Levy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Levy, Lévy oder Levý ist ein jüdischer Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name leitet sich vom israelitischen Stamm Levi ab.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jack Levy (* 1948), amerikanischer Politikwissenschaftler mit dem Fachgebiet Internationale Beziehungen
  • Jackie Levy (* 1960), israelischer Politiker
  • Jacques Levy (1935–2004), US-amerikanischer Liedermacher, Theaterregisseur und Psychologe
  • Jakob Levy (1819–1892), deutscher Rabbiner und Lexikograf
  • Jane Levy (* 1989), US-amerikanische Schauspielerin

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karl Levy (* 1967), australischer Autor
  • Karl Oskar Levy, siehe Charles Oscar Brink (1907–1994), britischer Klassischer Philologe und Hochschullehrer deutscher Herkunft
  • Krishna Levy (* 1964), französischer Filmkomponist
  • Kurt Levy (1911–1987), deutscher Maler, Lithograph und Illustrator

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lazare Lévy (1882–1964), französischer Musiker
  • Len Levy (1921–1999), US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • Leopold Levy (1870–1939), deutsch-polnischer Industrieunternehmer und Politiker
  • Lou Levy (1928–2001), US-amerikanischer Jazz-Musiker
  • Louis Levy, eigentlicher Name von Ludwig Loewe (1837–1886), deutsch-jüdischer Unternehmer und Reichstagsabgeordneter
  • Louis Levy (Drehbuchautor) (1875–1940), dänischer Drehbuchautor beim dänischen und deutschen Stummfilm
  • Louis Levy (Filmkomponist) (1894–1957), britischer Komponist, Filmkomponist und musikalischer Leiter
  • Louis Levy, irrtümlicherweise mit der Signatur L.L. in Verbindung gebracht, siehe den Ansichtskartenverlag Léon & Lévy
  • Louis A. Levy, Geburtsname von Lou Levy (1928–2001), US-amerikanischer Jazzmusiker und Pianist
  • Lucien Lévy (1892–1965), französischer Ingenieur und Erfinder
  • Lucien Lévy-Bruhl (1857–1939), französischer Philosoph und Ethnologe
  • Lucien Lévy-Dhurmer (1865–1953), französischer Maler
  • Ludwig Levy (1854–1907), deutscher Architekt, Baurat und Hochschullehrer
  • Ludwig Levy-Lenz (1892–1966), deutscher Mediziner und Sexualreformer

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Neil Levy, Professor für Philosophie an der Macquarie University

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ralph Levy (1919–2001), US-amerikanischer Filmregisseur und Fernsehproduzent
  • Raoul Lévy (1922–1966), belgischer Filmproduzent und Filmregisseur
  • Raphaël Lévy (1612–1670), französischer Viehhändler und Justizopfer
  • Renée Lévy (1906–1943), französische Widerstandskämpferin
  • Richard S. Levy (* 1940), US-amerikanischer Historiker
  • Robert Levy (* 1953), US-amerikanischer Trompeter, Dirigent, Komponist und Musikpädagoge
  • Roland Alexis Manuel Lévy, bekannt als Roland-Manuel (1891–1966), französischer Musikkritiker und Komponist
  • Ronald Levy (* 1941), US-amerikanischer Onkologe
  • Ronald Levy (Leichtathlet) (* 1992), jamaikanischer Hürdenläufer
  • Ronny Levy (* 1966), israelischer Fußballspieler und -trainer
  • Rudi Levy (1904/1905–2005), deutsch-australischer Arzt und Musiker
  • Rudolf Levy (1875–1944), deutscher Maler
  • Ruth Levy-Berlowitz (* 1925), israelische Dolmetscherin

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]