Liste der Universitäten in Thailand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Öffentliche Universitäten[Bearbeiten]

Staatliche Universitäten[Bearbeiten]

Autonome Universitäten unter staatlicher Aufsicht[Bearbeiten]

Offene Universitäten[Bearbeiten]

Universitäten im Rajabhat-System[Bearbeiten]

Es gibt heute 40 Rajabhat-Universitäten, sie wurden früher „Rajabhat-Institute“ genannt und waren ursprünglich Lehrerkollegien.

Bangkoker Gruppe[Bearbeiten]

Nördliche Gruppe[Bearbeiten]

Nordöstliche Gruppe[Bearbeiten]

Zentrale Gruppe[Bearbeiten]

Südliche Gruppe[Bearbeiten]

Technische Universitäten im Rajamangala-System[Bearbeiten]

Es gibt neun Rajamangala-Universitäten, die früher Rajamangala Institute of Technology genannt wurden, bevor sie den Universitätsstatus erhielten.

Institute[Bearbeiten]

Staatliche Institute
Institute unter staatlicher Aufsicht

Graduiertenschulen[Bearbeiten]

Private Universitäten[Bearbeiten]

Zulassung entzogen
  • Esarn University (vormals Bundit Boriharn Thurakit College), im Oktober 2012 wegen Verkaufs von Diplomen geschlossen
  • Internationale Universität Sirin Siam [1]

Private Hochschulen[Bearbeiten]

  • College of Asian Scholars, Khon Kaen
  • Bangkok Suvarnabhumi College
  • Chalermkarnchana College, Si Saket
  • Chiangrai College
  • Dusit Thani College, Bangkok
  • Internationale Buddhistische Universität, Songkhla
  • Lampang Inter-Tech College
  • Lumnamping-College, Tak
  • Nakhon Ratchasima College
  • Phanomwan College of Technology, Nakhon Ratchasima
  • Pitchayabundit College, Nong Bua Lamphu
  • Ratchaphruek College, Nonthaburi
  • Saengtham College, Nakhon Pathom
  • Saint Louis College, Bangkok
  • St. Theresa International College, Nakhon Nayok
  • Santapol College, Udon Thani
  • Siam Technology College, Bangkok
  • Southeast Bangkok College
  • Southern College of Technology, Nakhon Si Thammarat
  • Srisophon College, Nakhon Si Thammarat
  • Thongsuk College, Bangkok

Sonstige Institute[Bearbeiten]

Ranking[Bearbeiten]

Beim QS University Ranking Asia 2015 schnitten thailändische Universitäten folgendermaßen ab:[2]

Rang
national
Rang
Asien
Universität Gesamt-
punnktzahl
1 44 Mahidol-Universität 72,6
2 53 Chulalongkorn-Universität 67,8
3 99 Universität Chiang Mai 52,9
4 143 Thammasat-Universität 43,5
5–7 171–180 Kasetsart-Universität n.v.
5–7 171–180 Universität Khon Kaen n.v.
5–7 171–180 King Mongkut’s University of Technology Thonburi n.v.
8 191–200 Prince of Songkla-Universität n.v.
9–11 251–300 Burapha-Universität n.v.
9–11 251–300 Naresuan-Universität n.v.
9–11 251–300 Srinakharinwirot-Universität n.v.

Bemerkungen[Bearbeiten]

  1. Diese Universitäten werden nicht (oder nicht mehr) auf der Liste der Universitäten der Commission for Higher Education geführt.
  2. QS University Rankings: Asia 2015, Filter: Thailand.

Weblinks[Bearbeiten]