Lopino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Lupinen-Tofu oder kurz Lopino ist ein rein pflanzliches, proteinhaltiges Lebensmittel auf Basis der Samen der Süßlupine (Syn. Blaue oder Schmalblättrige Lupine, Lupinus angustifolius). Die schnittfeste gelbliche Masse ähnelt in ihren Eigenschaften dem Tofu, hat jedoch, anders als dieser, einen intensiv nussigen Geschmack.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]