Mark Filatov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mark Filatov (* 29. August 1990 in Bischkek[1], Kirgisische SSR) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mark Filatov wurde durch die KI.KA-Jugendserie dasbloghaus.tv bekannt, in der er die Rolle des Alexander Luganow spielte.

Seine erste große Hauptrolle hatte er im Jahre 2011 in dem Kinofilm Nemez. Dort spielte er den jungen Russlanddeutschen Dima.

Von 2009 bis 2011 nahm Mark Filatov Unterricht in Schauspiel, Sprecherziehung und Camera Acting. Seit 2011 studiert er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Seit Anfang 2016 betreibt er mit Dimitri Tsvetkov den Youtube-Kanal Ost Boys und ist unter dem Alias MA4 musikalisch tätig.

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. OST BOYS: OST BOYS Q&A WIE SEID IHR AUF OST BOYS GEKOMMEN? 1. November 2018, abgerufen am 1. November 2018.
  2. Beat (TV Series 2018). Abgerufen am 10. November 2018 (englisch).