Logron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logron
Wappen von Logron
Logron (Frankreich)
Logron
Region Centre-Val de Loire
Département Eure-et-Loir
Arrondissement Châteaudun
Kanton Châteaudun
Gemeindeverband Grand Châteaudun
Koordinaten 48° 9′ N, 1° 16′ OKoordinaten: 48° 9′ N, 1° 16′ O
Höhe 146–174 m
Fläche 22,64 km2
Einwohner 588 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 28200
INSEE-Code

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Logron ist eine französische Gemeinde mit 588 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Eure-et-Loir in der Region Centre-Val de Loire; sie gehört zum Arrondissement Châteaudun und zum Kanton Châteaudun.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logron liegt etwa neun Kilometer nordnordwestlich vom Stadtzentrum Châteauduns. Umgeben wird Logron von den Nachbargemeinden Gohory im Norden und Nordwesten, Dangeau im Norden und Nordosten, Marboué im Osten und Südosten, Saint-Denis-Lanneray im Süden sowie Commune nouvelle d’Arrou im Westen und Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 518 470 420 491 499 502 502 581
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Logron – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien