Volvo Car Open 2016

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Volvo Car Open 2016
Datum 4. April – 10. April 2016
Auflage 18
Navigation 2015 ◄ 2016 ► 2017
WTA Tour
Austragungsort Charleston
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 804
Kategorie WTA Premier
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 56E/48Q/16D
Preisgeld 687.900 US$
Finanz. Verpflichtung 753.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Angelique Kerber
Vorjahressieger (Doppel) SchweizSchweiz Martina Hingis
IndienIndien Sania Mirza
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens
Sieger (Doppel) FrankreichFrankreich Caroline Garcia
FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
Turnierdirektor Bob Moran
Turnier-Supervisor Pam Whytcross
Letzte direkte Annahme SpanienSpanien Lourdes Domínguez Lino (105)
Spielervertreter AustralienAustralien Samantha Stosur
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shelby Rogers
Stand: 3. April 2016

Das Volvo Car Open 2016 war ein Damen-Tennisturnier in Charleston. Es war als Turnier der Premier-Kategorie Teil der WTA Tour 2016. Das Turnier fand vom 4. bis zum 10. April 2016 zeitgleich mit den Katowice Open 2016 statt.

Titelverteidigerin im Einzel war Angelique Kerber und im Doppel die Paarung Martina Hingis / Sania Mirza.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die Volvo Car Open 2016 fand am 2. und 3. April 2016 statt. Ausgespielt wurden acht Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spielerinnen hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Qualifikantinnen Lucky Loser
RusslandRussland Jelena Wesnina SlowakeiSlowakei Jana Čepelová
JapanJapan Naomi Ōsaka RumänienRumänien Patricia Maria Țig
TurkeiTürkei Çağla Büyükakçay
SerbienSerbien Aleksandra Krunić
BulgarienBulgarien Sesil Karatantschewa
SlowakeiSlowakei Kristína Kučová
NiederlandeNiederlande Lesley Kerkhove
NiederlandeNiederlande Cindy Burger

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Halbfinale
02. SchweizSchweiz Belinda Bencic 2. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams Achtelfinale
04. TschechienTschechien Lucie Šafářová 2. Runde

05. ItalienItalien Sara Errani Halbfinale

06. DeutschlandDeutschland Andrea Petković 2. Runde

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens Sieg

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys 2. Runde

09. SerbienSerbien Jelena Janković Rückzug
Nr. Spielerin Erreichte Runde
10. AustralienAustralien Samantha Stosur Achtelfinale

11. FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic 2. Runde

12. AustralienAustralien Darja Gawrilowa Achtelfinale

13. RumänienRumänien Irina-Camelia Begu Viertelfinale

14. RusslandRussland Darja Kassatkina Viertelfinale

15. DeutschlandDeutschland Sabine Lisicki 2. Runde

16. JapanJapan Misaki Doi 1. Runde

17. KanadaKanada Eugenie Bouchard 2. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
1  DeutschlandDeutschland Angelique Kerber 1 0 r      
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens 6 3    
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens 7 6  
  Q  RusslandRussland Jelena Wesnina 64 2  
5  ItalienItalien Sara Errani 4 6 2
 
