristína Kučová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kristína Kučová Tennisspieler
Kristína Kučová
Kristína Kučová 2014 in Wimbledon
Nation: SlowakeiSlowakei Slowakei
Geburtstag: 23. Mai 1990
Größe: 163 cm
Gewicht: 59 kg
1. Profisaison: 2007
Spielhand: Rechts, Vorhand und Rückhand beidhändig
Trainer: Martin Zathurecky, Henrieta Nagyova
Preisgeld: 385.113 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 285:211
Karrieretitel: 0 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 103 (3. August 2009)
Aktuelle Platzierung: 145
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 57:60
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 168 (5. Oktober 2009)
Aktuelle Platzierung: 341
Letzte Aktualisierung der Infobox: 30. November 2015
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Kristína Kučová (* 23. Mai 1990 in Bratislava, damals Tschechoslowakei) ist eine slowakische Tennisspielerin. Ihre ältere Schwester Zuzana, mit der sie 2007 und 2009 jeweils ein ITF-Turnier im Doppel gewann, beendete 2013 ihre Profikarriere.

Karriere[Bearbeiten]

Kristína Kučová begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tennissport, ihr Lieblingsbelag ist der Hartplatz. Mit Jahresbeginn 2007 wurde sie Profispielerin.

In ihrer Karriere gewann sie bisher sechs Einzel- und vier Doppeltitel auf ITF-Turnieren. Sie verfehlte im Einzel die Top 100 der WTA-Weltrangliste nur knapp, als sie am 3. August 2009 mit Platz 103 vorrückte ihre bislang höchste Position erreichte.

2008 trat sie erstmals für das slowakische Fed-Cup-Team an; sie gewann ihre Einzelpartie beim 5:0-Sieg über Usbekistan. Beim 3:2-Sieg über China im Jahr 2010 verlor sie dagegen sowohl Einzel als auch Doppel. Mittlerweile kamen drei weitere Niederlagen hinzu.

Turniersiege[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 21. Mai 2007 SlowakeiSlowakei Michalovce ITF $10.000 Sand PolenPolen Katarzyna Piter 2:6, 6:3, 6:4
2. 2. Juli 2011 FrankreichFrankreich Denaim ITF $25.000 Sand SlowakeiSlowakei Michaela Hončová 6:2, 1:6, 6:2
3. 18. Juni 2012 NiederlandeNiederlande Alkmaar ITF $10.000 Sand OsterreichÖsterreich Janina Toljan 6:3, 6:4
4. 22. Juli 2013 FrankreichFrankreich Les Contamines-Montjoie ITF $25.000 Hartplatz FrankreichFrankreich Clothilde de Bernardi 7:5, 6:73, 6:3
5. 12. August 2013 RumänienRumänien Craiova ITF $50.000 Sand ItalienItalien Alberta Brianti 7:5, 3:6, 6:4
6. 27. Juli 2014 PolenPolen Sobota, Rokietnica ITF $50.000+H Sand KasachstanKasachstan Sesil Karatantschewa 1:6, 7:5, 6:3
7. 31. August 2014 BelgienBelgien Fleurus ITF $25.000 Sand RusslandRussland Jewgenija Rodina 6:3, 6:4
8. 28. Februar 2015 ItalienItalien Beinasco ITF $25.000 Sand TschechienTschechien Barbora Krejčíková 6:4, 7:63
9. 5. Juli 2015 PolenPolen Toruń ITF $25.000 Sand ItalienItalien Giulia Gatto-Monticone 4:6, 6:1, 6:4
10. 26. September 2015 UkraineUkraine Butscha ITF $25.000 Sand RumänienRumänien Alexandra Cadantu 4:6, 7:65, 6:0

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 17. März 2007 AgyptenÄgypten Kairo ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Zuzana Kučová Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Melissa Berry
NiederlandeNiederlande Michelle Gerards
6:73, 6:4, 6:3
2. 20. Mai 2007 SlowakeiSlowakei Michalovce ITF $10.000 Sand SlowakeiSlowakei Klaudia Boczová PolenPolen Olga Brozda
PolenPolen Justyna Jegiolka
7:5, 4:6, 6:3
3. 25. Mai 2008 RumänienRumänien Galați ITF $10.000 Sand ItalienItalien Valentina Sulpizio RumänienRumänien Alexandra Cadanțu
RumänienRumänien Antonia-Xenia Tout
6:0, 6:2
4. 14. Juni 2009 TschechienTschechien Zlin ITF $50.000 Sand SlowakeiSlowakei Zuzana Kučová TschechienTschechien Nikola Frankova
DeutschlandDeutschland Carmen Klaschka
6:3, 6:4
5. 14. Juni 2009 FrankreichFrankreich Saint-Malo ITF $50.000 Sand LettlandLettland Anastasija Sevastova RusslandRussland Maria Marfutina
RusslandRussland Natalja Wichljanzewa
6:71, 6:3, [10–5]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kristína Kučová – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien