Laura Kloos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Laura Kloos

Laura Kloos (* 6. Mai 1990 in Pirmasens) ist eine deutsche Singer-Songwriterin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laura Kloos studierte Singer-Songwriter an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim. Solo, akustisch mit Pianist und Gitarrist oder mit kompletter Rockband hatte sie bis Anfang 2019 über 300 Liveauftritte, unter anderem mit BAP,[1] Philipp Poisel[2], Glasperlenspiel,[3][4] Mark Forster,[5] Joris[6] und Max Giesinger.[7] Sie war Teilnehmerin von Rock im Quadrat, schaffte es bis in vorletzte Runde des Jugend-Kultur-Preises[8] und in die Endausscheidung des John-Lennon-Preises. Sie hatte 16 TV-Auftritte (Stand: Januar 2019), beispielsweise bei Menschen 2008.[9][10][11] Von der Zeitung Rheinpfalz wurde sie als eine der „Menschen 2008“ gewählt. Sie schreibt und komponiert für Künstler wie Beatrice Egli, Glasperlenspiel, Sarah Lombardi, Vanessa Mai oder auch Voxxclub.[12] Mit den Singles Nur mit dir (Sarah + Pietro) und Wir 2 immer 1 (Vanessa Mai feat. Olexesh) erreichte Kloos die deutschen Singlecharts.[12]

Seit 2015 tritt sie zusammen mit ihrer Schwester Lena Kloos unter dem Namen Lunascope auf.

Laura und Lena Kloos bei der Verleihung des German Songwriting Awards.

[13] Im Kinofilm Die Welt der Wunderlichs sind beide gemeinsam zu hören.[14] Mit Color My World (Rikke Skytte)[15] und Two Faces (Michèle)[16] waren zwei Lieder mit Texten von ihr in der Vorentscheidung des Eurovision Song Contest 2017. Ihr Lied Und sie rennt wurde zweiter beim DSDS-Finale 2018.[17] Im Videospiel Sims 4 ist ein Lied von Kloos mit Band dabei.[18] Am 21. Juli 2019 trat Kloos mit Lunascope im ZDF-Fernsehgarten auf.[19]

Juan Daniél und Laura Kloos mit Band

Am 15. Mai 2021 begleitete Kloos den spanischen Sänger Juan Daniél, mit der Gitarre, beim Free European Song Contest 2021. Daniél trat hierbei mit dem Titel Corazón an, bei dem Kloos auch als Koautorin mitgewirkt hat.[20][21]

Kloos wurde in Pirmasens geboren, wo sie zunächst auch wohnte. Im Alter von fünf Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Olsbrücken bei Kaiserslautern.[22] Heute lebt und wirkt sie in Mannheim.[23]

Autorenbeteiligungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste der Autorenbeteiligungen von Kloos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Interpret/in[12][24][25][20] Titel[12][24][25][20]
Adesse Wasserfarben
Alexander Eder Lauf mich frei
Alexander Eder Lederjackenjunge
Allez! Allez! Wir schweben
Anna Loos Echt und für immer
Antiheld Berlin am Meer
Antiheld Goldener Schuss
Beatrice Egli Ich will mehr (als den Morgen danach)
Beatrice Egli Spiel Satz Sieg
Glasperlenspiel Narben
Glasperlenspiel Tief
Helly Luv Boy Bye
Ela. Schattenlos
Jeden Tag Silvester 16 zu 9
Jeden Tag Silvester Blau
Jeden Tag Silvester Copperfield
Jeden Tag Silvester Mein Wort
Jeden Tag Silvester Stopp.Euphorie
Josh. Vielleicht
Julia Buchner Für immer und jetzt
Juan Daniél Buenos Momentos
Juan Daniél Chula
Juan Daniél Corazón
Katja Aujesky Der See
Lunascope Moonlight
Lunascope Get on My Bike
Marc Pircher Comme çi comme ça
Mia Julia Gönn dir
Michel Truog Und sie rennt
Michèle[16] Two Faces
Patrick Lindner Alles entspannt
Picco feat. Lunascope Broke
Rikke Skytte[15] Color My World
Rosanna Rocci Solo amore
Rosanna Rocci Tutto o niente
Sarah Lombardi Einzigartig schön
Sarah + Pietro Blackout
Sarah + Pietro Lombardi Nur mit
Sarah Lombardi Feuer
Sarah Lombardi Labyrinth
Sarah Lombardi Mein Leben
Sarah Lombardi Miss You Love
Sarah Schiffer Vom Regen zum Meer
Sarah Zucker Ich nehm dich mit
Vanessa Mai Glücksbringer
Vanessa Mai Love Song
Vanessa Mai feat. Olexesh Wir 2 immer 1
Vanessa Mai Wo du bist
Vincent Gross Herz aus Glas
Voxxclub Irgendwann
Voxxclub Wieder hoam

Charterfolge von Kloos als Autorin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Interpreten
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[12]
(Jahr, Titel, Interpreten, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH
2016 Nur mit dir
Sarah + Pietro
DE40
(1 Wo.)DE
AT42
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 5. Februar 2016
2018 Und sie rennt
Michel Truog
DE72
(1 Wo.)DE
CH18
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 5. Mai 2018
Wir 2 immer 1
Vanessa Mai feat. Olexesh
DE33
(6 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 6. Juli 2018

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SWR Ehrensache, 2008
  2. Auftritt am 29. Januar 2009 in Schwetzingen
  3. Grenzenlos, Tour 2013, Support
  4. Programmankündigung. In: Jazzhaus Freiburg. Abgerufen am 30. Januar 2019.
  5. Glasperlenspiel, Mark Forster und Laura Kloos bei Open Air in Dreisen. In: blablamag.de. 16. Mai 2012, abgerufen am 30. Januar 2019.
  6. Auftritt im Kammgarn, Kaiserslautern, 25. März 2016
  7. Schloss Gottorf, 22. Juli 2017
  8. Jugend kulturell Förderpreis 2012 „Acoustic Pop“ – Acht Bands treten um den Einzug ins Finale an. In: positiv-magazin. 31. August 2012, abgerufen am 30. Januar 2019.
  9. Laura Kloos im Interview mit SchlagerPlanet. In: SchlagerPlanet. 26. Januar 2015, abgerufen am 30. Januar 2019.
  10. WSC 2014 – 3. Vorrunde: Laura und Lena Kloos ziehen ins Finale ein! In: SWR 1. 10. Dezember 2014, abgerufen am 30. Januar 2019.
  11. Bernd Mand: “Dann war es kein Hobby mehr”. In: Mannheimer Morgen. 30. November 2011, abgerufen am 30. Januar 2019.
  12. a b c d e Songs von Laura Kloos. hitparade.ch, abgerufen am 20. März 2019.
  13. LUNASCOPE. In: Wbsite des Duos. Abgerufen am 30. Januar 2019.
  14. Die Welt der Wunderlichs (2016) – Soundtracks. Internet Movie Database, abgerufen am 30. Januar 2019 (englisch).
  15. a b Rikke Skytte – Color My World lyrics. In: 4LYRICS. Abgerufen am 3. Februar 2019 (englisch).
  16. a b Kandidaten 2017 – Michèle mit «Two Faces». In: SRF.CH. 5. Dezember 2016, abgerufen am 3. Februar 2019.
  17. DSDS 2018: Michel Truog berührt mit seinem Finalsong „Und sie rennt“. In: RTL. Abgerufen am 30. Januar 2019.
  18. Simotions. In: Simsoundtracks. Abgerufen am 30. Januar 2019 (englisch).
  19. Jens Vollmer: „Lunascope“ stellt neuen Song vor. In: wochenblatt-reporter.de. 16. Juli 2019, abgerufen am 9. Juni 2020.
  20. a b c Laura Kloos. listen.tidal.com, abgerufen am 13. Dezember 2019 (englisch).
  21. ProSieben: Europa zu Gast beim #FreeESC: Amy Macdonald, Milow, Rea Garvey und Ben Dolic singen am Samstag um den Sieg beim zweiten "FREE EUROPEAN SONG CONTEST". In: presseportal. 12. Mai 2021, abgerufen am 14. Mai 2021.
  22. Musik zum Mitfühlen. In: volksfreund.de. 28. Mai 2009, abgerufen am 20. März 2019.
  23. Bernd Mand: Dann war es kein Hobby mehr. In: fnweb.de. 27. Februar 2020, abgerufen am 18. Mai 2021.
  24. a b Laura Kloos – Writing & Arrangement. discogs.com, abgerufen am 11. November 2019 (englisch).
  25. a b Repertoiresuche. online.gema.de, abgerufen am 11. November 2019.