Q  RusslandRussland Jelena Wesnina 6 4 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 5 7  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 4 6 4        SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino 2 7 63  
   SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino 6 3 6       1  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Brengle 5 2         Q  SlowakeiSlowakei K. Kučová 2 3    
Q  SlowakeiSlowakei K. Kučová 7 6       Q  SlowakeiSlowakei K. Kučová 0 6 6
   UkraineUkraine K. Bondarenko 4 6 6        UkraineUkraine K. Bondarenko 6 3 3  
16  JapanJapan M. Doi 6 3 1       1  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6  
13  RumänienRumänien I.-C. Begu 6 2 7       13  RumänienRumänien I.-C. Begu 2 3  
   FrankreichFrankreich C. Garcia 4 6 63     13  RumänienRumänien I.-C. Begu 6 4 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands 5 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands 4 6 2  
   BrasilienBrasilien T. Pereira 7 3 2       13  RumänienRumänien I.-C. Begu 1 6 7
   TschechienTschechien L. Hradecká 3 2            Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 6 2 64  
   Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 6 6          Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 7 6  
  6  DeutschlandDeutschland A. Petković 5 2    
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4  TschechienTschechien L. Šafářová 3 3    
Q  JapanJapan N. Ōsaka 6 1 1     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Chirico 6 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Chirico 3 6 6       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Chirico 0 4    
Q  BulgarienBulgarien S. Karatantschewa 3 3         14  RusslandRussland D. Kassatkina 6 6    
   KroatienKroatien A. Konjuh 6 6          KroatienKroatien A. Konjuh 1 1  
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 2 1       14  RusslandRussland D. Kassatkina 6 6    
14  RusslandRussland D. Kassatkina 6 6         14  RusslandRussland D. Kassatkina 1 7 5
12  AustralienAustralien D. Gawrilowa 6 1 6       7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 6 5 7
   KasachstanKasachstan S. Dijas 1 6 3     12  AustralienAustralien D. Gawrilowa 6 6    
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 6 6          China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 4 0    
Q  NiederlandeNiederlande L. Kerkhove 1 2         12  AustralienAustralien D. Gawrilowa 4 3  
   MontenegroMontenegro D. Kovinić 6 6         7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 6 6    
Q  TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay 1 3          MontenegroMontenegro D. Kovinić 4 3  
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 6 6    
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  5  ItalienItalien S. Errani 6 6    
   KasachstanKasachstan J. Schwedowa 6 6          KasachstanKasachstan J. Schwedowa 0 3    
   RusslandRussland J. Rodina 1 1         5  ItalienItalien S. Errani 6 7    
   LettlandLettland A. Sevastova 6 4 1       10  AustralienAustralien S. Stosur 4 65    
LL  SlowakeiSlowakei J. Čepelová 4 6 6     LL  SlowakeiSlowakei J. Čepelová 4 5  
Q  SerbienSerbien A. Krunić 4 4       10  AustralienAustralien S. Stosur 6 7    
10  AustralienAustralien S. Stosur 6 6         5  ItalienItalien S. Errani 7 6  
15  DeutschlandDeutschland S. Lisicki 6 6            KasachstanKasachstan J. Putinzewa 62 1  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten I. Falconi 4 3       15  DeutschlandDeutschland S. Lisicki 5 6 3  
   JapanJapan K. Nara 64 0          KasachstanKasachstan J. Putinzewa 7 4 6  
   KasachstanKasachstan J. Putinzewa 7 6            KasachstanKasachstan J. Putinzewa 7 2 6
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten F. Altick 3 2         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams 65 6 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 4 2  
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams 6 6    
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 7 4 4  
   DeutschlandDeutschland L. Siegemund 4 6 6        DeutschlandDeutschland L. Siegemund 63 6 6  
LL  RumänienRumänien P. M. Țig 6 3 3          DeutschlandDeutschland L. Siegemund 7 6    
   KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 6 6            KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 5 2    
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 2 1          KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 4 6 7
   DeutschlandDeutschland T. Maria 4 3       11  FrankreichFrankreich K. Mladenovic 6 4 613  
11  FrankreichFrankreich K. Mladenovic 6 6            DeutschlandDeutschland L. Siegemund 5 4  
17  KanadaKanada E. Bouchard 6 6         Q  RusslandRussland J. Wesnina 7 6  
   RumänienRumänien A. Dulgheru 3 4       17  KanadaKanada E. Bouchard 4 6 0r  
   SpanienSpanien L. Domínguez Lino 2 6 6        SpanienSpanien L. Domínguez Lino 6 1 1  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale 6 4 1          SpanienSpanien L. Domínguez Lino 1 3  
Q  RusslandRussland J. Wesnina 7 6         Q  RusslandRussland J. Wesnina 6 6    
Q  NiederlandeNiederlande C. Burger 5 2       Q  RusslandRussland J. Wesnina 6 6  
  2  SchweizSchweiz B. Bencic 1 1    
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands
TschechienTschechien Lucie Šafářová
Finale
02. TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
TschechienTschechien Lucie Hradecká
1. Runde
03. FrankreichFrankreich Caroline Garcia
FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
Sieg
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Atawo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 TschechienTschechien L. Šafářová
6 6          
   SlowenienSlowenien A. Klepač
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
3 4       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 TschechienTschechien L. Šafářová
6 7    
   KanadaKanada G. Dabrowski
 KroatienKroatien D. Jurak
6 6        KanadaKanada G. Dabrowski
 KroatienKroatien D. Jurak
3 66    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens
2 3         1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 TschechienTschechien L. Šafářová
6 3 [10]  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Atawo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
2 6 [4]  
   SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 RumänienRumänien I. R. Olaru
3 2       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Atawo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
4 2 r  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Berg
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Cline
3 0        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
6 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
6 6         1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 TschechienTschechien L. Šafářová
2 5  
   RusslandRussland D. Kassatkina
 RusslandRussland J. Wesnina
64 6 [10]     3  FrankreichFrankreich C. Garcia
 FrankreichFrankreich K. Mladenovic
6 7  
   UkraineUkraine K. Bondarenko
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
7 3 [6]        RusslandRussland D. Kassatkina
 RusslandRussland J. Wesnina
6 4 [8]    
   AustralienAustralien C. Dellacqua
 AustralienAustralien S. Stosur
5 4     3  FrankreichFrankreich C. Garcia
 FrankreichFrankreich K. Mladenovic
2 6 [10]  
3  FrankreichFrankreich C. Garcia
 FrankreichFrankreich K. Mladenovic
7 6         3  FrankreichFrankreich C. Garcia
 FrankreichFrankreich K. Mladenovic
6 6  
   DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 DeutschlandDeutschland L. Siegemund
2 7 [11]        DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 DeutschlandDeutschland L. Siegemund
4 3    
   AustralienAustralien A. Rodionowa
 TschechienTschechien K. Siniaková
6 64 [9]        DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 DeutschlandDeutschland L. Siegemund
1 6 [10]  
   SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 6        SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 3 [5]  
2  TschechienTschechien A. Hlaváčková
 TschechienTschechien L. Hradecká
4 2      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]