Le Revest-les-Eaux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Revest-les-Eaux
Wappen von Le Revest-les-Eaux
Le Revest-les-Eaux (Frankreich)
Le Revest-les-Eaux
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Var
Arrondissement Toulon
Kanton La Valette-du-Var
Koordinaten 43° 11′ N, 5° 56′ O43.1763888888895.9263888888889192Koordinaten: 43° 11′ N, 5° 56′ O
Höhe 50–804 m
Fläche 24,07 km²
Einwohner 3.616 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 150 Einw./km²
Postleitzahl 83760
INSEE-Code
Website http://www.lerevest83.fr

Blick vom Mont Coudon, nahe dem Mont Faron

Le Revest-les-Eaux ist eine französische Gemeinde mit 3616 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Geografie[Bearbeiten]

Le Revest-les-Eaux liegt im Norden Toulons, an dessen Stadtgebiet die Gemeinde auf dem Mont Faron (Höhe 584 m) angrenzt. Von West nach Ost gesehen hat Le Revest-les-Eaux folgende Nachbargemeinden: Toulon, Évenos, Signes, Solliès-Toucas, Solliès-Ville und La Valette-du-Var.

Der Stausee Barrage de Dardennes von Revest-les-Eaux

Das alte Dorf wurde auf einem Felsen am Fuße eines mittelalterlichen Turms errichtet. Die vornehmlich gegen Westen und Süden ausgerichteten Häuser liegen an vier Straßen, die über Durchgänge miteinander verbunden sind. Le Revest ist ein typisch provenzalischer Ort, dessen Gemeindegebiet zu einem großen Teil unter Naturschutz steht.

Le Revest-les-Eaux beherrscht das Dardennes-Tal mit seinem Stausee. Vom Meer ist der Ort durch den 584 m hohen Mont Faron getrennt, nach Norden erhebt sich der 804 m hohe Mont Caume, der 796 m hohe Grand Cap und der Coudon.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wird in den Urkunden erstmals im 13. Jahrhundert als Revestetum und Revestum genannt. Er stand unter der Herrschaft der Grafen von Marseille, später derer von Montauban und Ventimiglia.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Le Revest-les-Eaux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien