Lejre Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Lejre Kommune
Wappen von Lejre Kommune Lage von Lejre Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Sjælland
Landesteil: Østsjælland
Gebildet: 2007
ehem. Kommunen:
(bis Ende 2006)
Lejre Kommune
Bramsnæs Kommune
Hvalsø Kommune
Amt (bis Ende 2006): Roskilde Amt
Harden:
(bis März 1970)
Voldborg Herred
Sømme Herred
Ramsø Herred
Amt (bis 1970): Roskilde Amt bis 1808,
danach Københavns Amt
Einwohner: 28.623 (2022[1])
Fläche: 238,90 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 120 Einwohner je km²
Kommunenummer: 350
Sitz der Verwaltung: Kirke Hvalsø
Anschrift: Møllebjergvej 4
4330 Hvalsø
Bürgermeister: Carsten Rasmussen[3]
(Socialdemokraterne)
Website: www.lejre.dk
Kirchspiele der Kommune
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Lejre Kommune ist eine dänische Kommune auf der Insel Seeland. Sie entstand am 1. Januar 2007 im Zuge der Kommunalreform durch Vereinigung der „alten“ Lejre Kommune (88,17 km²) mit den bisherigen Kommunen Bramsnæs (79,88 km²) und Hvalsø (72,02 km²), alle vorher zum Roskilde Amt gehörig.

Lejre Kommune besitzt eine Gesamtbevölkerung von 28.623 Einwohnern (Stand 1. Januar 2022)[1] und eine Fläche von 238,90 km²[2]. Sie ist Teil der Region Sjælland. Der Sitz der Verwaltung ist in Kirke Hvalsø.

Kirchspielsgemeinden und Ortschaften in der Kommune[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Lejre Kommune liegen die folgenden Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn) und Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byer nach Definition der dänischen Statistikbehörde); Einwohnerzahl am 1. Januar 2022[1]:

Nr. Kirchspiel Einwohner[4] Ortschaft Einwohner[1]
13 Allerslev Sogn 1.689
03 Gershøj Sogn 506 Gershøj 697
09 Gevninge Sogn 2.031 Gevninge 1.649
15 Glim Sogn 1.119 Øm 451
06 Herslev Sogn 632 Herslev 220
11 Kirke Hvalsø Sogn 4.814 Kirke Hvalsø 4.294
01 Kirke Hyllinge Sogn 3.106 Kirke Hyllinge
Kyndeløse Sydmark[A 1]
2.289
517
07 Kirke Sonnerup Sogn 1.448 Englerup
Kirke Sonnerup
291
928
08 Kirke Saaby Sogn 2.775 Kirke Såby
Torkilstrup
Vester Såby
1.651
232
450
12 Kisserup Sogn 246
10 Kornerup Sogn 230
05 Lyndby Sogn 1.136 Lyndby 560
17 Osted Sogn 2.715 Osted 2.204
14 Rorup Sogn 1.903 Lejre[A 2] 3.127
04 Rye Sogn 2.624 Ejby 1.978
02 Sæby Sogn 1.046 Sæby 332
16 Særløse Sogn 577
  1. Die Ortschaft Kyndeløse Sydmark liegt teilweise auf dem Gebiet des Rye Sogn.
  2. Die Stadt Lejre erstreckt sich über Allerslev Sogn und Rorup Sogn.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal fordelt efter kommune/region (dänisch)
  3. danskekommuner.dk: Borgmesterfakta: Lejre (dänisch), abgerufen am 19. April 2020
  4. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> KM1: Befolkningen 1. januar, 1. april, 1. juli og 1. oktober efter sogn og folkekirkemedlemsskab (dänisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Lejre Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien